Happy-Spots - Mein Online Magazin

Scala & Kolacny Brothers feiern 20-jähriges Jubiläum mit dem neuen Album "Solstice"

Donnerstag, 23.06.2016 12:12 Uhr | Tags: Album der Woche, Gewinnspiel
Jetzt bei HappySpots zu gewinnen: 3 CDs "Solstice" von Scala & Kolacny Brothers
Jetzt bei HappySpots zu gewinnen: 3 CDs "Solstice" von Scala & Kolacny Brothers
© Atco Records

Das neue Album "Solstice" des seit 20 Jahren weltweit gefeierten Rock-Chors Scala & Kolacny Brothers aus Belgien umfasst starke Genre- und Generationen-übergreifende Cover-Versionen von David Bowie, Queen, R.E.M., Kate Bush, John Legend, Muse, Britney Spears und vielen anderen mehr. Das Jubiläums-Album ist ab 24. Juni 2016 über Atco Records erhältlich.

Scala & Kolacny Brothers feiern in diesem Sommer mit ihrem neuen Studioalbum "Solstice" ihr 20-jähriges Bestehen. Das Album des weltweit gefeierten, belgischen Rock-Chors umfasst 20 unverkennbare, Genre- und Generationen-übergreifende Neuinterpretationen bekannter Songs von Künstlern wie David Bowie, John Legend, Nine Inch Nails oder Britney Spears

Der nach dem längsten Tag des Jahres benannte Longplayer erscheint am 17.06.2016 auf CD und digital, nur vier Tage vor der eigentlichen Sommersonnenwende. Auch live machten sich Scala & Kolacny Brothers im Zuge atemberaubender Auftritte rund um den Globus einen hervorragenden Namen und sind bis dato der einzige Chor, der es als Headliner aufs renommierte Coachella Festival schaffte. Zeitgleich zum neuen Meilenstein kündigten sie kürzlich eine großangelegte Europa-Tour an. 

Unter Leitung des Pianisten/Komponisten Steven Kolacny und seines Bruders, des Dirigenten Stijn Kolacny kam das düstere Rock-Ensemble erstmalig mit seinem unvergesslichen Cover des Radiohead-Klassikers „Creep“ im Trailer des Films The Social Network einem breiteren Publikum zu Gehör. Bis dato zählt der Trailer mehr als 250 Millionen Views. Nun ist es ihre Neubearbeitung des David Bowie-Klassikers „Heroes“, die im Trailer des Ang Lee-Films "Billy Lynns Long Halftime Walk" zu hören ist und bereits über 300.000 YouTube-Views generierte. 

Auf "Solstice" - dem Nachfolger ihres selbstbetitelten 2011er Studioalbums - bleiben Scala & Kolacny Brothers ihrem bisherigen Erfolgsrezept treu und präsentieren erneut eindrucksvolle Cover-Versionen populärer Songs. Diesmal erstrahlen bekannte Titel wie „Fat Bottomed Girls“ von Queen, „Sweet Dreams“ von den Eurythmics oder der düstere R.E.M.-Klassiker „The One I Love“ in neuem, klanggewaltigem Chorgewand.

Jeder der 20 Songs steht für ein Jahr ihrer langen Reise, eine Sammlung, die mehrere musikalische Stile umfasst und nahtlos vereint – sei es Alternative-Rock von The Cure auf „Boys Dont Cry“, Pop von Michael Jackson auf „Dirty Diana“ oder der internationale Electro-Pop-Hit „Barbie Girl“ des dänisch-norwegischen Duos Aqua

Vom amerikanischen NPR als „himmlischer Chor des Rocks“ gekürt, findet die Musik von Scala & Kolacny Brothers weltweit Anklang und war sowohl in Trailern zu Filmen wie "Zero Dark Thirty" oder "The Possession (deutscher Titel: "Das Dunkle in dir")" als auch in Fernsehserien wie "Downton Abbey", den Simpsons, "Sons Of Anarchy", "Homeland", "Desperate Housewives" und jüngst auch bei "Gotham" und "Criminal Minds" zu hören. Im vergangenen Jahr steuerten sie ihr Cover von Nirvanas „Smells Like Teen Spirit“ zur preisgekrönten Dokumentation "Kurt Cobain: Montage Of Heck" bei und enthüllten eine eigene Version des Songs „Ready Or Not“ von den Fugees, die im Werbespot zu "Evolve", einem der meistverkauften Spiele 2015, zu hören war.

[rex]

Gewinnspiel

Unter allen Teilnehmern, die das nachfolgende Formular ausfüllen und absenden, verlost HappySpots 3 CDs "Solstice" von Scalka & Kolacny Brothers. Teilnahmeschluss ist der 14.07.2016, 23.59 Uhr.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist beendet. Einsendeschluss war der 14.07.2016 um 23:59 Uhr


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen