Happy-Spots - Mein Online Magazin

Heute bei "Die Höhle der Löwen": Osmans Töchter - Türkische Meze im Glas (06.09.2021 ab 20:15 Uhr auf VOX)

Montag, 06.09.2021 08:20 Uhr | Tags: VOX, Die Höhle der Löwen

Auf VOX läuft heute Abend (06.09.2021 ab 20:15 Uhr) die erste Ausgabe der zehnten Staffel der Gründershow "Die Höhle der Löwen". Zur Primetime stellen wieder Tüftler und Gründer ihre innovativen Produkte vor und hoffen auf ein Investment der "Löwen". Kulinarische Produkte kommen bei den Löwen immer gut an, denn die sind mit einer Verkostung verbunden. Dem Urteil der Löwen stellen sich Arzu Bulut, Yudum Korku und Constanza Hörrmann mit türkischen Meze im Glas. Unter dem Namen "Osmans Töchter" betreiben sie nicht nur zwei Restaurants in Berlin, sondern vertreiben die türkische Spezialität nun auch im Glas.

Die Idee hinter Osmans Töchter

Das kulinarische Highlight der Folge bringen die Gründerinnen Arzu Bulut (48), Yudum Korkut (33) und Constanza Hörrmann (26) mit Osmans Töchter in die Höhle. Aufgewachsen in einer traditionellen Familie entschloss sich Arzu im Alter von 25 Jahren einen anderen Lebensweg zu beschreiten: "Ich erfüllte mir alles, wovon ich geträumt hatte. Ich fing an zu studieren, absolvierte ein Auslandssemester in England und Hongkong und reiste um die Welt." Ihre Liebe zum Essen brachte sie auch nach Istanbul. "Dort entdeckte ich die Vielfalt der türkischen Küche, die mir bis dato so nicht klar war." Ohne Gastroerfahrung verwirklichte sie sich ihren Traum und eröffnete 2012 mit ihrer Geschäftspartnerin das erste Restaurant namens Osmans Töchter. Mittlerweile gibt es zwei Restaurants in Berlin und bei beiden stehen Meze auf der Karte. "Das sind typische türkische traditionelle Speisen, die man sich in die Mitte des Tisches stellt", erklärt Yudum. Die Besonderheit bei Osmans Töchter: Türkische Hausfrauen, die in ihren Berliner Restaurantküchen arbeiten, treffen auf die kreativen Ideen von jungen Köch:innen aus Istanbul. Durch diese Zusammenarbeit werden die traditionellen Rezepte gemeinsam neu interpretiert. Neben den Restaurants starteten die drei Gründerinnen einen Onlineshop. "Wir wollten auch die Gäste kulinarisch verwöhnen, die keinen Tisch mehr bei uns bekommen haben. Mitten in unserer Planung kam dann die Pandemie und wir mussten die Restaurants schließen. So hatten wir noch mehr Gründe, unsere Speisen auch für daheim anzubieten", so Constanza. Ihr Sortiment umfasst 25 Meze-Variationen, die täglich frisch produziert werden und online bestellt werden können. 

Deal or No Deal bei DHDL?

Für 170.000 Euro bieten die Genussbotschafterinnen der türkischen Küche 20 Prozent ihrer Firmenanteile an. Die türkischen Meze im Glas bestehen den Geschmackstest der Löwen mit Bravour. Die mehreren Angebote rühren nicht nur Gründerin Arzu zu Tränen, sondern auch Dagmar Wöhrl. Vergießt die Löwin Tränen der Enttäuschung oder der Freude? Heute Abend in der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" (06.09.2021 ab 20:15 Uhr auf VOX) wird sich zeigen, ob einer der Löwen einsteigt. Wer die Sendung verpasst hat, kann DHDL auch über TVNOW streamen.

Update: Nils Glagau bietet 170.000 Euro für 30 Prozent. Dagmar Wöhrl bietet 170.000 Euro für 25 Prozent. Deal für Dagmar Wöhrl!

Mehr Informationen:

Außerdem heute bei "Die Höhle der Löwen":


Das könnte Sie auch interessieren

"Die Unbeugsamen" erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller... weiterlesen

(djd). Immer mehr Menschen werden auch nach dem Ende der Pandemie einen Großteil ihrer Arbeitszeit im Homeoffice verbringen. "Working from Home" stößt aber oftmals an seine Grenzen. Neben dem Wegfall des persönlichen Austauschs mit Kolleginnen und Kollegen wird die fehlende Trennung zwischen Arbeit und Privatleben häufig als belastend empfunden. Damit dies nicht an... weiterlesen

Heute (23.01.2022) läuft auf dem ZDF Herzkino Sendeplatz der Liebesfilm "Ein Sommer in der Bretagne". Die Herzkino-Reihe "Ein Sommer in ..." war zuletzt in Antwerpen, Südtirol und Istrien unterwegs. Zwischen den Episoden dieser Serie besteht kein Handlungszusammenhang. Alle "Ein Sommer in ..."-Filme spielen jeweils an Schauplätzen außerhalb Deutschlands. Dort verlieben... weiterlesen

(djd). Essen ist viel mehr als bloße Nahrungsaufnahme, es bedeutet Wohlbefinden, Gesundheit und Vergnügen. Das gilt vor allem, wenn wir Speisen ganz bewusst kosten und genießen. Gerade daran aber mangelt es oft. "Kaum ein Menschensinn bleibt in unserem Leben so vernachlässigt und untrainiert wie unser Geschmackssinn", findet Experte Dirk Schneider von der... weiterlesen