Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Biste Mode" oder nicht - Mia stellen sich die Frage aller Fragen

Freitag, 22.05.2015 10:10 Uhr

Es war schon etwas ungewöhnlich als Mietze, die Frontsängerin von Mia, zwischen Schlagerstar Marianne Rosenberg, Skandal-Rapper Kay One und Pop-Titan Dieter Bohlen Platz nahm, um Deutschlands Gesangstalente unter die Lupe zu nehmen. Das Kapitel "DSDS" ist nun geschlossen und endlich gibt es neues Material aus dem Hause Mia. 

Wie es mittlerweile (leider) Trend geworden ist, bedienen sich auch Mia an vermehrt elektronischen Sounds, aber das tut den Songs nicht weh, nein, es tut ihnen sogar sehr gut. "Vielleicht bleib ich" und "Lauffeuer" sind die ersten Auskopplungen von "Biste Mode" und man merkt schnell, Mia bleiben trotz musikalischer Auffrischung wie sie sind. Beschwingt und fröhlich trällert Mietze die Songs von "Biste Mode", als wäre die Band nie weggewesen. Mittlerweile können sich Mia getrost neben Silbermond, Wir Sind Helden und Co. einreihen, denn Mia überzeugen nicht nur auf Platte, sondern auch live - seht selbst, denn demnächst wird es auch eine Deutschland-Tour geben.

"Biste Mode" von Mia ist ab dem 22.05.2015 überall erhältlich.

"Biste Mode" von Mia - Die Tracklist im Überblick

CD 1

  1. Lauffeuer (Album Version)
  2. United States Of Ich & Du (Album Version)
  3. Biste Mode
  4. Berg & Tal
  5. Sekunde
  6. Queen (Album Version)
  7. Nein! Nein! Nein! (Album Version)
  8. Vielleicht Bleib Ich
  9. Brunowitzjacke
  10. Speedo
  11. Nachtgestalten
  12. Du Wirst Vermisst
  13. Einmal Mehr
  14. Schick Mich
  15. Geld - Tangowerk


CD 2

  1. United States (Live In Juz Saarbrücken / 2015)
  2. Berg & Tal (Live In Ampere München / 2015)
  3. Nein! Nein! Nein! (Live In Juz Saarbrücken / 2015)
  4. Mausen (Live In Augsburg / 2015)
  5. Vielleicht Bleib Ich (Live In Ut Connewitz Leipzig / 2015)
  6. Fallschirm (Live In Docks Hamburg / 2014)

Übrigens, auch Lenas neues Album "Crystal Sky" ist jetzt auch draußen - reinhören lohnt.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

Eine junge Frau gerät in die Fänge einer Gruppe frauenfeindlicher Männer, die sich in Gewaltfantasien reinsteigern. Um ihr Leben zu retten, müssen Semir und Vicky sie rechtzeitig finden. Doch Semir ist offiziell noch gar nicht wieder im Polizeidienst. Vicky hingegen genießt das Leben mit neuer Spenderniere und scheut im Job kein Risiko, was sie schon alsbald selbst... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen

(djd). Am 3. März ist der Welttag des Hörens. Mit dem Aktionstag möchte die Weltgesundheitsorganisation darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, eine Hörminderung frühzeitig zu erkennen. Denn bleibt diese unbehandelt, beeinträchtigt das häufig auch die Psyche: Betroffene empfinden Gespräche als anstrengend und meiden irgendwann soziale Kontakte.... weiterlesen