Happy-Spots - Mein Online Magazin

ZDF Herzkino am 02.05.2021: "Rosamunde Pilcher: Wie verhext" - Neuer Liebesfilm aus Cornwall

Sonntag, 02.05.2021 10:05 Uhr | Tags: ZDF, Herzkino, Rosamunde Pilcher

Das ZDF fährt heute (02.05.2021) gegen den Münster-Tatort in der ARD schwere Geschütze auf: ein neuer "Rosamunde Pilcher"-Liebesfilm läuft in der Herzkino-Reihe ab 20:15 Uhr. Der Film "Wie verhext" wurde nach Rosamunde Pilchers Kurzgeschichte "Tea with a witch" gedreht. Nachdem eine Wahrsagerin ihr eine erfolgreiche Karriere und einen Traummann namens Robert prophezeit hat, verlässt Grace (Jördis Richter) ihre Heimat Cornwall. Doch die Suche nach dem mysteriösen Robert führt sie ausgerechnet nach Cornwall zurück - und damit auch zu ihrer Jugendliebe Sebastian (Stefan König) sowie alten Konflikten. Neben Jördis Richter und Stefan König sind in weiteren Rollen Helmut Zierl, Marion Mitterhammer, Oliver Franck, Petra Berndt und viele andere zu sehen. Regie führte Käthe Niemeyer.

Darum geht es im Herzkino-Film "Rosamunde Pilcher: Wie verhext": Im Kino ihres Vaters Clive (Helmut Zierl) hat Grace Kent (Jördis Richter) bereits als Sechsjährige jeden Film gesehen, der dort vorgeführt wurde. Kein Wunder, dass sie schon als junge Frau Kostümbildnerin werden will. Als die Wahrsagerin Ruby Moyle (Petra Berndt) ihr eine erfolgreiche Karriere nebst einem Traummann namens Robert Hayford (Oliver Franck) prophezeit, verlässt Grace ihre Heimat Cornwall, um ihre Träume zu erfüllen. Doch fünf Jahre später führt Grace die Suche nach Robert ausgerechnet nach Corwall zurück und damit auch zu ihrer Jugendliebe Sebastian (Stefan König), den sie damals verlassen hat. Alte Gefühle brechen auf, aber auch alte Verletzungen. Denn Sebastian hat nie an die Prophezeiung geglaubt und wirft Grace vor, ihre Liebe wegen eines imaginären Mannes verraten zu haben.

Bis Dr. Robert Hayford, Arzt der geheimnisvollen Olivia Marlow, tatsächlich leibhaftig vor ihnen steht. Grace sieht sich in ihrer damaligen Entscheidung bestätigt und nähert sich Robert an. Dass Robert Arzt ist, kommt Grace gerade recht, da ihr Vater dringend Hilfe benötigt. Seit dem Tod ihrer Mutter hat Clive einen Sammlertick entwickelt und ihr Elternhaus mit allerlei Andenken an die verstorbene Schauspielerin Tamara Larsson (Marion Mitterhammer) vollgestopft. Doch nicht nur das, Clive zeigt nach wie vor jeden Tag Tamaras berühmtesten Film, mit Olivia als einziger Zuschauerin. Doch Clive braucht etwas ganz anderes als Medizin. Und so ist es letztlich Sebastian, auf den Grace wirklich zählen kann, als Robert sie schwer enttäuscht. Gemeinsam kommen sie hinter Olivias Geheimnis und bringen so Clives Leben wieder in Ordnung und dadurch auch ihr eigenes.

Der Herzkino-Film "Rosamunde Pilcher: Wie verhext" läuft am 2. Mai ab 20.15 Uhr im ZDF und ist auch über die ZDF Mediathek abrufbar. Viele "Rosamunde Pilcher"-Verfilmungen sind auch fürs Heimkino erhältlich, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen