Happy-Spots - Mein Online Magazin

„The Story“: Das letzte Studio-Album von Runrig

Donnerstag, 28.01.2016 12:13 Uhr | Tags: Album der Woche
Mit ihrem letzten Album "The Stoty" ab Oktober 2016 auf Abschiedstournee in Deutschland: Runrig
Mit ihrem letzten Album "The Stoty" ab Oktober 2016 auf Abschiedstournee in Deutschland: Runrig
© Sony Music Germany

Die schottische Folk-Rock-Band Runrig kehrt acht Jahre nach ihrem letzten Studio-Album mit einem letzten gemeinsamen Album zurück. „The Story“, so der schlichte Titel des am 29. Januar 2016 erscheinenden 14. Studioalbums, an dem die Band fast das ganze Jahr über gearbeitet hat, wird nun das finale Kapitel in der schillernden Geschichte von Runrig sein.

Als Runrig vor zwei Jahren ihr 40-jähriges Jubiläum feierten, markierte ihr Open-Air-Konzert nahe dem kleinen Dorf Muir of Ord, hoch oben im Norden der schottischen Highlands, einen weiteren Höhepunkt in der ereignisreichen Geschichte der schottischen Folkrockband. 17.000 Fans aus aller Welt waren dorthin gepilgert und erlebten einen magischen Abend, der als „Party On The Moor“ in die Annalen moderner Rockmythen eingehen sollte und als für die Nachwelt verewigte DVD zum Bestseller avancierte. 

The Story

Runrigs neue Single "The Story" wurde bereits am 13.11.2015 als Instant Grat digital veröffentlicht. Das neue, gleichbetitelte Album "The Story“ erscheint am 29.01.2016 als Standard-CD, Premium-Ecolbook-Edition, Collector’s Box, Doppel-Gatefold-Vinyl und Download. Die Songs stammen wie eh und je von den beiden Brüdern Rory und Calum Macdonald, die die Band 1973 gegründet hatten. In den zehn brandneuen Songs reflektieren sie noch einmal über all das, was ihnen am Herzen liegt und was Runrig ziemlich einzigartig gemacht hat – die Liebe zu den Highlands mit all ihren Mythen und Naturschönheiten, die Liebe zum Gälischen, aber auch menschliche Schicksale zwischen Leidenschaft und Krieg. Bei aller inhaltlichen Nostalgie ist das Album gleichwohl enorm modern und zeitgemäß produziert. Die Entscheidung, Keyboarder Brian Hurren, dem jüngsten Bandmitglied, die Produktion anzuvertrauen, hat sich als „Meisterstreich“ (Calum Macdonald) erwiesen. Bereits der nun als Single vorab ins Rennen geschickte Titelsong „The Story“ zeigt Runrig mit ihrer typisch euphorisierenden Melodik in bestechender Form. Der gälisch-englisch gesungene Song, bei dem Rory Macdonald (für Leadsänger Bruce Guthro) den Gesang übernommen hat, ist eine Hymne an die Heimat, die mit ihrem stürmischen Gitarrenfuror die Herzen der Fans bluten lassen wird.

Im Oktober 2016 auf Abschiedstour in Deutschland

Ein bisschen Wehmut darf jetzt schon mal sein, nicht nur bei der Band selbst, sondern auch bei all den Riggies, wie sich die Fans der schottischen Band nennen. Aber was für einen schöneren Trost kann es geben, als zum grandiosen Abschluss einer Karriere die geliebte Band mit fliegenden Fahnen noch einmal live zu erleben? Die im Februar 2016 in Schottland startende Grand Tour von Runrig wird Deutschland im Oktober erreichen. 

[rex]


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen