Kettcar, Thees Uhlmann und Co. aufgepasst: Herrenmagazin veröffentlicht neues Album "Sippenhaft"

Freitag, 07.08.2015 18:30 Uhr

Wenn Thees Uhlmann davon erzählt, wie die Lachse zum Laichen und Sterben den Fluss hinaufziehen, hört jeder gebannt zu. Thees Uhlmann (Tomte) gehört vor allem wegen seiner ausgefeilten Texte zu den Indie-Größen des Landes. Auch Herrenmagazin tummeln sich seit Jahren in den Independent-Charts. Doch der große Durchbruch ließ bislang auf sich warten. Thees Uhlmann und Kettcar ("48 Stunden") ist das schon gelungen und mit dem neuen Herrenmagazin-Album "Sippenhaft" drängt eine weitere Band in die Riege der besten, deutschsprachigen Bands Deutschlands. Deniz Jaspersen ist Songwriter und Frontmann der Gruppe. Wenn er über das Leben mit allen Facette singt, gibt es keine Zweifel - die Gefühle und Gedanken sind echt. Mal ruhig, mal mit geballter Vehemenz - der Hamburger und seine Bandkollegen bilden ein Kollektiv, das es verstanden hat, ohne Umwege das auszudrücken was sie bewegt. Die erste Single "Ehrenwort" lieferte schon einen ersten Eindruck des Albums. Eher ruhig und melancholisch kommen die Worte Jaspers daher. Unter den restlichen Songs ist dies kein Einzelfall, trotzdem gibt es auch genügend Titel, bei denen der Frontsänger komplett aus sich herausgeht und die eingängigen Zeilen ins Mikrofon schreit. In manchen Momenten, wie bei "Wir bluten aus" oder "Halbes Herz", klingt seine Stimme etwas schief, das aber ist genau das Markenzeichen der Herrenmagazin-Musik. Texte mit Tiefe, ein Frontsänger, dessen Emotionen auf den Hörer übergehen, und eine handvoll Musiker, die jedem Song den entscheidenden Schliff geben. Herrenmagazin sind zurück und beeindrucken die Indie-Szene mit ihrem neuen Album "Sippenhaft"!

"Sippenhaft" von Herrenmagazin ist ab dem 07.08.2015 überall erhältlich.

"Sippenhaft" von Herrenmagazin - Die Tracklist im Überblick

  1. Ehrenwort
  2. Halbes Herz
  3. Alles so bekannt
  4. Sippenhaft
  5. Gärten
  6. Um Teufel
  7. Reisst mich zusammen
  8. Wir bluten aus
  9. Käferlicht
  10. Zwischen den Tälern
  11. Bis du mir glaubst

Übrigens, seit dem 24.07.2015 ist Namikas Debüt-Album "Nador" erhältlich - reinhören lohnt!

[tommy]


Das könnte Sie auch interessieren

Als nachhaltiges und natürliches Material bringt Parkett viel Behaglichkeit ins Zuhause. Erfahren Sie, wie Sie älteres Parkett einfach aufbereiten können. (djd). Nachhaltigkeit und Natürlichkeit stehen hoch im Kurs – gerade beim Einrichten des Zuhauses. Holz als eines der ältesten Baumaterialien spielt dabei eine wichtige Rolle. Echte... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Night School" läuft am 06.03.2021 um 20.15 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

Free-TV-Premiere "Night School" am 06.03.2021 bei VOX

Am 06.03.2021 zeigt VOX die Free-TV-Premiere der Komödie "Night School". Darum geht´s: Gemeinsam mit einer bunt zusammengewürfelten Truppe versucht Teddy in der Abendschule seinen High-School-Abschluss nachzuholen. Das bedeutet vier Jahre High-School in nur einem Semester zu meistern. Keine einfache Sache für den lernfaulen Schulabbrecher. Doch... weiterlesen

(djd). Gründächer bringen mehr Natur und ein besseres Mikroklima in dicht bebaute Bereiche. Hier lesen Sie nützliche Tipps zum Aufbau einer Dachbegrünung. (djd). "Nachverdichtung" ist ein Schlagwort in der Stadtentwicklung. Selbst kleinste Baulücken werden geschlossen, um neuen Wohnraum zu schaffen. Damit ist jedoch die Natur in urbanen... weiterlesen

"ROT" ist sowohl die Versöhnung mit der Wirklichkeit als auch ein forderndes Zerren an dem, was Ina Regen als Status Quo wahrnimmt. Die 13 Songs auf ROT zeugen vom Mut und der Stärke einer Frau, die aus der österreichischen Musikszene längst nicht mehr wegzudenken ist. Noch vor Veröffentlichung ihres Debütalbums "Klee", und dem damit... weiterlesen

(djd). Wer viel Zeit im heimischen Garten verbringt, will es sich dort so schön wie möglich machen. Neben einem dichten Rasen und bunten Blumenbeeten gehört dazu eine gepflegte Terrasse. Um diese neu anzulegen oder zu renovieren, ist bei der Planung einiges zu beachten: Die Optik Bei der Farbwahl kann man sich zum einen daran orientieren,... weiterlesen

(djd). Was macht die Coronakrise mit Schülerinnen und Schülern? Eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des Studienkreises ergab: Etwa ein Drittel der befragten Eltern nimmt in der Pandemie einen verschärften Druck auf ihre Kinder wahr. Zwei Drittel der Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland sehen zudem laut einer Umfrage im Auftrag der Robert Bosch Stiftung coronabedingte... weiterlesen

(djd). Die Corona-Pandemie kann bei Kindern tiefgreifende Ängste auslösen. Viele befürchten, dass ihre Großeltern vom gefährlichen Virus befallen werden oder dass sie selbst lebensgefährlich erkranken. Doch es gibt Mutmacher. Ein im Ausland bereits erfolgreiches, aber erst jetzt ins Deutsche übersetzte Buch mit vielen Abbildungen und voller Liebe und... weiterlesen