Happy-Spots - Mein Online Magazin

TV-Tipp vom 31.01.2021: "Polizeiruf 110: Monstermutter" - Olga Lenski (Maria Simon) hört auf

Sonntag, 31.01.2021 11:29 Uhr | Tags: ARD, Polizeiruf 110

Tatort-Fans müssen heute tapfer sein. Wie schon am 1. Sonntag im Januar läuft heute auch am 31. Januar 2021 kein neuer Tatort. Stattdessen läuft in der ARD der Sonntagskrimi "Polizeiruf 110" mit dem Team von der deutsch-polnischen Mordkommission aus Frankfurt (Oder). In der Episode "Monstermutter" ermitteln Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) ein letztes Mal gemeinsam. Nach dieser Polizeiruf-Folge steigt Maria Simon nach rund 10 Jahren aus. Ihre ersten Fälle hat sie noch an der Seite von Horst Krause gelöst. Nach bisherigen Planungen ermittelt Lucas Gregorowicz als Adam Raczek auch weiterhin für den Brandenburger Polizeiruf.

Und darum geht es im "Polizeiruf 110: Monstermutter": Olga Lenski hat ihren Dienst quittiert und will ihren Resturlaub abbummeln. Wegen eines tödlichen Übergriffs auf eine Mitarbeiterin des Jugendamts in Frankfurt (Oder) wird sie aus ihrem Urlaub zurückbeordert. Auch wenn ihr Kollege Adam Raczek verärgert darüber ist, dass er von den Plänen seiner Partnerin nicht informiert wurde, kann er bei diesem Fall nicht auf Olga verzichten. Die flüchtige Täterin scheint extrem gewaltbereit und gefährlich zu sein. Deshalb sorgt sich Adam auch um Olga, als diese von einer Befragung nicht zurückkehrt. Der Fund des Fluchtwagens führt schließlich zur Identität der Täterin: Louisa Bronski (Luzia Oppermann), welche gerade erst aus der Haft entlassen wurde. Der einzigste Besucher während ihrer Haftstrafe war Anwalt Hannwacker (Rainer Strecker). Den findet die Polizei mit einer Schusswunde verletzt in seiner Kanzlei. Damit ist klar, dass sich Olga Lenski ebenfalls in ernster Gefahr befindet.

Der "Polizeiruf 110: Monstermutter" läuft heute Abend (31.01.2021) ab 20.15 im ERSTEN. Anschließend ist der Polizeiruf für 6 Monate über die ARD Mediathek abrufbar. Viele "Polizeiruf 110"-Folgen sind auch fürs Heimkino erhältlich, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Stiller Lichterglanz und besinnliche Klänge wirken gerade in der dunklen Jahreszeit auf manche Menschen stimmungsaufhellend und kraftspendend. Besonders intensiv lassen sich solche Momente in spirituellen Zentren wie der Benediktinerabtei im oberschwäbischen Ottobeuren erleben, wo Mönche seit über 1.250 Jahren nach der Regel des Heiligen Benedikt von Nursia leben... weiterlesen

Sind Sie bereit für ein neues Weltraumabenteuer? Mit "Star Trek Prodigy: Supernova" erschien im Oktober ein brandneues Videospiel. Im Game können junge Spieler und Spielerinnen der Starfleet beitreten, in die Rollen von Dal R´El und Gwyndala schlüpfen und ein spannendes Action-Abenteuer erleben: Nachdem die Protostar seltsame Signale von einem... weiterlesen

Herzlich willkommen zum diesjährigen Adventskalender Gewinnspiel von Advents-Shopping.de. Zum 15. Mal präsentieren wir im Dezember hinter 24. Türchen tolle Produkte und verlosen diese unter allen GewinnspielteilnehmerInnen. Weber-Stephen, Erfinder des Kugelgrills, bietet seit 1952 mit erstklassigem Know-how, einer einzigartigen Produktvielfalt und... weiterlesen

"Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt" läuft ab 01.12.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Wild Bunch Germany

Ab 01.12.2022 im Kino: "Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt"

Aimée, eine junge aufstrebende Fotografin, kehrt nach jahrelanger Abwesenheit in der Vorweihnachtszeit in ihre Heimatstadt zurück. Dort trifft sie auf ihren Ex-Verlobten, einen gutaussehenden Cowboy, was ihre Pläne einer internationalen Karriere ins Wanken geraten lässt. Aimée ist eigentlich gerade dabei als Assistentin eines... weiterlesen