Happy-Spots - Mein Online Magazin

ARD DonnerstagsKrimi am 15.04.2021: "Der Wien-Krimi: Blind ermittelt - Lebendig begraben" - Fünfter Fall mit dem blinden Ex-Kommissar Haller

Donnerstag, 15.04.2021 09:22 Uhr | Tags: ARD, Krimi, DonnerstagsKrimi

Wie schon in der letzten Woche läuft auch heute (15.04.2021) ein neuer Donnerstagskrimi aus der Reihe "Der Wien-Krimi: Blind ermittelt". Die ARD zeigt um 20:15 Uhr die Episode "Lebendig begraben". Philipp Hochmair spielt in der Serie den ehemaligen Wiener Chefinspektor Alexander Haller. Der wird im fünften Fall von "Blind ermittelt" von seiner Vergangenheit eingeholt. Schuld und Sühne stehen im Zentrum des Wien-Krimis "Lebendig begraben" - jedoch anders, als der blinde Ex-Kommissar es kennt. Er selbst wird für einen früheren Fall zur Rechenschaft gezogen. In dem Fernsehthriller schlüpft Alexander Beyer in die Rolle eines Mörders, der Hallers kriminalistisches Können herausfordert. Der Zentralfriedhof, eine weltberühmte Sehenswürdigkeit der Donaumetropole Wien, bietet den ungewöhnlichen Schauplatz für einen nächtlichen Showdown. Jano Ben Chaabane, der bereits die ersten beiden Filme der Reihe inszeniert hat, führte Regie.

Kurzinhalt zum DonnerstagsKrimi "Der Wien-Krimi: Blind ermittelt - Lebendig begraben": Es gibt einen Tag, der das Leben von Ex-Kommissar Alexander Haller (Philipp Hochmair) für immer verändert hat: Am 17. Oktober 2017 verlor er durch einen Bombenanschlag seine Verlobte Kara und das Augenlicht! Als nun bei einem Mordopfer eine rätselhafte Notiz mit genau diesem Datum auftaucht, bittet ihn seine Nachfolgerin Laura Janda (Jaschka Lämmert) um Unterstützung. Zwischen der Kommissarin und ihrem einstigen Mentor kommt es jedoch zu Spannungen, denn Haller glaubt an eine Verschwörung, die er nun endlich aufdecken möchte. Auf eine Spur stoßen sie in den Polizeiakten: An dem Tag des Anschlags auf Haller gab es einen weiteren Todesfall! Ein Mann namens Brandner, Verdächtiger bei einem Sexualdelikt, nahm sich in der Untersuchungshaft das Leben. War Brandner, wie Haller immer noch fest glaubt, wirklich schuldig? Und was hat das mit dem aktuellen Mord zu tun? Zusammen mit seiner rechten Hand Niko (Andreas Guenther) rollt der ehemalige Chefermittler den abgeschlossenen Fall wieder auf. Während Haller nach dem Mörder (Alexander Beyer) sucht, ist dieser ihm längst näher, als er denkt. Denn der Unbekannte hat auch mit dem Ermittler eine Rechnung offen.

Der DonnerstagsKrimi "Der Wien-Krimi: Blind ermittelt - Lebendig begraben" läuft am 15.04.2021 ab 20:15 Uhr im ERSTEN und kann für vier Wochen auch über die ARD Mediathek gestreamt werden.


Das könnte Sie auch interessieren

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

In der vierten Folge gibt Formel-1-Weltmeister und Investor Nico Rosberg nicht nur Gas, sondern macht auch eine Vollbremsung! Denn der Löwe testet auf einem E-Scooter flasher - zwei intelligente, leuchtende Armbänder, die den Straßenverkehr dank integrierter Blink- und Bremslichter sicherer machen sollen. Können Dr. Alexander Rech (29) und Dr. Ines Wöckl (29) auch... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen

(djd). Hohe Grundstückspreise und explodierende Baukosten erschweren Bauwilligen bereits seit gut zwei Jahren den Weg in die eigenen vier Wände. Steigende Zinsen, die hohe Inflation und die Unsicherheit der internationalen Lage rücken den Traum vom Eigenheim für Verbraucher mit mittlerem Einkommen noch weiter in die Ferne. Das belegt auch ein Expertenpanel des... weiterlesen

Keine Strecke ist zu groß, kein Rennfahrer zu klein! BANDAI NAMCO Europe bringt ab dem 30. September 2022 mit "PAW Patrol: Grand Prix" rasanten Hunde-Fahrspaß auf die Spielekonsolen und Computerbildschirme. Spieler und Spielerinnen können mit ihren Lieblings-Fellnasen Chase, Skye, Marshall und Co. PAW-tastische Rennen in der Abenteuerbucht fahren. Doch... weiterlesen