Happy-Spots - Mein Online Magazin

Das Video zu "Serotonin" von Tom Walker knackt 900.000 Views

Donnerstag, 19.05.2022 10:33 Uhr
"Serotonin" von Tom Walker ist ab sofort als Download und im Stream erhältlich.
"Serotonin" von Tom Walker ist ab sofort als Download und im Stream erhältlich.
© Relentless Records

Tom Walker gelingt mit dem Stimmungsmacher "Serotonin" ein beeindruckendes Comeback - der erste Geschmack auf neue Musik seines heiß erwarteten zweiten Albums.

Seine einzigartige Stimme kommt auf dem klanglich verzaubernden Track herrlich zur Geltung. "Serotonin" wurde von Tom gemeinsam mit Gez O´Connell - aus dessen Feder unter anderem Dua Lipas "Hotter Than Hell" stammt – sowie The Elements (AJ Tracey, Tion Wayne, Headie One) geschrieben. Produziert wurde der Song von Mike Spencer (Rudimental) und ebenfalls The Elements.

Tom sagt: "Before the pandemic I spent four years chasing a serotonin hit, and that last gig that made me feel on top of the world. The last epic night out. It´s not sustainable though – you can´t wake up happy every day and you can´t have the sun without the rain. You have to find joy in the little things and learn to appreciate them day to day."

Jetzt das offizielle Musikvideo zu "Serotonin" von Tom Walker ansehen

Das "Serotonin" Video wurde schon über 900.000 Mal angeschaut. Das Besondere am Video, neben den unfassbar schönen Bildern aus Mexiko: Tom hat dabei mit einem reinen Frauenteam zusammengearbeitet, was eine rundum tolle Erfahrung für ihn war.

Tom über den Videodreh: "The cast was amazing. I got the opportunity to work with an all female production team, which I think would be rare in the UK but is definitely rare in Mexico. That was just an amazing experience. The whole day just went so well, it was really low stress. That is not normally the case. It´s normally like a fucking nightmare. You run around like a headless chicken, nothing´s done in time, you´re always runnigng over but this was just such a nice day. At the end of the day there was a huge bottle of Tequila and we just celebrated together and we finished the video like 30 minutes early or something like that. It was a great day. It was awesome."

Sein neuer Track kommt frisch nach seiner achttägigen ausverkauften UK-Tour. Neben neuer Musik hat Tom dort einige seiner größten Hits performt, unter anderem "Leave A Light On" und "Just You And I", der kürzlich Gold-Status in Deutschland erreichte. Die Tour endete mit einem triumphalen Paukenschlag in Londons OMEARA - ein Veranstaltungsort, an dem er erstmals im Mai 2017 als aufstrebender neuer Künstler spielte.

Erst im vergangenen Oktober brachte Tom das brillante "Something Beautiful" mit Rapper Masked Wolf heraus. Das Release markierte gleichzeitig den Startschuss für eine Reihe von TV- und Radioauftritten, darunter ein ganz besonderer Auftritt mit The Duchess Of Cambridge aus Westminster Abbey, die zusammen mit Tom am Klavier eine einzigartige Version seines emotionalen Weihnachtsliedes "For Those Who Can´t Be Here" performte.

Toms globale Streams haben mittlerweile die Drei-Milliarden-Marke überschritten. Weltweit hat er über zwei Millionen Alben verkauft, hatte im Jahr 2019 unter allen in der UK gesigneten Artists die höchsten Verkaufszahlen und arbeitet aktuell am Nachfolger seines mit Platin verifizierten Nummer-Eins-Debüt-Albums "What A Time To Be Alive". Das Album wird noch 2022 erscheinen.

"Serotonin" von Tom Walker ist ab sofort als Download und im Stream erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

Eine junge Frau gerät in die Fänge einer Gruppe frauenfeindlicher Männer, die sich in Gewaltfantasien reinsteigern. Um ihr Leben zu retten, müssen Semir und Vicky sie rechtzeitig finden. Doch Semir ist offiziell noch gar nicht wieder im Polizeidienst. Vicky hingegen genießt das Leben mit neuer Spenderniere und scheut im Job kein Risiko, was sie schon alsbald selbst... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen

(djd). Am 3. März ist der Welttag des Hörens. Mit dem Aktionstag möchte die Weltgesundheitsorganisation darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, eine Hörminderung frühzeitig zu erkennen. Denn bleibt diese unbehandelt, beeinträchtigt das häufig auch die Psyche: Betroffene empfinden Gespräche als anstrengend und meiden irgendwann soziale Kontakte.... weiterlesen