Neues Album "QUEEN Rhapsody" von Natalia Posnova ab 04.09.2020 erhältlich

Montag, 31.08.2020 11:35 Uhr
In Gedenken an Freddie Mercury kommt das Album "QUEEN Rhapsody" von Natalia Posnova am 04.09.2020 anlässlich seines Geburtstages (05.09.) heraus.
In Gedenken an Freddie Mercury kommt das Album "QUEEN Rhapsody" von Natalia Posnova am 04.09.2020 anlässlich seines Geburtstages (05.09.) heraus.
© Albumcover

Natalia Posnovas Album "QUEEN Rhapsody" zollt der Band den Respekt, den sie verdient! Mit ihrer raffinierten Interpretation der größten Rock Hits des Jahrhunderts aus ihrem eigenen klassischen Blickwinkel!

Die Neuerfindung der Welt von QUEEN mit Hilfe des Crossovers, wird durch die Symbiose aus Klassik und Rock auf ihrem Album wiedergespiegelt! Die ganz Großen: Mercury, May, Bach und Rachmaninov verbinden sich durch Natalie Posnovas Talent! Diese atemberaubende Kombination verzaubert die Hörer und nimmt sie mit in eine von Posnova erschaffene Welt!

Queen - eine der größten Rockbands aller Zeiten, beherrschte weltweit die Bühnen und verblüffte ihre unzähligen Fans mit ihrer unverwechselbaren Musik, gewaltigen Texten und fantastischen Live-Aufritten. Legendäre Hymnen und Balladen wurden durch ihre Einzigartigkeit zum festen Bestandteil der modernen Musikgeschichte.

Die russische Pianistin Natalia Posnova bringt jetzt die großen Werke, mit ihrer eigenen "Queen Rhapsody", einer atemberaubenden Orchesterproduktion mit grandiosen Arrangements am Klavier, erneut zum Leben.

Natalia Posnova ist die einzige Konzertpianistin der Welt, die den Segen des legendären Queen-Gitarristen Brian May hat, mit ihren neuen Interpretationen der magischen Musik von Queen einen völlig neuen Zauber zu verleihen. Nachdem er ihre Adaption von "Flash" hörte, entschloss er sich dazu, sie mit der Welt zu teilen:

"I just discovered Natalia Posnova. She is anamazing pianist and interpreter of songs. And I do not use this term lightly... I have seriously, in all these years never seen or heard anything like this. To see this amount of beauty, talent, innovation and pure bravura in one shot is astounding. You all have to see her... enjoy... and marvel!!" - Brian May

Die Neuerfindung der glorreichen Welt von Queen lässt in diesem Crossover energetischen Rock´n´Roll mit zeitloser klassischer Musik verschmelzen - Mercury & May mit Bach und Rachmaninov.

Die ausgezeichnete Konzertpianistin, Komponistin und Arrangeurin Natalia Posnova verwandelt berühmte Rock-Stücke in virtuose Klavierkompositionen für Konzerthallen für ausgeklügelte Musikkenner. Die mächtige Kombination ihrer speziellen Verbundenheit zur Musik Rachmaninov, die Prägung der Liebe der Mutter zur klassischen Musik, sowie der Eifer ihres Vaters nach Rock `n‘ Roll, spiegeln sich in Natalias einzigartiger Fähigkeit überragende Interpretationen von klassischer als auch zeitgenössischer Musik zu kreieren, die sie zur außergewöhnlichen Crossover-Künstlerin macht.

In Gedenken an Freddie Mercury kommt das Album "QUEEN Rhapsody" von Natalia Posnova am 04.09.2020 anlässlich seines Geburtstages (05.09.) heraus.

Jetzt kostenlos den Short Film zum Album ansehen


Das könnte Sie auch interessieren

Ohne Tatort "geht die Mimi nie ins Bett"! Deshalb gibt es auch heute (21.04.2021) eine Tatort-Wiederholung. Ab 22.10 Uhr zeigt der MDR den Leipzig-Tatort "Todesschütze" mit Simone Thomalla (Hauptkommissarin Eva Saalfeld) und Martin Wuttke (Hauptkommissar Andreas Keppler). Zu sehen ist heute Abend in der Rolle eines Polizisten auch Wotan Wilke Möhring, inzwischen ist er bekanntlich... weiterlesen

Herzlich willkommen in Aaron Troschkes Jugendzimmer! In der neuen Personality-Show "ACHTUNG AARON!", die ab 06.05.2021 auf Joyn läuft, nimmt der Social-Media-Star auf seine typisch schelmische Art die neuesten Tops, Flops und Trend-Themen in der bunten Welt der Influencer*innen unter die Lupe - und das aus einem Studio, das bei ihm Erinnerungen weckt. Die neue... weiterlesen

Wie bereits letzte Woche angekündigt, läuft heute (21.04.2021) eine weitere Ausgabe der investigativen Show "Mario Barth deckt auf!". Ab 20:15 Uhr deckt Mario Barth auf RTL wieder Behördenirrsinn und Steuerverschwendung gnadenlos auf. Zusammen mit prominenten Spürnasen werden die Orte aufgespürt, wo in Deutschland unser sauer verdientes Steuergeld verpulvert wird.... weiterlesen

In Siegen-Wittgenstein leben die vom Aussterben bedrohten Wisente in freier Wildbahn und können auch in einem eingezäunten Areal aus der Nähe betrachtet werden.
© djd/Touristikverband Siegerland-Wittgenstein/Tina Scheffler

Stille Wege zu scheuen Riesen: Auf dem Rothaarsteig durch eine Waldregion voller Überraschungen

(djd). Frischlufturlaub im eigenen Land und Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Radfahren haben Hochkonjunktur. Viel Platz zum Bewegen und Erleben bieten wald- und geschichtsreiche Mittelgebirgslandschaften wie die Region Siegen-Wittgenstein. Das sanfte Auf und Ab der bewaldeten Höhenzüge und das schmucke Schwarz-Weiß der Fachwerkstädtchen prägen das Gesicht... weiterlesen

Heute Abend (21.04.2021) läuft eine neue Ausgabe der Fahndungssendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" mit Rudi Cerne. Das ZDF zeigt ab 20:15 Uhr neue ungeklärte Kriminalfälle. In filmisch nachgestellten Rekonstruktionen werden Tathergang sowie bisherige Ermittlungsergebnisse der Polizei zusammengefasst. Das Format setzt auf Zuschauerhinweise zu diesen Taten. "Aktenzeichen... weiterlesen

(djd). Der Garten als Lieblingsort zum Entspannen hat immer Saison und ist ganz unabhängig von Reiseregeln jederzeit zum Greifen nah. Das Wohnzimmer unter freiem Himmel hat heutzutage nochmals enorm an Stellenwert gewonnen und soll mit einer individuellen und hochwertigen Gestaltung punkten. Wasser, ob in Form eines kleinen Pools oder Schwimmteichs, gehört ebenso dazu wie eine... weiterlesen

Bei ProSieben läuft heute Abend (20.04.2021 ab 20:15 Uhr) die vierte Folge der aktuellen Staffel von "Joko & Klaas gegen ProSieben. Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf (Joko und Klaas) treten gegen einen von ProSieben benannten Gegner an und wollen 15 Minuten Live-Sendezeit gewinnen. Moderiert wird "Joko & Klaas gegen ProSieben" von Steven Gätjen. Letzte Woche... weiterlesen