Happy-Spots - Mein Online Magazin

Free-TV-Premiere "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" am 17.04.2016 bei ProSieben

Freitag, 15.04.2016 15:41 Uhr | Tags: Free-TV-Premiere, ProSieben
Die Free-TV-Premiere "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" läuft am 17.04.2016 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
Die Free-TV-Premiere "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" läuft am 17.04.2016 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots

ProSieben zeigt am 17.04.2016 das feinfühlige Teenie-Drama "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", das auf dem Roman des US-amerikanischen Schriftstellers John Green basiert. Dabei verlieben sich Hazel (Shailene Woodley) und Gus (Ansel Elgort) ausgerechnet in einer Selbsthilfegruppe. Beißender Humor und eine Abneigung gegen alles Gewöhnliche verbindet die beiden Teenager, die bald jede freie Minute miteinander verbringen.

Die 16-jährige Hazel hat seit drei Jahren Schilddrüsenkrebs. Ihre scheinbar unerfüllbare Sehnsucht nach einem normalen Teenager-Leben versteckt sie hinter einer undurchdringlichen Fassade aus zynischem Humor. Nur ihren Eltern zuliebe lässt sich Hazel überreden, an einer christlichen Selbsthilfegruppe für junge Krebspatienten teilzunehmen. Dort trifft das Mädchen auf den lebensfrohen Augustus "Gus" Waters, der durch eine Form von Knochenkrebs bereits einen Unterschenkel verloren hat. Der unangepasste Gus erobert ihr Herz im Sturm, von nun an verbringen die beiden jede freie Minute miteinander. Hazel beginnt, ihr Leben trotz der Krankheit immer mehr zu genießen. Doch als sich ihr Zustand plötzlich verschlechtert, wird ihr bewusst, dass sie einen hohen Preis für ihre Gefühle zahlen muss. Darf sie sich im Angesicht ihrer tödlichen Krankheit hoffnungslos verlieben?

Für Jungschauspielerin Shailene Woodley war "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" der Durchbruch. Zuletzt drehte die Kalifornierin für das biografische Drama "Snowden" mit der Promi-Liga Hollywoods. Regie-Legende Oliver Stone zeichnet für den Film, der im September 2016 in die Kinos kommen soll, verantwortlich. Neben Shailene Woodley werden Joseph Gordon-Levitt, Nicolas Cage und Scott Eastwood vor der Kamera stehen.

Die Free-TV-Premiere "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" läuft am 17.04.2016 um 20.15 Uhr bei ProSieben.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen