Happy-Spots - Mein Online Magazin

Emily Blunt und Josh Brolin mit "Sicario" in Toronto

| Tags: Prominews
Denis Villeneuve gemeinsam mit Emily Blunt, Benicio del Toro und Josh Brolin auf dem roten Teppich
Denis Villeneuve gemeinsam mit Emily Blunt, Benicio del Toro und Josh Brolin auf dem roten Teppich
© STUDIOCANAL

Nachdem sich im Mai alle Augen nach Cannes richteten, wo der packende Thriller "Sicario" von Regisseur Denis Villeneuve (Kinostart in Deutschland am 1. Oktober) mit den Hollywood-Stars Emily Blunt und Josh Brolin seine Weltpremiere feierte, machte der Film nun Halt auf einem weiteren renommierten Filmfest: Als „Special Presentation“ wurde der Streifen in Toronto vorgeführt.

Im Rahmen des diesjährigen Toronto International Film Festival ging es für Regisseur Denis Villeneuve gemeinsam mit einer bezaubernden Emily Blunt, Josh Brolin sowie Benicio del Toro auf den roten Teppich. Seine Weltpremiere hatte "Sicario" als offizieller Wettbewerbsbeitrag bei den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen in Cannes gefeiert. Ein weiteres renommiertes Festival stand im September an: Beim 41. Deauville Film Festival wurde Villeneuves Thriller als Abschlussfilm präsentiert. Beim Toronto International Film Festival (bis 20. September) war "Sicario" nun in der Reihe „Special Presentations“ zu sehen.

"Sicario" ist das spanische Wort für „Auftragskiller“. Und diese spielen eine zentrale Rolle in Denis Villeneuves packendem, brillant inszeniertem Thriller über den Drogenkrieg an der mexikanischen Grenze. Mit einem Star-Ensemble bestehend aus Emily Blunt („Der Teufel trägt Prada“), Oscar-Preisträger Benicio del Toro („Traffic“) und Josh Brolin („Sin City 2“) taucht Villeneuve („Prisoners“) ein in eine Welt voller Korruption und Gewalt, in der Moral schon längst keine Kategorie mehr ist.

[rex]


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). E-Mobilität gewinnt stark an Bedeutung. Die Nachfrage nach E-Bikes etwa nimmt Jahr für Jahr zu. So wurden dem Portal Statista zufolge 2021 insgesamt rund zwei Millionen E-Bikes verkauft. Zum Vergleich: 2018 waren es 980.000. Auf Straßen und Wegen sieht man aber auch immer häufiger E-Scooter. Die beliebten Scooter werden vor allem gerne für die Wege zur Arbeit... weiterlesen

ProSieben zeigt heute, am 26.06.2022, die Actionreiche DC-Verfilmung "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" von Regisseurin Cathy Yan mit Margot Robbie als Harley Quinn: Nach der Trennung vom Joker schließt sich die ehemalige Psychiaterin Dr. Harleen Frances Quinzel alias Harley Quinn in Gotham City der Superheldinnen-Truppe "Birds Of Prey" an. ... weiterlesen

(djd). Lange Tage und viele Sonnenstunden: Das Leben spielt sich wieder draußen ab. Entspannte Spaziergänge, eine flotte Runde Nordic Walking, Gartenarbeit oder ein Stadtbummel sind jetzt beliebte Aktivitäten. Viele Menschen fühlen sich an der frischen Luft motivierter und energiegeladen - aber oft spielen die Beine nicht mit. Sie fühlen sich müde und schwer... weiterlesen

Die 11. Staffel von "Feuerwehrmann Sam" hat es in sich: Zuerst dreht sich alles um die tierischen Freunde in Pontypandy. Bei einer organisierten Reittour von Moose unterschätzt mancher Reiter seine Fähigkeiten, was nicht ohne Folgen bleibt. Und auch der Rettungseinsatz einer Katze aus dem Abwasserkanal führt bei Sam zu unerwünschten... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere der Komödie "Lady Business" läuft heute, am 23.06.2022, um 20.15 Uhr auf ProSieben.
© Cover: (2021) Paramount Pictures. All Rights Reserved.

TV-Tipp: ProSieben zeigt heute (23.06.2022) die Free-TV-Premiere "Lady Business"

Zur Primetime läuft heute, am 23.06.2022, die Turbulente Komödie "Lady Business" vom puerto-ricanischen Regisseur Miguel Arteta: Mia (Tiffany Haddish) und Mel (Rose Byrne) sind beste Freundinnen. Ihr gemeinsames Kosmetikunternehmen läuft leider mehr schlecht als recht, sodass sie komplett verschuldet sind.   Als sich die Ikone der Beautybranche, Claire... weiterlesen

(djd). Es muss ja nicht gleich der grüne Teppich eines typisch-britischen Landschaftsgartens sein. Gleichwohl ist ein gepflegter, dichter Rasen der Stolz jedes Gartenbesitzers. Ganz ohne Pflege geht das natürlich nicht. Die saisonal angepasste Nährstoffgabe von der Frühjahrs- bis zur Herbstdüngung gehört ebenso dazu wie ein gründliches Wässern bei anhaltenden... weiterlesen

Joya Marleen ist gerade mal 19 Jahre alt und erreichte mit ihrer Debütsingle "Nightmare" bereits als erste Schweizer Künstlerin die Spitze der nationalen Airplay-Charts und gewann bei den diesjährigen Swiss Music Awards in allen 3 Kategorien, in denen Sie nominiert war, darunter "Best Female" und "Best Hit" ebenfalls mit "Nightmare". Am 03. Juni 2022 erschien die neue Single... weiterlesen

Ronis Goliath ist noch gar nicht so lange auf der Bildfläche und schlägt trotzdem schon mit Tracks wie "Coo7", "Tell Me One Lie" oder "Stay" große Wellen. Quasi grenzenlos und befreit von jeglichem Druck sich musikalisch festzulegen, pendelt er sich durch eine breite Palette an unterschiedlichen Genres und erobert damit die Herzen seiner Zuhörer. Nach seiner im April... weiterlesen