Dokumentation "Leaving Neverland" am 06.04.2019 auf ProSieben

Mittwoch, 03.04.2019 14:53 Uhr | Tags: Dokumentation, ProSieben

ProSieben zeigt am 6. April 2019 die Dokumentation "Leaving Neverland", in der die beiden Männer James Safechuck (40) und Wade Robson (37) in parallelen aber voneinander unabhängigen Geschichten erzählen, wie Michael Jackson sie als Kinder missbrauchte. Er war einer der gütigsten, sanftesten, liebevollsten Menschen, die ich kannte", sagt Wade Robson in der Doku über sein ehemaliges Idol. "Und er hat mich über sieben Jahre sexuell missbraucht."

Über den zweiteiligen Dokumentarfilm "Leaving Neverland", der am 25. Januar diesen Jahres Premiere auf dem Sundance Fim Festival hatte, wird gerade intensiv auf der gesamten Welt gesprochen." ProSieben zeigt die Dokumentation am 06.04.2019 ab 20.15 Uhr.

Mit Freunden teilen


Artikel, die dich auch interessieren könnten