ZDF Herzkino am 04.07.2021: "Katie Fforde: Meine verrückte Familie" mit Wanda Perdelwitz und Michaela May

Sonntag, 04.07.2021 12:52 Uhr | Tags: ZDF, Herzkino, Katie Fforde, Michaela May

onntagabend ist Herzkino-Zeit im ZDF. Heute (04.07.2021) läuft die Wiederholung der Komödie "Katie Fforde: Meine verrückte Familie". Die "Katie Fforde"-Reihe entsteht nach Verfilmungen der gleichnamigen britischen Schriftstellerin. Neben Wanda Perdelwitz und Michaela May sind in weiteren Hauptrollen u.a. Andreas Schmidt-Schaller, Robin Sondermann und Kristina Pauls zu sehen.

Darum geht es heute im Herzkino-Film "Katie Fforde: Meine verrückte Familie"

Anwältin Stella Sheridan (Wanda Perdelwitz) möchte gerade ihre Karriere mit einem großen Fall in Schwung bringen, als ihre Mutter (Michaela May) sie heimsucht: Nach 40 Ehejahren wurde sie von Stellas Vater (Andreas Schmidt-Schaller) sitzen gelassen. Doch Barbaras Besuch wirft Stella auch privat aus der Bahn: Ihr Freund Josh (Robin Sondermann), der ihr einen Heiratsantrag gemacht hat, hadert damit, dass Barbara in ihrem Unglück nicht nur viel Aufmerksamkeit, sondern auch im Schlafzimmer den Platz an Stellas Seite beansprucht.

Bei den vielen Bällen, die Provinzanwältin Stella Sheridan jonglieren muss, würde selbst einem Multitasking-Talent schwindlig. Zum einen zwingt der prestigeträchtige Sorgerechtsstreit von Senatorin Maureen Holmes (Cassandre Fiering) Stella zu vollem Einsatz. Denn trotz ihres Studiums an einer Eliteuni ist die junge Anwältin nicht in einer stylishen Kanzlei gelandet, sondern steckt an der amerikanischen Ostküste mit ihren Gummistiefeln buchstäblich im Kuhmist. Ihr Klienten-Portfolio besteht aus sturen Bauern, und ihre Fälle drehen sich um Traktorschäden und die Qualität von Zuchtbullensperma. Als sie das pressewirksame Mandat der Lokalpolitikerin Maureen Holmes an Land zieht, scheint sich das Blatt endlich zu wenden: die ersehnte Chance!

Zum anderen ist Stella auch privat gefordert: Josh möchte, nachdem Stella seinen Heiratsantrag angenommen hat, sofort in die Hochzeitsplanung einsteigen. Doch Stella hat dafür den Kopf nicht frei. Sie wird völlig von ihrer verzweifelten und ratlosen Mutter Barbara absorbiert, die es nicht fassen kann, dass ihr Mann Stanley sie für seine jüngere Fitnesstrainerin Jazzy (Aléa Figueroa) verlassen hat, mit der Stella auf die Highschool ging. Barbara droht ihrer Tochter einen Strich durch sämtliche Lebenspläne zu machen: Sie vertreibt nicht nur Stellas Verlobten Josh aus dem gemeinsamen Schlafzimmer, sondern stürzt sich auch unter Einfluss der Wahrsagerin Rita (Therese Hämer) in eine Affäre mit Stellas gegnerischem Anwalt Richard Duncan (Robert Herrle).

Als der Alltag der Anwältin zunehmend aus dem Lot gerät, reist auch noch Stellas chaotische Schwester Maddie (Kristina Pauls) aus New York an, um kluge Tipps zur elterlichen Versöhnung zu geben. Nachdem Barbara sich bei Richard Duncan einquartiert hat, ist der zweite Platz in Stellas Bett nur kurz frei: Josh hat längst das Weite gesucht, dafür macht es sich Maddie in Stellas Schlafzimmer gemütlich. Doch die Schwestern bleiben nicht allein: Überraschend steht ihr reuiger Vater Stanley vor der Tür.

Der Herzkino-Film "Katie Fforde: Meine verrückte Familie" läuft am 4. Juli ab 20.15 Uhr im ZDF und ist auch über die ZDF Mediathek abrufbar.


Das könnte Sie auch interessieren

Zur Wochenmitte läuft im ARD Vorabendprogramm heute (27.10.2021) eine weitere Ausgabe des Quizes "Wer weiß denn sowas?". Die beiden Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton müssen wieder knifflige Fragen beantworten. Unterstützung bekommen sie von zwei prominenten Studiogästen: Ulrike und Alexander von der Groeben. Rateteam-Kapitän Bernhard Hoëcker und... weiterlesen

Rick Latimer (James Belushi) ist ein geschiedener High-School Lehrer mit Alkohol- und Aggressionsproblemen. Nachdem er eines Abends das Auto des neuen Lovers seiner Ex-Frau demoliert hat, wird er vom wenig erfreuten Schulministerium an die "Brandel High" strafversetzt - eine von Gangs terrorisierte Schule mit extrem hoher Kriminalitätsrate, an der er sofort zum neuen... weiterlesen

(djd). Heimische Zecken können in Deutschland aufgrund des Klimawandels mittlerweile ganzjährig aktiv sein. Eine zusätzliche Gefahr droht inzwischen aber auch von neuen Zeckenarten, wie insbesondere von der Auwaldzecke. Hierzulande wurde sie erstmals 2019 nachgewiesen, mittlerweile ist sie bundesweit zu finden. Ihre Verbreitung konnte in einer groß angelegten gemeinsamen... weiterlesen

(djd). Klimaschutz ist in aller Munde, denn die derzeitigen Prognosen der Experten sind dramatisch: Wenn der Treibhausgasausstoß nicht deutlich gesenkt wird, könnte die Durchschnittstemperatur auf der Erde bis zum Jahr 2100 um weitere fünf Grad steigen - mit fatalen Folgen. Nicht nur Staaten sind dabei gefordert, sondern jeder einzelne Haushalt. Vor allem im... weiterlesen

Im Los Angeles des Jahres 1974 muss der passionierte Hollywood-Produzent Max Barber nach seinem letzten gefloppten Film dingend eine Möglichkeit finden, seine Schulden beim Kredithai Reggie Fontaine abzubezahlen. Für schnelles Geld scheint Versicherungsbetrug die ideale Lösung zu sein, weshalb der gealterte Western-Darsteller Duke Montana angeheuert wird. Er soll bei einem... weiterlesen

(djd). Wer ein Eigenheim neu bauen oder modernisieren möchte, sieht sich heute mit hohen Kosten konfrontiert. Das belegt eine repräsentative Forsa-Umfrage, die der Bauherren-Schutzbund e. V. (BSB) unter Eigenheimbesitzern und bauwilligen Mietern hat durchführen lassen. Fast 90 Prozent beklagen steigende finanzielle Belastungen, die Zufriedenheit mit den staatlichen... weiterlesen

(djd). Abwechslung tut Familien gut. Miteinander essen gehen, zusammen shoppen und dazu noch Freizeit- und Spaßangebote besuchen - dabei kommen alle auf ihre Kosten. Bei der Suche nach lohnenden Ausflugszielen steht nicht nur bei Menschen aus Nordrhein-Westfalen das "Centro" in Oberhausen mit seinen über 250 Einzelhandelsgeschäften hoch im Kurs. Mit rund 20 Millionen... weiterlesen

Mit "Die Märchenbraut - Die komplette Saga" präsentiert die WDR mediagroup eine weitere Perle der tschechischen Filmkunst. In der charmanten und sehr fantasievollen Serie bringen der Zauberer Rumburak und Herr Maier aus der Menschenwelt die Märchenwelt der Prinzessinnen Arabella und Xenia in Gefahr. Seit den 80er Jahren verzaubert sie ganze Generationen von Kindern. Die Serie... weiterlesen