Happy-Spots - Mein Online Magazin

Heute (06.05.2022) erscheint die Autobiografie "Ein bisschen Mut, ein bisschen Glück. Mein musikalisches Leben" von Rolf Zuckowski

Freitag, 06.05.2022 12:29 Uhr
Die Autobiografie "Ein bisschen Mut, ein bisschen Glück. Mein musikalisches Leben" von Rolf Zuckowski ist ab sofort erhältlich.
Die Autobiografie "Ein bisschen Mut, ein bisschen Glück. Mein musikalisches Leben" von Rolf Zuckowski ist ab sofort erhältlich.
© Edel Books

Rolf Zuckowski ist einer der erfolgreichsten Künstler in Deutschland, Generationen sind mit seinen Liedern groß geworden, fast jeder kennt Hits wie "In der Weihnachtsbäckerei" oder "Leben ist mehr". Rolf Zuckowski hat nicht nur unzählige Kindheiten musikalisch begleitet, er hat sich auch für ein neues, zeitgemäßes Bild von Kindern und Familie in unserer Gesellschaft eingesetzt. Und er hat über die Jahre ein generationenübergreifendes Song-Repertoire aufgebaut, das sich an Kinder und Erwachsene richtet.

Als Brückenbauer zwischen den Generationen vermittelt er und setzt sich für mehr Respekt und Aufmerksamkeit gegenüber den Bedürfnissen anderer ein. Wie Zuckowski seine Werte und Ideen in Musik übersetzt hat, welche Ereignisse ihn zu welchen Songs inspiriert haben - auch davon handelt sein Buch.

Im Mai 2022 wird Rolf Zuckowski 75 Jahre alt. In seiner Autobiografie "Ein bisschen Mut, ein bisschen Glück. Mein musikalisches Leben" schaut er auf ein erfülltes, spannendes Leben zurück, das in der Jarrestadt in Hamburg-Winterhude begann und ihn mit europäischen und internationalen Kinderkulturprojekten auf die Bühnen geführt hat. Sehr persönlich und nahbar erzählt er von seiner Arbeit mit und für Familien, Kinder und Erwachsene, und davon, was ihn bis heute antreibt.

Zeitgleich mit dem Buch erscheint sein musikalisches Herzstück, die Meilensteine seiner musikalischen Biografie, als Zusammenstellung "Meine Hits und Herzenslieder" mit 46 Liedern. 

Die Lieder haben seit den 70er-Jahren Millionen von kleinen und großen Menschen begleitet, getröstet, ihnen Mut gemacht und sie bestens unterhalten. Rolf Zuckowski schenkte den Kindern nicht nur seine Lieder, sondern auch seinen tief verankerten Optimismus. Die Lieder wurden Teil der Alltags- und Familienkultur und spielen bei jeder nachwachsenden Kindergeneration immer wieder eine bedeutende Rolle. Mit seinen Schlagern und Chansons für Erwachsene wuchs zusätzlich das generationsübergreifende Repertoire. Diese Songs ermöglichten ihm, seine Erfahrungen, sein Nachdenken und Innehalten und seine Lebensfreude mit anderen Eltern zu teilen. "Überall ist Wunderland" und "Leben ist mehr" sind dafür treffende Beispiele.

Die Autobiografie "Ein bisschen Mut, ein bisschen Glück. Mein musikalisches Leben" von Rolf Zuckowski ist ab sofort erhältlich. 


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen