Happy-Spots - Mein Online Magazin

Heute (06.02.2022) startet die 7. Staffel "Kitchen Impossible" mit Tim Mälzer vs. Björn Swanson bei VOX

Sonntag, 06.02.2022 11:50 Uhr | Tags: VOX, Kitchen Impossible
Die 7. Staffel "Kitchen Impossible" startet heute, am 06.02.2022, um 20.15 Uhr bei VOX.
Die 7. Staffel "Kitchen Impossible" startet heute, am 06.02.2022, um 20.15 Uhr bei VOX.
© RTL / friese.tv / Andreas Friese

Ab heute, den 06.02.2022, zeigt VOX 9 neue Folgen der 7. Staffel "Kitchen Impossible". Ind er ersten Folge wird heute Tim Mälzer wird von Björn Swanson nach Heidelberg geschickt. Nachdem Tim eine "Mutprobe" überstanden hat, folgt seine Challenge: Eine ambitionierte Sterne-Küche, mit der er erwartungsgemäß nichts anfangen kann! Zum ersten Mal schickt Tim einen Gegnerkoch in eines seiner eigenen Restaurants, und zwar in "Die Gute Botschaft" nach Hamburg. Björn bekommt die Soul- und Fast-Food-Klassiker der japanischen Küche serviert: Okonomiyaki und Karaage.

Bei "Kitchen Impossible" stellen sich Tim Mälzer und sein Herausforderer, Spitzenkoch Björn Swanson, gegenseitig unlösbare Aufgaben. Jeder der beiden muss an zwei Orten die Spezialität eines ansässigen Kochs unter härtesten Bedingungen perfekt nachkochen. Denn eine Zutatenliste oder das Rezept haben die Spitzenköche dafür nicht - lediglich durch Schmecken und Riechen kommen sie dem Geheimnis der Gerichte auf die Spur.

Tim Mälzer in Heidelberg

Tim Mälzer wird von seinem Kontrahenten Björn Swanson ins wunderschöne Heidelberg geschickt. Nachdem Tim eine "Mutprobe" mit einem Weißkopfseeadler überstanden hat, folgt seine Challenge: Eine ambitionierte Sterne-Küche, mit der er erwartungsgemäß nichts anfangen kann! Es wird gepoltert, gestaunt und dann doch ganz kleinlaut zugegeben, dass auch eine moderne und naturverbundene Küche, wie sie Robert Rädel vom Restaurant "oben" serviert, gar nicht so schlimm ist..challenge accepted!

Tim Mälzer in Pleiskirchen

Das Gasthaus Huberwirt besticht bei "Kitchen Impossible" mit seiner einmaligen und über 400-jährigen Geschichte. Es wird vom Jeunes Restaurateurs d´Europe-Präsidenten Alexander Huber mittlerweile in der 11. Generation geführt. Während einer Zockerrunde wird Tim mit einer modernen Interpretation des "Zockerbrot" überrascht. Einem Gericht, das für das kulinarische Erbe Bayerns und als Inbegriff einer neuen bayerischen Wirthausküche steht. Um das Gericht zu verstehen, muss Tim in die Gedankenwelt des Huberwirts eintauchen und den Bogen zwischen Tradition und Moderne spannen.

Björn Swanson in Hamburg

Zum ersten Mal in der Geschichte von "Kitchen Impossible" schickt Tim einen Gegnerkoch in eines seiner eigenen Restaurants, und zwar in "Die Gute Botschaft" nach Hamburg. Während Björn noch über den versteckten Hinweis im Brief zur Original-Location spekuliert, bekommt er die Soul- und Fast-Food-Klassiker der japanischen Küche serviert: Okonomiyaki und Karaage.

Doch bleibt die Frage in welcher Location er kochen muss bis zum Schluss ein großes Rätsel für den gebürtiger Berliner mit amerikanischen Wurzeln und das, obwohl er bereits am Vorabend die ersten Kochschritte in der Küche der Guten Botschaft zubereitet.

Björn Swanson in Frankfurt am Main

Die hessisches Landeshauptstadt Frankfurt am Main hat kulinarisch viel zu bieten. Im schmalsten Haus der Stadt befindet sich das "Seven Swans", das weltweit einzige vegane Sternerestaurant, welches gleichzeitig mit dem "Grünen Michelin-Stern" für Nachhaltigkeit ausgezeichnet ist. Als bekennender "Butter-Fanatiker" ist der vegane Ansatz zwar keine Neuheit für Björn, aber auf diesem hohen Niveau durchaus eine sehr große Herausforderung. Die ganzheitliche Verarbeitung der Kartoffel sowie das gekonnte Einsetzen der unterschiedlichen Kräuter als Gewürz Alternativen spielen hierbei für Ricky die wichtigste Rolle. Wie souverän sich Björn dieser hitzigen Challenge stellt oder ob er eher Gefahr läuft die Küche in Brand zu stecken, bleibt abzuwarten.

Die 7. Staffel "Kitchen Impossible" startet heute, am 06.02.2022, um 20.15 Uhr bei VOX.


Das könnte Sie auch interessieren

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen