Happy-Spots - Mein Online Magazin

Videoclip zur neuen Single "I Didn´t Know" von Decco ft. James Gillespie

Dienstag, 13.10.2020 12:00 Uhr
 Die verschiedenen Produktionen von Decco und Remixe zählen mittlerweile mehr also 150 Mio. Streams.
Die verschiedenen Produktionen von Decco und Remixe zählen mittlerweile mehr also 150 Mio. Streams.
© Sony Music

Seit drei Jahren betreiben Joacim Persson aus Stockholm und Sebastian Arman aus Wien das Projekt Decco nun schon. Die Liste der Künstler, mit denen das trotz aller räumlichen Entfernung eng verbundene Produzententeam bereits zusammenarbeitete, ist so lang und bunt wie namhaft. John Legend, Kelly Clarkson, Selena Gomez, Crystal Fighers, Clueso - um nur einige wenige zu nennen. 

Nach dem ersten offiziellen Decco-Remix eines Dua-Lipa-Songs im Gründungsjahr sorgte unter anderem 2018 "Drunk And I Miss You" mit der schwedischen Sängerin Kiddo für Furore. Im vergangenen Jahr dann brachte "Crazy to love you" mit Alex Clare die Qualitäten aller Parteien auf den Punkt und der Track avancierte zu einem Top 40 Airplay Hit.

Die verschiedenen Produktionen von Decco und Remixe zählen mittlerweile mehr also 150 Mio. Streams. Für ihre neue Single "I Didn´t Know" (jetzt Video zur Single ansehen) konnten Decco nun den aufstrebenden Singer/Songwriter James Gillespie für eine Zusammenarbeit gewinnen.

Der Brite gilt als eine der spannendsten Stimmen, die UK aktuell zu bieten hat. Gemeinsam mit ihm schrieben Joacim und Sebastian mit "I Didn´t Know" einen radiotauglichen Hybriden aus bester Singer/Songwriter-Attitude und feinstem Dance-Pop-Arrangement.

Entstanden ist "I Didn´t Know" zu einer Zeit, in der gegenseitige Studiobesuche und die Zusammenarbeit auf engstem Raum für Musiker zum Alltag gehörten und noch niemand die aktuellen Entwicklungen erahnen konnte. Die positive Energie zwischen Persson, Arman und Gillespie und das Vertrauen, das sich die Musiker von der ersten Sekunde ihres Treffens an gegenseitig entgegenbrachten, spiegelt sich im positiven Vibe und der Stimmung des Songs wider. 

Decco waren allein im letzten Jahr die ausführenden Produzenten folgender Radio Hits:


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen