Emily Blunt und Josh Brolin mit "Sicario" in Toronto

| Tags: Prominews
Denis Villeneuve gemeinsam mit Emily Blunt, Benicio del Toro und Josh Brolin auf dem roten Teppich
Denis Villeneuve gemeinsam mit Emily Blunt, Benicio del Toro und Josh Brolin auf dem roten Teppich
© STUDIOCANAL

Nachdem sich im Mai alle Augen nach Cannes richteten, wo der packende Thriller "Sicario" von Regisseur Denis Villeneuve (Kinostart in Deutschland am 1. Oktober) mit den Hollywood-Stars Emily Blunt und Josh Brolin seine Weltpremiere feierte, machte der Film nun Halt auf einem weiteren renommierten Filmfest: Als „Special Presentation“ wurde der Streifen in Toronto vorgeführt.

Im Rahmen des diesjährigen Toronto International Film Festival ging es für Regisseur Denis Villeneuve gemeinsam mit einer bezaubernden Emily Blunt, Josh Brolin sowie Benicio del Toro auf den roten Teppich. Seine Weltpremiere hatte "Sicario" als offizieller Wettbewerbsbeitrag bei den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen in Cannes gefeiert. Ein weiteres renommiertes Festival stand im September an: Beim 41. Deauville Film Festival wurde Villeneuves Thriller als Abschlussfilm präsentiert. Beim Toronto International Film Festival (bis 20. September) war "Sicario" nun in der Reihe „Special Presentations“ zu sehen.

"Sicario" ist das spanische Wort für „Auftragskiller“. Und diese spielen eine zentrale Rolle in Denis Villeneuves packendem, brillant inszeniertem Thriller über den Drogenkrieg an der mexikanischen Grenze. Mit einem Star-Ensemble bestehend aus Emily Blunt („Der Teufel trägt Prada“), Oscar-Preisträger Benicio del Toro („Traffic“) und Josh Brolin („Sin City 2“) taucht Villeneuve („Prisoners“) ein in eine Welt voller Korruption und Gewalt, in der Moral schon längst keine Kategorie mehr ist.

[rex]


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Mit sportlichen Aktivitäten verbinden Menschen ganz unterschiedliche Präferenzen und Ziele. Die einen wollen Muskeln aufbauen, die anderen Körpergewicht verlieren. Manche mögen eher Sport an der frischen Luft, andere fühlen sich in der Gruppe am wohlsten. Soll der Sport zu festen Uhrzeiten stattfinden oder will man zeitlich möglichst flexibel sein? Muss... weiterlesen

Heute (17.09.2021) strahlt RTL ab 20:15 Uhr die vierte Ausgabe von "LEGO Masters 2021" aus. Am letzten Freitag sind Marlen und Benjamin ausgeschieden. Damit kämpfen nur noch fünf Zweierteams um den Titel "bester Lego Builder". Mit dabei sind noch Christin und Gary, Philipp und Oliver, Doris und Oliver, Justin und Dominik sowie Josef und Tobias. Moderiert wird "LEGO Masters 2021"... weiterlesen

Es ist wieder soweit. MDR und Super Illu ehren heute (17.09.2021) mit der "Goldenen Henne" (in Erinnerung an die Entertainerin Helga Hahnemann) die beliebtesten Stars und Persönlichkeiten in Deutschland. Ab 20:15 Uhr wird im MDR Fernsehen die glamouröse Gala "Goldene Henne 2021" live aus der Kongresshalle Leipzig übertragen. Gastgeber Kai Pflaume stellt die... weiterlesen

Heute (17.09.2021) strahlt das ZDF ab 20:15 Uhr die vorerst letzte Folge aus der Krimireihe "Ein Fall für zwei" aus. Der heutige Freitagskrimi trägt den Episodentitel "Notwehr". Heute wird die Staatsanwältin Claudia Strauss (Bettina Zimmermann) verhaftet. Sie soll einen angeblich korrupten Polizisten auf dem Gewissen haben. Sie hatte das Mordopfer verdächtigt, als... weiterlesen

Wie klingt eigentlich Handwerk? Der Sänger Benoby hat diese Frage mit seinem Song "Was für immer bleibt" musikalisch beantwortet. Der Song beschreibt das Lebensgefühl von über 5,6 Millionen Handwerker*innen, er fängt ihre besondere Haltung und ihren inneren Antrieb ein. Denn so vielfältig die einzelnen Handwerker*innen und ihre Gewerke auch sind, sie alle sind... weiterlesen

Heute, am 17.09.2021, veröffentlicht Bob Dylan ein neues Album und damit ein weiteres Kapitel seiner Bootleg Series "Bob Dylan - Springtime In New York/The Bootleg Series Vol. 16 (1980 - 1985)". Das neuste Kapitel der von Fans und Medien gleichermaßen hochgelobten Serie beschäftigt sich mit der etwas in Vergessenheit geratenen Schaffensphase Dylans... weiterlesen

(djd). Mit der internationalen Filmproduktion "Die Zauberflöte" ("The Magic Flute") unter der Regie von Florian Sigl und produziert von Christopher Zwickler, Fabian Wolfart und Roland Emmerich wurde Mozarts beliebteste Oper nun aufwendig neu für die Kinoleinwand verfilmt. Mit dabei: Zahlreiche internationale Opern- und Schauspielstars wie Rolando Villazón, Sabine Devieilhe,... weiterlesen

RTL überträgt heute (16.09.2021) ab 20:15 Uhr die Gala "Der Deutsche Fernsehpreis 2021" mit Barbara Schöneberger. Der von RTL, ZDF, SAT.1, ARD und der Deutschen Telekom gestiftete Deutsche Fernsehpreis wird in diesem Jahr zum 22. Mal verliehen. Über die Nominierungen und Auszeichnungen hat eine unabhängige Fachjury unter dem Vorsitz von Produzent Wolf Bauer... weiterlesen