Tatort am 20.09.2015: Die letzte Wiesn - Batic und Leitmayr ermitteln in München

Sonntag, 20.09.2015 18:30 Uhr | Tags: ARD, Tatort

Heute Abend (20.09.2015) sind erstmals nach der Sommerpause die beliebten Münchner Tatort-Kommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) zu sehen, als Assistent ist wieder Kalli Hammermann (Ferdinand Hofer) dabei. Im Ersten läuft ab 20.15 Uhr die Tatort-Episode "Die letzte Wiesn". Wie der Titel es schon andeutet, spielt der Fall auf dem Münchner Oktoberfest. Der Zeitpunkt für die Ausstrahlung des Wiesn-Tatorts passt perfekt, denn gestern wurde das Volksfest auf der Theresienwiese eröffnet.

Darum geht es im Tatort "Die letzte Wiesn": Franz Leitmayr mag die Wiesn nicht und verlässt deshalb jedes Jahr Ende September die Stadt in Richtung Italien. Bei Batic kommen zum Oktoberfest immer seine kroatischen Tanten zu Besuch. Doch der Tatort wäre kein Krimi, wenn jetzt nicht alles anders käme. Ein Wiesnbesucher wird tot aufgefunden und auf dessen Geldbörse finden die Ermittler die Fingerabdrücke von Kommissar Leitmayr. Batic beordert seinen Kollegene sofort zurück. Leitmayr gibt an, dem total betrunkenen Wiesnbesucher seine Geldbörse in die Tasche zurückgeschoben zu haben, weil er die zu verlieren drohte. Laut Obduktionsbericht hatte der Tote nur 0,7 Promille. Die Ursache kann das Toxscreening aufzeigen: im Blut wurde Liquid Ecstasy (GHB) nachgewiesen. In Verbindung mit Alkohol kann GHB tödlich sein. GHB-Fälle scheinen sich im Amperbräuzelt zu häufen, weshalb Batic und Leitmayr vor Ort ermitteln. Vor allem junge Männer werden dabei Vergiftungsopfer. Wer aber könnte den Besuchern die Substanzen ins Bier schütten? Eigentlich jeder: über 10.000 feierwütige Wiesnbescher wie auch die gestressten Amperbräu-Angestellten. Laut Einschätzung der Leiterin der Operativen Fallanalyse Christine Lerch (Lisa Wagner) soll es sich bei dem Täter um einen Einzeltäter, der stellvertretende Aggressionsdelikte verübt, handeln. Batic und Leitmayr verdächtigen derweil den Restaurantleiter Korbinian Riedl (Leo Reisinger), welcher nach dem Tod des alten Wiesnwirtes Moosrieder mit dessen Ehefrau (Gisela Schneeberger) als seiner Nachfolgerin zurechtkommen muss. Obwohl auf der Wiesn viel getrunken wird, behalten die Tatort-Kommissare den Überblick und werden den Mörder finden.

Man darf gespannt sein, welche Quote der "Tatort: Die letzte Wiesn" mit Batic und Leitmayr, der am heutigen 20.09.2015 ab 20.15 Uhr im Ersten läuft, einfahren wird. [roland]


Das könnte Sie auch interessieren

Heute (23.07.2021) erreicht uns die traurige Nachricht vom Tod Alfred Bioleks. Er begeisterte bei seinem Haussender, dem WDR, Millionen Zuschauer mit erfolgreichen Formaten wie "Bios Bahnhof", "Boulevard Bio" oder "alfredissimo!". Aus diesem Anlass ändert die ARD heute das Programm. Ab 23:55 Uhr läuft der Film "Tschüss Bio!" von Oliver Schwabe. Im Anschluss ab... weiterlesen

Am Freitagabend (23.07.2021) ändern die ARD und alle Dritten Programme ihr Abendprogramm. Ab 20:15 Uhr läuft die Benefizgala "Wir halten zusammen!". Die Live-Sendung wird aus Köln und Leipzig übertragen. Ingo Zamperoni meldet sich aus Köln, während Sarah von Neuburg die Showteile aus Leipzig moderiert. Gemeinsam mit "Aktion Deutschland hilft - Bündnis... weiterlesen

RTL präsentiert heute (23.07.2021) ab 22:15 Uhr zum ersten Mal die neue Quizshow "The Wheel - Promis drehen am Rad" mit Chris Tall. Im Mittelpunkt der Show steht das kolossale, rotierende Rad - genannt "The Wheel". Bei Chris Tall treten drei Kandidaten an, welche von sieben Promi-Beratern unterstützt werden. Diese decken Spezialgebiete wie Rockmusik, Tiere oder Fußball... weiterlesen

"Top Dog Germany" ist der Titel der neuen Physical Dogshow auf RTL. Ausgestrahlt wird die sechsteilige Hundeshow ab heute (23.06.2021). Das Ganze ist eine Mischung aus "Deutschland sucht den Superstar" und "Ninja Warrior Germany", denn hier absolvieren Hunde einen Parcours und kämpfen um den Titel "Der beste Hund Deutschlands". Moderiert und kommentiert wird... weiterlesen

Im ZDF läuft heute (23.07.2021) wieder der Freitagskrimi. Ausgestrahlt wird ab 20:15 Uhr die Episode "Die Kunst des Scheiterns" aus der Krimireihe "Der Alte". Es handelt sich bei diesem Krimi um eine Wiederholung. Die Mordkommission München mit Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp), Kommissarin Annabell Lorenz (Stephanie Stumph), Kommissar Tom Kupfer (Ludwig Blochberger)... weiterlesen

1996 in Island geboren, aufgewachsen in Österreich, kann der Singer/Songwriter Thorsteinn Einarsson schon auf einige Erfolge zurückblicken: Für seine erste Hitsingle "Leya" räumte er im Jahr 2015 einen Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie "Songwriter des Jahres" ab, sein Anfang 2016 erschienenes Album "1;" erreichte auf Anhieb Platz #6 der österreichischen... weiterlesen

Das gut ausgebaute Radwegenetz rund um Karlstadt hat von einfachen Touren wie hier direkt am Main bis hin zu anspruchsvollen Strecken alles zu bieten.
© djd/Stadt Karlstadt/Andreas Hub-TVF Franken-Fränkisches Weinland

Aktivurlaub am Main - Karlstadt: Wandern und Radeln im Fränkischen Weinland

(djd). Warum in die Ferne schweifen? Die schönste und bequemste Abwechslung vom Alltag kann ein Kurzurlaub im eigenen Land sein. Mitten in Deutschland und damit von überall gut erreichbar findet man das Fränkische Weinland mit seiner sanften, romantischen Hügellandschaft. Ein attraktiver Ausgangspunkt für Aktivurlauber ist etwa Karlstadt, gut 25 Kilometer... weiterlesen

RTL ändert heute (22.07.2021) sein Programm zur Primetime. Statt der Doku "stern TV Spezial - 22. Juli - Eine Stadt in Angst" mit Steffen Hallaschka läuft ab 20:15 Uhr zunächst eine Wiederholung von "Undercover Boss". Ab 22:15 Uhr wird dann das "stern TV Spezial - 22. Juli - Eine Stadt in Angst" ausgestrahlt. Das für 23 Uhr angekündigte "Spiegel TV Spezial: Die Macht... weiterlesen