Happy-Spots - Mein Online Magazin

Debüt-Album "Rückenwind" von Vincent Gross

Samstag, 25.03.2017 00:00 Uhr | Tags: Gewinnspiel
Das Debüt-Album "Rückenwind" von Vincent Gross ist seit 24.03.2017 im Handel erhältlich. Wir verlosen 3 Exemplare des Album im Rahmen des Osterkalenders von Oster-Gewinnspiele.de.
Das Debüt-Album "Rückenwind" von Vincent Gross ist seit 24.03.2017 im Handel erhältlich. Wir verlosen 3 Exemplare des Album im Rahmen des Osterkalenders von Oster-Gewinnspiele.de.
© Sven Sindt / Sony Music

Vincent Gross hat allen Grund zu staunen. 20 Jahre jung, gerade erst das Abi in der Tasche, den Zivildienst geleistet, das Psychologiestudium begonnen und plötzlich sprechen alle von ihm. Alle? Na, zumindest kennt ihn die gesamte Schweiz schon, seit er den Newcomer-Wettbewerb der SRF-Show "Hello Again!" gewonnen hat. Und seine Follower, die ihm in den sozialen Netzwerken an den Lippen, an den Saiten und an diesen unglaublich schönen Augen kleben. Vincent Gross hat sein erstes Album aufgenommen und es am 24. März zusammen mit Sony Music und dem Label Ariola veröffentlicht.

Als Vincent in die erste Klasse geht, zeigt ihm sein großer Bruder die ersten Gitarrengriffe. Der Knirps ist angestachelt und spielt die Lieder seiner Idole nach. Der Werdegang von Justin Bieber fasziniert ihn, und weil er sich nicht traut seine ersten selbstgeschriebenen Songs den Freunden vorzuspielen, macht er es Bieber nach und teilt sie via YouTube gleich mit der ganzen Welt. In kürzester Zeit hat Vincent Gross eine beachtliche Fanbase, bekommt Liebesbriefe und macht den nächsten Schritt: Teilnahme beim Swiss Talent Award, Sieg bei der Schweizer Primetime-Show "Hello Again!". "Wenn ich für meine Fans singe, bin ich glücklich", sagt er, "unglaublich, wie viel Energie zu dir zurückkommt, wenn du Glück ausstrahlst. Das gibt Kraft!" Kein Zweifel: Vincent ist ein Sonntagskind. Seine Eltern sind Seelsorger, der Vater außerdem Pfarrer. Ursprünglich stammt die Familie aus Norddeutschland, lebt aber seit vielen Jahren in Basel.

Das Stuttgarter Songwriterteam Jojo-Music um den Produzenten Felix Gauder hat mit Vincent zusammen die gute Energie des Schlagers mit genau der Musik verbunden, die den jungen Star immer schon inspiriert hat: Pop, Soul und Dance. In der Tat ist ihm mit "Rückenwind" ein außergewöhnliches Debüt-Album geglückt, oder besser: eins, das die Grenzen verwischt. Keine Angst vorm Schlager-Stempel? "Überhaupt nicht", lacht Vincent, "erstens sind Felix und Oli einfach extrem gut und vielseitig. Und zweitens bin ich sowieso ein Grenzgänger. Ich hätte mir früher nie träumen lassen, dass ich mal auf ein Roland-Kaiser-Konzert gehe und das gut finde. Jetzt war ich bei der Kaisermania in Dresden. Unglaublich, was da passiert, und unglaublich, was für eine Karriere dieser Mann gemacht hat. Das kann man auch jenseits aller Genre-Grenzen anerkennen." So weit reichen also nun seine Inspirationen - von Justin Bieber bis Roland Kaiser - und wo könnte er sich seinen Platz vorstellen? "Im Pop-Schlager!" Die positive Energie ist so ansteckend, dass sie mich nicht mehr loslässt – da bin ich zuhause“.

Vincent Gross’ Charme und seine charismatische Stimme erreichen dabei problemlos mehrere Generationen. Gut so, denn er hat ein Ziel: "Lange dabei bleiben zu können. Dafür werde ich arbeiten." Angst vorm Durchhalten und Kämpfen hat er nicht. Sein Abi machte er auf dem Sportgymnasium. Jahrelang gehörte die asiatische Kampfkunst Taekwondo zu seinem Wochenplan. Wenn mit dem Debüt-Album "Rückenwind" nun tatsächlich – wie es im Introsong heißt – "Etwas Großes beginnt", wird Vincent Gross dem gewachsen sein. 

Vincent Gross’ Debüt-Album "Rückenwind" erschien am 24. März 2017 bei Ariola (Sony Music).

Osterkalender Gewinnspiel

Im Rahmen des großen Osterkalenders bei Oster-Gewinnspiele.de verlosen wir 3 Alben "Rückenwind" von Vincent Gross. Sie können vom 25.03.2017 bis 17.04.2017 täglich durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse am Gewinnspiel teilnehmen. Ihre Gewinnchancen können zusätzlich durch die tägliche Teilnahme bis zum 17.04.2017 gesteigert werden.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist beendet. Einsendeschluss war der 17.04.2017 um 23:59 Uhr


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen