Happy-Spots - Mein Online Magazin

ARD DonnerstagsKrimi am 16.12.2021: "Steirerrausch" - Neuer Fall der Österreichischen Landkrimi-Reihe

Donnerstag, 16.12.2021 13:41 Uhr | Tags: ARD, Krimi, DonnerstagsKrimi, Landkrimi

Unter der Dachmarke "DonnerstagsKrimi" wechseln sich im ERSTEN am Donnerstagabend zur Primetime verschiedene Krimireihen ab. Heute am 16.12.2021 läuft ein neuer Fall der österreichischen Landkrimi-Reihe. Um 20.15 Uhr zeigt die ARD den Krimi "Steirerrausch". Kommissar Sascha Bergmann (Hary Prinz) vom LKA Graz ermittelt heute zum ersten Mal mit seiner neuen Kollegin Anni Sulmtaler (Anna Unterberger). Diesmal geht es um einen Mord zu Halloween. In einer ungewöhnlichen Gastrolle spielt die Wiener "Tatort"-Kommissarin Adele Neuhauser ein Medium mit allzu menschlichen Problemen. Als stalkender Exorzist ist Eisi Gulp, bekannt aus den Eberhofer-Krimis, zu sehen.

Darum geht es heute im DonnerstagsKrimi "Steirerrausch"

Es ist Halloween in der Steiermark. Während die Schülerin Resi Fuchs (Alice Prosser) okkulte Rituale im Freundeskreis ausprobiert, trifft sich ihre Mutter Sabine (Kristina Bangert) mit dem professionellen Medium Vera (Adele Neuhauser), durch die ein hilfsbereiter Kontrollgeist namens Kornelius spricht. Mitten in der abendlichen Sitzung knallt plötzlich ein Schuss durchs Fenster, der die Winzerin auf der Stelle tötet. LKA-Kommissar Sascha Bergmann (Hary Prinz) und seine neue Kollegin Anni Sulmtaler (Anna Unterberger) übernehmen den Fall. Unter Verdacht gerät zunächst Sabines Ehemann Pepi (Christoph Krutzler), der nicht nur ein erfahrener Schütze ist, sondern auch sein Jagdgewehr vermisst. Der Tathergang lässt sich jedoch gar nicht so leicht rekonstruieren, denn Vera war in Ohnmacht gefallen und ihr Lebensgefährte Richie (Dominik Maringer) im Nebenzimmer. Auch der allwissende Kontrollgeist entzieht sich leider jeder Befragung durch die Ermittler. Sein Medium Vera scheint Kornelius jedoch zunehmend dringlicher vor einer immanenten Gefahr zu warnen. Hat der seltsame Dr. Stelzhammer (Eisi Gulp) etwas mit dem Mord zu tun? Er stalkt Vera und möchte ihr die dunklen Kräfte, mit denen sie seiner Meinung nach paktiert, am liebsten austreiben. Vielleicht mit einem missglückten Todesschuss? Als Bergmann und Anni endlich die Wahrheit herausfinden, kommen sie fast zu spät.

Der neue Donnerstagskrimi "Steirerrausch" läuft heute (Donnerstag, 16. Dezember 2021) um 20.15 im Ersten. Der Krimi ist nach der Ausstrahlung sieben Tage lang in der ARD-Mediathek verfügbar.


Das könnte Sie auch interessieren

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen