Happy-Spots - Mein Online Magazin

Silvester 2021: Konzert mit Simply Red, Pet Shop Boys, Kylie Minogue, Christina Aguilera, P!nk, The Rolling Stones, Coldplay und Depeche Mode heute (31.12.2021) auf 3sat

Freitag, 31.12.2021 13:54 Uhr | Tags: 3sat, Silvester, Konzert

Schon seit dem Silvestermorgen sendet 3sat nonstop Aufzeichnungen von Konzerten internationaler Stars. Bei den meisten Konzerten handelt es sich um Erstausstrahlungen. Verpasst haben wir dabei schon die Konzerte von Eric Clapton, Tina Turner und Bruce Springsteen. Ab 16 Uhr geht es heute an Silvester (31.12.2021) weiter mit Simply Red, Pet Shop Boys, Kylie Minogue, Christina Aguilera, P!nk, The Rolling Stones, Coldplay und Depeche Mode.

Simply Red: "Live at Old Trafford - Theatre of Dreams" heute um 16 Uhr

Am 30. Juni 1996 gewann Deutschland das Endspiel der Fußballeuropameisterschaft mit 2:1 gegen Tschechien in Manchester. Am Vorabend spielen Simply Red dort ein mitreißendes Konzert. In der Mitte des Stadions steht Sänger Mick Hucknall mit seiner Band. 60 000 Fans haben einen perfekten Blick auf die Show. 25 Jahre später wird das legendäre Konzert in Bild und Ton remastered und für eine kurze Zeit weltweit gestreamt. Es ist ein Trost für die Fans von Simply Red, die aufgrund der Pandemie ihre geplante Deutschlandtour auf den November 2022 verlegen müssen.

1996 warenSimply Red auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Die Alben "Stars" und "Life" verkauften sich zusammen weltweit mehr als zwölf Millionen Mal. Die Single "Fairground" wird in Deutschland mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Das Konzert in Manchester ist ein Heimspiel für Mick Hucknall, der dort am 8. Juni 1960 zur Welt kam und schon als Kind ein treuer Fan der Fußballmannschaft Manchester United war.

Konzert streamen - Simply Red bei Amazon.de

Pet Shop Boys: "Discovery - Live in Rio" heute um 17 Uhr

Vom 9. bis zum 11. November 1994 gastierten die Pet Shop Boys am Ende ihrer "Discovery Tour" in Rio de Janeiro und begeistern mit ihren Hits und einem Unplugged-Konzertteil. Die sechswöchige Tournee startet in Singapur mit Stationen in Australien, Asien und Südamerika. Am 12. November spielen die Pet Shop Boys das Abschlusskonzert in São Paulo. Das legendäre Konzert wird am 30. April 2021 erstmals als DVD veröffentlicht.

Inspiriert von der hochmodernen Video- und Sound-Ausstattung und dem spontanen Anspruch des New Yorker Clubs "The Sound Factory Bar", will man 1994 keine komplett durchchoreografierte Show präsentieren. Keyboarder und Sänger Chris Lowe sagt damals dazu: "Wir sind auf dieser Tour freigeistiger. Wir feiern ausgelassene Partys. Es ist keine durchgeprobte Show. Man könnte wohl sagen, dass die Grundhaltung ein wenig mehr Rock `n´ Roll ist. Man kann sich frei entfalten und seine Klamotten ausziehen."

Mit mehr als 100 Millionen verkaufter Tonträger gehört das Elektropop-Duo zu den meistverkaufenden Popstars weltweit. Die Pet Shop Boys gelten laut "Guinnessbuch der Rekorde" als erfolgreichstes Pop-Duo in der Musikgeschichte.

Konzert streamen - Pet Shop Boys bei Amazon.de

Kylie Minogue: "Golden Tour Live" ab 18 Uhr

Von September 2018 bis März 2019 geht Kylie Minogue auf ihre "Golden Tour" durch Europa und Australien. In London und bei weiteren Konzerten in England lässt die Sängerin aufzeichnen. Die ausverkaufte Show spielt in den 1970er-Jahren, ist vom Wilden Westen inspiriert und wird auf der Bühne als Roadmovie vor einer riesigen Projektionswand inszeniert. Kritiker loben die Klarheit gegenüber älteren überladenen Minogue-Shows.

1988 wird Kylie mit dem Song "I Should Be So Lucky" zum internationalen Popstar. Mit "Where the Wild Roses Grow", ihrem Duett zusammen mit Nick Cave, kann sich Kylie Minogue auch im Kulturteil der Zeitungen etablieren. 2005 übersteht sie eine Krebserkrankung, gründet ihr Modelabel "Love Kylie" und kreiert verschiedene Parfüms. Minogue ist die erste Frau, die 13 Singles in Folge in den britischen Top 10 platziert. Ende 2007 wird Kylie Minogue von der Queen in den "Order of the British Empire" aufgenommen, vergleichbar mit dem Bundesverdienstkreuz. 2011 wird der Song "I Should Be So Lucky" zum "australischen Kulturgut" erklärt.

Konzert streamenKylie Minogue bei Amazon.de

Christina Aguilera: "Back to Basics - Live and Down Under" ab 19 Uhr

Im Juli 2007 tritt Christina Aguilera im Rahmen ihrer Vier-Kontinente-Tour "Back to Basics" im australischen Adelaide auf und begeistert mit ihren Hits und einer aufwendigen Inszenierung. Die Tournee wird wenige Tage nach den Konzerten in Adelaide, kurz vor den letzten Shows, überraschend abgebrochen: Christina Aguilera hat sich einen viralen Infekt eingefangen und muss sich schonen, denn sie erwartet ihr erstes Kind.

Im Gepäck zur "Back to Basics"-Tour hat Christina Aguilera ihr fünftes, gleichnamiges Studioalbum, das die Fans mit einer Mischung aus Jazz, Soul und Blues mit einem "modernen Twist", so die Sängerin, begeistert. Geplant werden die Konzerte als intime Klub-Tour, am Ende wird es eine farbenprächtige Show mit mitreißenden Choreografien, aufwendigen Kostümen und einem schillernden Bühnendesign rund um das Thema Zirkus.

Inspirieren lässt sich Christina Aguilera von Künstlerinnen und Künstlern der 1920er- bis 1950er-Jahre wie Billie Holiday, Otis Redding, Etta James, Marvin Gaye und Ella Fitzgerald. Als "Musik, die wirklich ein Herz hat" beschreibt Christina die alten Klassiker, die sie als Kind kennenlernt, als sie mit ihrer Großmutter und Mutter in Plattenläden in Pittsburgh stöbert. "Back to Basics" ist eine Hommage und der Respekt für diese Ära.

600 Moving Lights setzen die Kostüme von Roberto Cavalli und die Schuhe von Christian Louboutin ins rechte Licht und beleuchten die Show, die in den 1920er-Jahren beginnt und das Publikum auf eine Reise durch viele Musik-Jahrzehnte mitnimmt. Die Kritik ist sich weitestgehend einig und begrüßt die große musikalische Diversität des Albums "Back to Basics", das eine Grammy-Nominierung für das "Beste Pop Vocal Album" erhält. Die Single "Ain´t No Other Man" gewinnt 2007 bei den 49. Grammy Awards die Auszeichnung in der Kategorie "Best Female Pop Vocal Performance".

Konzert streamenChristina Aguilera bei Amazon.de

P!nk: "The Truth About Love" ab 20 Uhr

Im August 2013 spielt P!nk im Rahmen ihrer gefeierten "The Truth About Love"-Tour durch Europa, Australien und Nordamerika allein zehn ausverkaufte Konzerte in Melbourne. Regisseur Larn Poland ist mit seiner Crew im Rahmen der Melbourne-Konzerte dabei und filmt das Spektakel mit den großen Hits von P!nk, die mit über 40 Millionen Alben zur erfolgreichsten Künstlerin der Gegenwart wird.

2012 erscheint mit "The Truth About Love" das sechste Studioalbum der amerikanischen Popsängerin, das schon kurz nach Veröffentlichung die europäischen Hitparaden stürmt und in den USA zum Nummer-1-Album wird. Musikalisch bleibt sich P!nk treu: treibende Rocksongs und zarte Balladen, dazu einprägsame Melodien und handfeste Texte machen die Fans glücklich.

Ganz unwiderstehlich wird der P!nk-Mix aber erst live: Am 13. Februar 2013 startet P!nk die "Truth About Love-Tour" in den USA, die am 31. Januar 2014 in Las Vegas zu Ende geht. Topfit und durchtrainiert präsentiert P!nk eine atemberaubende Show voller Akrobatik und Tanz. Ohne Sicherungsseil schwebt, springt und stürzt das Energiebündel so waghalsig durch den Raum, dass den Zuschauern so manches Mal der Atem stockt.

Konzert streamen - P!nk bei Amazon.de

The Rolling Stones: "Havana Moon" ab 21:30 Uhr

Am Karfreitag 2016 schreiben die Rolling Stones Musikgeschichte: Vor 450 000 Fans spielen die Musiker bei Vollmond und freiem Eintritt in Havanna als Zeichen der kulturellen Öffnung. "Es gibt die Sonne, den Mond, Sterne - und es gibt die Rolling Stones. Es war etwas Besonderes zu sehen, wie Kuba die Möglichkeit bekam, abzurocken", sagt Keith Richards. Mick Jagger meint: "Die Kuba-Show war großartig. Ein Riesenmeer an Leuten, so weit das Auge reichte." Die Rolling Stones spielen sich am 25. März 2016 gut gelaunt durch ein Best-of-Programm und werden wie immer begleitet von Soul-Diva Lisa Fischer, dem Langzeit-Bassisten Darryl Jones, Chuck Leavell am Keyboard, und dem Backgroundsänger und Percussionisten Bernard Fowler.

Konzert streamenThe Rolling Stones bei Amazon.de

Coldplay: "Live in São Paulo" ab 23:20 Uhr

Am 7. und 8. November 2017 spielten Coldplay im ausverkauften Allianz Parque in São Paulo. Ihre "A Head Full of Dreams"-Tour beweist, dass sie weltweit die Nummer-eins-Popband sind. Die Tour begann am 31. März 2016 im argentinischen La Plata und endet dort am 15. November 2017. Es ist die siebte Tournee der Briten mit den Songs des gleichnamigen Studioalbums und allen Hits ihrer Karriere in einer ausgefeilten multimedialen Inszenierung.

Nach fast 122 Shows wirken Coldplay in São Paulo, als ob sie gerade das erste Konzert gäben: Über 96 000 Zuschauer sind im Stadion und feiern die wie entfesselt aufspielende Band um den charismatischen Sänger Chris Martin. "Ich glaube, wir sind nun an einem Punkt in unserer Karriere, wo wir ein Konzert ohne schwache Songs spielen können", sagt Martin in einem Interview. Die Band spielt auf drei wechselnden Bühnen und verbindet Teile ihrer Videos durch raffiniert eingesetzte Projektionen zu den live gespielten Songs.

Konzert streamen - Coldplay bei Amazon.de

Depeche Mode: "One Night in Paris" ab 0:35 Uhr

Am 9. und 10. Oktober 2001 begeisterten Depeche Mode in Paris im Rahmen der "Exciter Tour" ihre Fans. Regisseur Anton Corbijn filmt aus 13 Perspektiven. Die 84 Konzerte umfassende "Exciter Tour" begann am 4. Juni 2001 in Los Angeles und endet am 5. November in Mannheim. Zum ersten Mal tritt die Band auch in Litauen, der Ukraine, der Türkei und Kroatien auf. Das gleichnamige Album erscheint im Mai 2001.

Am Regiepult und verantwortlich für die gesamte Bühneninszenierung ist Anton Corbijn. Zwischen Depeche Mode und dem Niederländer besteht eine besondere tiefe künstlerische und emotionale Verbundenheit. Corbijn ist Artdirector der Band und verantwortlich für alle Fotos, die Bühnenbilder, die Inszenierung, die Filmregie der Konzertaufzeichnungen und der Musikvideos.

In Paris werden Sänger Dave Gahan, Gitarrist und Sänger Martin Gore und Keyboarder Andrew Fletcher vom Schlagzeuger Christian Eigner, dem Keyboarder Peter Gordeno und den Backgroundsängerinnen Janet Ramus und Jordan Bailey begleitet.

Konzert streamen - Depeche Mode bei Amazon.de


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen