Happy-Spots - Mein Online Magazin

Free-TV-Premiere der Miniserie "High-Flyers" heute (06.08.2021) auf ZDFneo

Freitag, 06.08.2021 13:23 Uhr | Tags: ZDFneo, Serie, Free-TV-Premiere

Auf ZDFneo wird heute Abend als Free-TV-Premiere die holländische Actionserie "High-Flyers" ausgestrahlt. Bad Boy Rutger (Josha Stradowski) steht vor dem Gericht und muss sich entscheiden: Armee oder Gefängnis. Er entscheidet sich für die Royal Dutch Military Academy. Er entscheidet sich für die Royal Dutch Military Academy und beginnt die Ausbildung zum Kampfjet-Piloten. Alle acht Folgen der Miniserie "High-Flyers" werden heute nacheinander ausgestrahlt und sind direkt nach ihrer jeweiligen Ausstrahlung in der ZDF Mediathek abrufbar.

"High-Flyers" Episode 1 "Unter verschärfter Beobachtung" ab 20:15 Uhr

Der junge Niederländer Rutger geht zum Militär, um nicht ins Gefängnis zu müssen. Hier möchte der Bad Boy Kampfpilot werden. Doch seine dunkle Vergangenheit steht ihm immer wieder im Weg. Auch sein Ausbilder hat noch Zweifel an dem jungen Rekruten. Trotzdem gelingt es Rutger, sich dem harten Militärtraining anzupassen, und er findet mit Guus und Leyla sogar Freunde. Aus ihrer Ausbildung könnte allerdings schon bald tödlicher Ernst werden. Als nämlich der russische Separatistenführer Branco Titov verhaftet und vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag angeklagt wird, spitzen sich die politischen Spannungen zwischen den Niederlanden und Russland zu.

"High-Flyers" Episode 2 "Ikarus" ab 21:00 Uhr

Die drei Freunde haben die Ausbildung an der Militärakademie erfolgreich abgeschlossen und freuen sich auf ihr erstes Kampfjet-Training. Doch Rutger darf nicht in die Luft. Durch ein Kindheitstrauma fällt er immer wieder beim Eignungstest durch. Als er sich schließlich doch unerlaubt eines der Schulungsflugzeuge nimmt und losfliegt, überschlagen sich die Ereignisse: Unerwartet taucht ein russischer Kampfflieger über der Nordsee auf. Weil die niederländische Luftabwehr zu dieser Zeit außer Gefecht ist, liegt es nun an Rutger, eine schwierige Entscheidung zu treffen.

"High-Flyers" Episode 3 "Sprich es aus" ab 21:40 Uhr

Weil Rutger den russischen Flieger vertreiben konnte, entgeht er seiner Strafe für unerlaubtes Fliegen. In der Öffentlichkeit wird er als Held gefeiert. Doch das hat auch negative Folgen. Die Journalistin Julia Hofstee geht der Sache auf den Grund und beginnt, sich für Rutgers Vergangenheit zu interessieren. Derweil geht es für die jungen Rekrut*innen nach Tucson, Arizona, wo die langersehnten F16-Kampfflieger auf sie warten. Zwischen Rutger und Kamerad Dennis entwickelt sich eine zunehmende Rivalität, die schließlich lebensbedrohlich für einen der beiden wird.

"High-Flyers" Episode 4 "Die Legende von Jeremiah Weed" ab 22:30 Uhr

Rutger, Guus und Leyla sind unterwegs, um den abgestürzten Dennis in der Wüste zu finden - eine scheinbar unmögliche Mission. Dabei machen sie eine beunruhigende Entdeckung. Mitten in der Einöde stoßen sie auf einen Friedhof von ausrangierten Flugzeugen und einen riesigen Abstellplatz für viele neue Kampfjets. Inzwischen nimmt die Journalistin Julia Kontakt zu Rutgers Schwester auf und erfährt Einzelheiten aus seiner Vergangenheit. Ohne sein Wissen spitzt sich die Situation zu - Rutgers Zukunft steht auf dem Spiel.

"High-Flyers" Episode 5 "Panda-Diplomatie" ab 23:10 Uhr

Rutger sieht seinen Traum als Kampfpilot zerplatzen, als er von der Journalistin Julia Hofstee mit dem Tod seines Vaters konfrontiert wird. Sie ist sich sicher, dass Rutger etwas verschweigt. Als er Freund Guus zu einer Party seines Vaters Roderick Walema begleitet, bittet er den einflussreichen General um Hilfe. Die Beziehung zu seinem Sohn Guus ist unterkühlt, wogegen er Rutger behandelt wie einen Sohn. Das bleibt auch Guus nicht verborgen. Langsam entfernen sich die Freunde voneinander. Und auch Leyla droht Rutger zu verlieren, weil er niemanden an sich heranlässt.

"High-Flyers" Episode 6 "Das brennende Klavier" ab 23:55 Uhr

Der erste Einsatz in Syrien steht an. Durch einen Vorfall ist Leylas Teilnahme allerdings gefährdet. Rutger möchte helfen und begibt sich dabei selbst auf dünnes Eis. Er setzt General Walema unter Druck, damit er Leyla am Einsatz teilnehmen lässt. Doch der lässt im Gegenzug die Story über Rutgers Vergangenheit drucken. Überall in den Medien wird berichtet, dass Rutger seinen Vater getötet hat.

"High-Flyers" Episode 7 "Nichts geht mehr" ab 0:40 Uhr

Bei einem Kampfeinsatz im Nahen Osten werden Rutger und Guus beschossen. Bei einem riskanten Flugmanöver mit der F16 rettet Guus Rutgers Leben, stürzt aber selbst dabei ab. Guus konnte seinen Flieger rechtzeitig mit dem Schleudersitz verlassen und ist im feindlichen Gebiet jetzt auf sich allein gestellt, während seine Freunde ihn suchen. Zu allem Überfluss wird Rutger aus Syrien abgezogen. Derweil versuchen General Roderick und Verteidigungsminister de Laan immer noch, den russischen Separatistenführer Branco Titov vor Gericht zu stellen.

"High-Flyers" Episode 8 "Entscheidung in der Luft" ab 1:25 Uhr

In Syrien wird alles unternommen, um Guus zu finden. Rutger muss auf Weisung von Walema nach Holland zurückkehren, ohne über das Schicksal seines Freundes Bescheid zu wissen. Guus wurde von feindlichen Rebellen gefangen genommen. Russland bietet einen Austausch an: Guus Leben gegen das des inhaftierten Branco Titov. Doch Roderick Walema weigert sich, mit Terroristen zu verhandeln - selbst wenn es um seinen eigenen Sohn geht. Als der niederländische Verteidigungsminister de Laan im Alleingang einen Austausch vorbereitet, sendet General Walema ausgerechnet Rutger mit der F16 los, um das mit allen Mitteln zu verhindern. Rutger weiß nicht, dass das Leben seines Freundes auf dem Spiel steht. Als er von Leyla erfährt, dass Guus lebt und im Austausch freigelassen werden soll, ist es am Ende Rutger, der aus seinem Cockpit heraus eine Entscheidung über Leben und Tod treffen muss.


Das könnte Sie auch interessieren

Nach zwei Wochen Quiz-Giganten-Zwangspause für "Wer wird Millionär?" kehrt Deutschlands wohl beliebteste Quizshow heute (24.01.2022) auf den angestammten Sendeplatz am Montagabend zurück. Günther Jauch erwartet die Kandidaten zu einer ganz normalen WWM-Folge. Nach erfolgreicher und schnellster Beantwortung der Auswahlfrage können sich die Kandidaten also für die... weiterlesen

Aus Anlass "80 Jahre Wannsee-Konferenz" strahlt das ZDF heute (24.01.2022) ab 20:15 Uhr als "Fernsehfilm der Woche" den historischen Film "Die Wannseekonferenz" von Regisseur Matti Geschonneck aus. Der Spielfilm "Die Wannseekonferenz" schildert auf Grundlage des von Adolf Eichmann gezeichneten "Besprechungsprotokolls" das Treffen führender Vertreter des NS-Regimes am... weiterlesen

"Die Unbeugsamen" erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller... weiterlesen

(djd). Immer mehr Menschen werden auch nach dem Ende der Pandemie einen Großteil ihrer Arbeitszeit im Homeoffice verbringen. "Working from Home" stößt aber oftmals an seine Grenzen. Neben dem Wegfall des persönlichen Austauschs mit Kolleginnen und Kollegen wird die fehlende Trennung zwischen Arbeit und Privatleben häufig als belastend empfunden. Damit dies nicht an... weiterlesen