Happy-Spots - Mein Online Magazin

ZDF Herzkino am 12.12.2021: Heute Weihnachtsfilm "Alice im Weihnachtsland"

Sonntag, 12.12.2021 14:42 Uhr | Tags: ZDF, Herzkino, Weihnachten

Das ZDF Herzkino muss heute (12.12.2021) ohne Inga Lindström, Rosamunde Pilcher und Co auskommen. Stattdessen strahlt das ZDF ab 20:15 Uhr den Weihnachtsfilm "Alice im Weihnachtsland" aus. Das Fest der Liebe allein bei einer fremden Familie feiern? Das hat sich die Hamburger Köchin Alice (Aybi Era) nicht so vorgestellt, als ihr neuer Freund sie eingeladen hat, Weihnachten mit seiner Familie in Bayern zu feiern. Neben Aybi Era sind in weiteren Rollen Jochen Matschke, Jutta Speidel, August Schmölzer, Nina Hoger, Ilja Richter und viele andere zu sehen.

Darum geht es heute im Herzkino-Weihnachtsfilm "Alice im Weihnachtsland"

Die Hamburger Köchin Alice Cordes (Aybi Era) verbringt Weihnachten bei der Familie ihres Freundes in Bayern. Obwohl sie selbst keine Eltern mehr hat, reagiert Alice zunächst zögerlich auf die Einladung: Ein Familienfest? Sie kennen sich doch noch gar nicht so lange. Aus der gemeinsamen Anreise wird leider nichts: Nicolas (Daniel Gawlowski) wird durch die Arbeit aufgehalten und muss nachkommen.

Das erfährt Alice allerdings erst am Bahnhof im winterlich verschneiten Bayern, denn ihr Handy-Akku ist leer. Sie leiht sich ein Telefon vom achtjährigen Leo (Fabian Ziems) im Tausch gegen einen Schokoriegel. Geh doch einfach schon mal zu meinen Eltern, schlägt ihr Nicolas vor, als ein Mann plötzlich Alice von hinten auf die Schulter tippt. Er ist erbost darüber, dass sie seinem Sohn das Handy abgenommen hat. Im anschließenden Wortgefecht stellt sich heraus, dass Jakob Huber (Jochen Matschke) Nicolas älterer Bruder ist. Die Familie Huber - die Eltern Hanna (Jutta Speidel) und Toni (August Schmölzer) und Jakobs Tochter Mathilde (Falka Klare) - begrüßen die junge Frau herzlich.

Alice, die durch einen Unfall früh ihre Eltern verloren hat, fühlt sich in der warmherzigen, weihnachtlichen Atmosphäre des gutbürgerlichen Gasthauses sofort wohl. Dann stürzt Kellner Tomasz (Stan Holoubek) von der Leiter, weil sich Alice und Jakob beim Tragen des Weihnachtsbaums in die Haare bekommen haben, und Hanna fällt dadurch in der Küche aus. Alice bietet spontan ihre Hilfe an.

Als Nicolas sich mit der Nachricht aus Hamburg meldet, dass er es erst am Heiligabend schafft zu kommen, ist das für Alice kein Problem mehr. Derweil wundert sich Christian (Peter Franke), ihr Nachbar und väterlicher Freund, darüber, von welchem Mann genau Alice am Telefon so emotional spricht? Dass sich Jakob und sie während der gemeinsamen Arbeit in der Gasthof-Küche näherkommen und sie einen Draht zu seinen Kindern aufbaut, stürzt nicht nur den verwitweten Alleinerziehenden ins Dilemma. Zumal es Hanna eigentlich gerne sähe, wenn Jakob endlich den Avancen der Fischhändlerin Desna (Sushila Sara Mai) nachgeben würde, die schon sehr lange Gefühle für ihn hat. Mit Sorge versucht sie, ihrem Sohn ins Gewissen zu reden: Alice ist tabu.

Heiligabend. Mitten in den Vorbereitungen der Hubers für das Fest, die Überraschung: Nicolas ist angekommen. Es soll nicht die einzige Überraschung bleiben an diesem Tag. Ob es ein Happy-End gibt, sehen wir heute (Sonntag, 12. Dezember 2021) ab 20:15 Uhr im ZDF. Für ein knappes Jahr bleibt der Weihnachtsfilm "Alice im Weihnachtsland" auch über die ZDF Mediathek abrufbar.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

Eine junge Frau gerät in die Fänge einer Gruppe frauenfeindlicher Männer, die sich in Gewaltfantasien reinsteigern. Um ihr Leben zu retten, müssen Semir und Vicky sie rechtzeitig finden. Doch Semir ist offiziell noch gar nicht wieder im Polizeidienst. Vicky hingegen genießt das Leben mit neuer Spenderniere und scheut im Job kein Risiko, was sie schon alsbald selbst... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen

(djd). Am 3. März ist der Welttag des Hörens. Mit dem Aktionstag möchte die Weltgesundheitsorganisation darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, eine Hörminderung frühzeitig zu erkennen. Denn bleibt diese unbehandelt, beeinträchtigt das häufig auch die Psyche: Betroffene empfinden Gespräche als anstrengend und meiden irgendwann soziale Kontakte.... weiterlesen