"Zurück in die Zukunft": Marty McFly landet im Kino

Mittwoch, 21.10.2015 14:30 Uhr | Tags: Film der Woche, Kino-Event
"Zurück in die Zukunft": Doc Emmett Brown (Christopher Lloyd) und Marty McFly (Michael J. Fox)
"Zurück in die Zukunft": Doc Emmett Brown (Christopher Lloyd) und Marty McFly (Michael J. Fox)
© Universal Pictures

Die Zukunft beginnt am heutigen 21. Oktober 2015: Marty McFly, die Hauptfigur der kultigen SciFi-Komödie "Zurück in die Zukunft", kommt mit quietschenden Reifen in seinem DeLorean in der Zukunft angerauscht, in die er 1955 gestartet war. Für Fans der Trilogie ist dieses Datum der lang erwartete Tag, um die phantasievolle Trilogie wieder einmal gebührend zu feiern. Kinos wie der UFA-Palast Dresden nutzen die Gelegenheit, um alle drei Teile noch einmal auf die große Leinwand zu bringen - in digital überarbeiteter Fassung mit bester Bild und Tonqualität.

Ende der 80er Jahre präsentierten Produzent Steven Spielberg und Regisseur Robert Zemeckis ihre ganz besondere Vision der Zukunft. Heute wird sie nun endlich Realität, denn der 21. Oktober 2015 ist der Tag, an dem Marty McFly (Michael J. Fox) und Doc Emmett Brown (Christopher Lloyd) mit ihrer Zeitmaschine in der Zukunft ankommen. HappySpots gibt einen Zeitreise-Überblick:

Zurück in die Zukunft I
Die erste Zeitreise im DeLorean führt den Highschool-Schüler Marty McFly aus dem Jahr 1985 in das Jahr 1955, wo er auf die jüngere Version seines Freundes Doc Brown trifft und aus Versehen verhindert, dass sich seine Eltern treffen und verlieben. Um seine eigene Geburt nicht zu gefährden und wieder zurück in die Zukunft reisen zu können, muss sich Marty dringend etwas einfallen lassen.

Zurück in die Zukunft II
Marty reist mit Doc ins Jahr 2015, um seinem zukünftigen Sohn zu helfen. Als dort die Zeitmaschine gestohlen wird, entsteht eine parallele Zeitlinie, die ganz Hill Valley erschüttert. Marty muss zurück zu den Ereignissen von 1955 reisen, um die Existenz seiner Familie zu retten.

Zurück in die Zukunft III
Doc Brown wurde mitsamt des DeLoreans ins Jahr 1885 katapultiert. Als Marty erfährt, dass er dort getötet wurde, reist er kurzentschlossen in den Wilden Westen, um den Mord zu verhindern. Doch Doc will lieber bleiben - er hat sich verliebt. Marty muss ein letztes Mal alles geben, um seinen Freund zu retten und wieder zurück in die Zukunft zu kommen.

[rex]


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Der Lockdown während der Corona-Pandemie hatte und hat auf den Handel sehr unterschiedliche Auswirkungen. In den stationären Geschäften stapelt sich die unverkaufte Ware – die Mitarbeiter in den Onlineshops dagegen kommen kaum zum Luftholen. Nach einer Umfrage der Universität Bamberg unter 103 Onlinehändlern in Deutschland wurden 2020 allein von... weiterlesen

Heute Abend (06.03.2021) läuft ein neuer Samstagskrimi aus der Krimireihe "Helen Dorn". Das ZDF zeigt ab 20.15 Uhr die Episode "Wer Gewalt sät". In der Hauptrolle ist wieder Anna Loos als Kriminalkommissarin Helen Dorn zu sehen. Es ist bereits der 14. Fall für Helen Dorn. Der neue Krimi spielt diesmal in Hamburg. Darum geht es im Samstagskrimi "Helen Dorn - Wer Gewalt... weiterlesen

Letzte Woche platze der Traum vom Superstar 2021 für Vivien, Giusy und Matthias. Doch neben dem tränenreichen Abschied der drei entschied Katharina, freiwillig bei DSDS auszusteigen. Meinte sie es ernst oder war alles nur gut geschauspielert? Kann ein klärendes Gespräch, erst mit Mike, dann mit Maite, sie umstimmen? Wir erahrenes heute Abend (6. März 2021) ab 20.15... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Widows - Tödliche Witwen" läuft am 07.03.2021 um 20.15 Uhr auf ProSieben.
© HappySpots / Cover: Twentieth Century Fox Home Entertainment

Free-TV-Premiere "Widows - Tödliche Witwen" am 07.03.2021 auf ProSieben

ProSieben zeigt am 07.03.2021 die Free-TV-Premiere des Thrillers "Widows - Tödliche Witwen". Darim erzählt der Oscar-gekrönte Regisseur Steve McQueen auf gewohnt fesselnde Art die Geschichte dreier Witwen, die in die kriminellen Aktivitäten ihrer verstorbenen Ehemänner hineingeraten. Veronicas (Viola Davis) bis dato sorgenfreies Leben... weiterlesen

(djd). Nicht überlaufen, viel Platz zum Spielen und Toben, tolle Angebote für erholsame Auszeiten: Familienziele, die damit punkten können, stehen in diesem Jahr besonders hoch im Kurs. Erst recht, wenn sie bequem mit dem Auto oder der Bahn erreichbar sind. So auch das Salzburger Land in Österreich. Dort sind gerade die kleineren Ferienregionen wie Werfenweng gefragt.... weiterlesen

(djd). Die Corona-Pandemie hat andere wichtige Themen in den Hintergrund gedrängt, insbesondere den Klimaschutz. Während der Pandemie waren und sind die Menschen sowohl beruflich als auch in ihrer Freizeit mehr zu Hause als gewöhnlich. Dabei verbrauchen sie auch mehr Energie. "Mit ein paar einfach umsetzbaren Maßnahmen können private Haushalte gegensteuern und damit... weiterlesen

Die erste Staffel von Invincible, der neuen Animationsserie für Erwachsene von Robert Kirkman (The Walking Dead), startet am 26. März 2021 exklusiv auf Prime Video in mehr als 240 Ländern und Territorien weltweit. Die Ankündigung fand im Rahmen eines Livestreams zur Feier des Jahrestags der ersten Ausgabe der Invincible-Comic-Reihe statt. Während des Events wartete... weiterlesen