Happy-Spots - Mein Online Magazin

Compilation mit guter Kindermusik für alle "Milchsalon Vol.1" ab 29.06.2018 in Handel

Montag, 25.06.2018 13:48 Uhr
"Milchsalon Vol. 1 - Gute Kindermusik. Für alle." ist ab 29.06.2018 im Handel erhältlich.
"Milchsalon Vol. 1 - Gute Kindermusik. Für alle." ist ab 29.06.2018 im Handel erhältlich.
© Karussell (Universal Music)

Kindermusik, die auch Eltern ertragen und sogar gerne hören? Die trägt der Milchsalon seit sieben Jahren regelmäßig in ganz Deutschland zusammen und bringt sie auf die Bühne - und nun auch auf CD.

Der Milchsalon ist eine "konspirative" Konzertreihe, die in angesagten Musikclubs stattfindet - also dort, wo Kinder eigentlich noch nichts zu suchen haben. In Berlin zum Beispiel im Roten und Grünen Salon, im Heimathafen, Columbia Theater, Bi Nuu und Privatclub. Dort bringt er den Kids das kleine Einmaleins der Musikstile näher. Von Pop bis Punk, von Ska bis Jazz und von Rock´n`Roll bis Hip Hop. Nicht nur Kinderherzen schlagen höher, wenn Milchsalon-Bands die Bühne rocken. Auch die Elternschar freut sich über coolen Livesound jenseits von weichgespültem Gedudel.

Der Milchsalon präsentiert moderne Kindermusik, die ohne Pausenclown-Nummern auskommt – handgemachte, niveauvolle und witzige Kindermusik, die inhaltlich auf die Lebenswelten der Kinder von heute eingeht und zugleich Spaß macht. Es gibt sie nämlich: GUTE KINDERMUSIK - FÜR ALLE!

Erfunden hat den Milchsalon Patricia Parisi - "aus Notwehr". Als ihre Tochter zu Hause "Schnappi" sang, wollte sie ihr zeigen, dass es auch anspruchsvolle Kindermusik gibt. Seit 2011 lädt Parisi regelmäßig Bands und Künstler aus ganz Deutschland ein. Die dreifache Mutter ist überzeugt, dass Kinder gute Musik verdient haben. „Für mich steht in jedem Moment das Interesse des Kindes im Vordergrund, doch verlieren wir dabei niemals das Gesamtkonzept aus den Augen. Das Ergebnis sollen nicht nur strahlende Kindergesichter sein, sondern auch fußwippende und hüftschwingende Erwachsene.“ Im Milchsalon gaben Erfolgsbands wie Deine Freunde eine ihrer frühen Shows. Die progressive Reihe „Unter meinem Bett“ veranstaltet seine Release-Konzerte im Milchsalon-Rahmen und Rockbands wie Randale oder Pelemele sind regelmäßige Gäste.

"Es war eine Win-Win-Situation", erinnert sich Patricia Parisi an die Entstehung ihrer Konzertreihe. "Konzerte für Kinder in einer Location für Erwachsene - alle Kinder fanden das großartig. Sie durften an einen Ort, der ihnen sonst verschlossen war. Und Erwachsene mochten die clubbige Atmosphäre."

Kindermusik ist in den letzten Jahren ohnehin in vielerlei Hinsicht über sich selbst hinausgewachsen und hat sich erwachsenen Hörgewohnheiten angenähert, ohne die Kinder dabei aus den Augen zu verlieren. Mit Erfolg, denn mittlerweile setzt sich Parisis Milchsalon auch in anderen Städten mit Gastspielen durch (und schaut bereits über die deutschen Grenzen hinaus). Kinderkultur und Kinderunterhaltung wird im wahrsten Sinne salonfähig. Ein schöner Nebeneffekt. 

Auf der ersten Compilation "Milchsalon Vol. 1" hat Patricia Parisi 24 Songs zusammenstellt, die die imposante Bandbreite des Milchsalon-Freundeskreises präsentieren. Alles, was in der modernen Kindermusikszene Rang und einen guten Namen hat und für kreative, handgemachte Musik steht, ist hier vertreten: eine Best of der Best of sozusagen.

"Milchsalon Vol. 1 - Gute Kindermusik. Für alle." ist ab 29.06.2018 im Handel erhältlich. Weitere Informationen zum Milchsalon gibt es auch unter www.milchsalon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen