Happy-Spots - Mein Online Magazin

Neue Singleauskopplung "Dancing In The Rain" aus Dorrey Lyles erstem Solo-Album "My Realized Dream"

Freitag, 02.10.2020 11:34 Uhr | Tags: Gewinnspiel
Gewinnen Sie zur Singleauskopplung "Dancing In The Rain" aus Dorrey Lyles Solo-Album eines von 3 Alben "My Realized Dream"
Gewinnen Sie zur Singleauskopplung "Dancing In The Rain" aus Dorrey Lyles Solo-Album eines von 3 Alben "My Realized Dream"
© Germania music GmbH

Dorrey Lyles ist die Soul Super Woman. Das beweist sie einmal mehr mit ihrer neuen Single "Dancing In The Rain", die im September veröffentlicht wurde. Produziert wurde der Titel von Rob Hardt (Cool Million), mit dem Dorrey Lyles diesen Titel auch gemeinsam geschrieben hat. Der international anerkannte Black-Music-Produzent fängt Dorrey Lyles Temperament, die geschmeidige Kraft und gefühlsbetonte Tiefe ihrer Vocals treffsicher ein. "Dancing In The Rain", ein Song mit 70er-Jahre-Disco-Funk-Feeling, der einen auf die Tanzflächen zieht. Sexy, berauschend und mit absoluter Ohrwurmqualität. 

Auch in dem Video zu "Dancing In The Rain" wird die Energie und die Authentizität der Performance von Dorrey Lyles auf inspirierende Weise in Szene gesetzt. Gedreht wurde es im Zig Zag Jazz Club in Berlin, wo Dorrey Lyles mit ihrer Band auch häufig live zu erleben ist. 

"Dancing In The Rain" ist die zweite Auskopplung aus Dorrey Lyles erstem Solo-Album "My Realized Dream", das an ihrem 50. Geburtstag am 12. Juni dieses Jahres erschien und ein weiterer Meilenstein in der beeindruckenden Karriere dieser großartigen Soul-Sängerin ist.

Die aus New Jersey stammende Wahl-Berlinerin, ist in vielen Stilarten der Black Music zu Hause. Das Fundament ihrer ausdrucksstarken Stimme ist der Gospel. Als Tochter des populären Pastors Charles Lyles ist sie sprichwörtlich in die Gospelszene hineingeboren, sang schon früh in verschiedenen Gospelchören und tourte später unter anderem mit den "Harlem Gospel Singers" in den USA und Europa und war viele Jahre die Solostimme neben Queen Esther Marrow. Mit Größen wie James Ingram, Oleta Adams, Peabo Bryson und Melissa Manchester sang sie in der Carnegie Hall in New York City, sowie als Backgroundsängerin für Barry Manilow und Natalie Cole im Caesars Hotel & Casino in Atlantic City, NJ. Seit 2012 ist sie Teil der legendären Weather Girls.

Das Album spiegelt das Spektrum ihres Könnens, vereint Gospel, Soul und R´n´B und lässt den Zuhörer ihre Leidenschaft für Musik spüren. Wenn sie auf ihrer aktuellen Single singt "LET´S DANCE, LET´S GROOVE, SHAKE YOUR BODY, LET´S MOVE!" - dann lassen wir uns mitreißen und tanzen auch im Regen.

Gewinnspiel

Gewinnen Sie jetzt eines von 3 Soloalben "My Realized Dream" von Dorrey Lyles. Dazu bitte das Teilnahmeformular ausfüllen, absenden und anschließend die Teilnahme bestätigen.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Welche Auswirkungen haben die stark gestiegenen Energiepreise der vergangenen Monate auf die eigene Familie? Diese Frage bewegt aktuell viele Menschen in Deutschland. In einer repräsentativen Civey-Umfrage im Auftrag von BMI Deutschland für Braas gaben acht von zehn Hauseigentümern an, dass sie sich intensiv mit der Preisentwicklung für Strom und die... weiterlesen

Der Singer/Songwriter Sascha Bendiks pfeift auf stilistische Grenzen und erzählt vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Und pfeift dabei ganz bewusst auf stilistische Grenzen. Mit "Heimatmief" veröffentlicht Sascha Bendiks nun die erste Single aus seinem am 24. März erscheinenden Album "Leichtes Gepäck". Jetzt das... weiterlesen

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen