Happy-Spots - Mein Online Magazin

3sat Festspielsommer: Heute (04.09.2021) Puccinis "Turandot" - Oper im Steinbruch St. Margarethen

Samstag, 04.09.2021 11:41 Uhr | Tags: 3sat, Oper

Der 3sat Festspielsommer geht heute (04.09.2021) weiter mit einer Aufzeichnung vom österreichischen Open-Air-Opern-Festival im Steinbruch St. Margarethen im Burgenland. Auf dem Spielplan stand dort dieses Jahr Giacomo Puccinis "Turandot". Eigentlich sollte die Oper bereits im letzten Jahr aufgeführt werden, wegen der Coronavirus-Pandemie gab es aber keinen Spielbetrieb.

Darum geht es heute in Puccinis Oper "Turandot"

Drei Rätsel stellt die geheimnisvolle Prinzessin Turandot jedem Mann, der um ihre Hand anhält. Als ein namenloser Prinz die teuflischen Rätsel löst, stellt er der störrischen Prinzessin seinerseits eine Aufgabe: Sie soll ihm seinen Namen nennen. Turandot verhängt über ihr Volk das Verbot zu schlafen, bis der Name des Unbekannten gefunden ist.

Mit "Keiner schlafe - Nessun Dorma!" gelang Giacomo Puccini eine der beliebtesten Arien der Opernliteratur. Puccinis gleißende und geheimnisvoll zerklüfteten Klänge finden ihren idealen Widerhall in der schroffen Felslandschaft des St. Margarethener Römersteinbruchs.

Doku zur Oper "Turandot" im Steinbruch

Gleich im Anschluss an Puccinis "Turandot" strahlt 3sat ab 22.20 Uhr noch die Doku "Herz und Leidenschaft - Turandot im Steinbruch" aus. Diese Bühnenproduktion sollte schon im letzten Jahr gespielt werden: "Turandot" bei "Oper im Steinbruch" in St. Margarethen im Burgenland. Doch es gelang, die internationale Besetzung zu halten. Mit dem US-amerikanischen Regisseur Thaddeus Strassberger konnte nun nach der Corona-Pause die Oper von Puccini auf die Bühne gebracht werden. Die Dokumentation zeigt, wie diese aufwendige Opern-Produktion entsteht und mit welcher Leidenschaft sie umgesetzt wird.

Es sind Einblicke, die das Publikum sonst nicht bekommt - Backstage die Anprobe der Kostüme und Masken aus einer italienischen Werkstatt miterleben oder die Probenarbeit mit den Solistinnen und Solisten. Zudem sind Szenen aus der "Turandot"-Premiere zu sehen, in der Titelrolle die Wiener Sopranistin Martina Serafin und der südkoreanische Tenor Andrea Shin als Calaf, mit dem glanzvollen Höhepunkt der Arie "Nessun Dorma".

Puccinis "Turandot" im Steinbruch St. Margarethen läuft heute (4. September 2021) ab 20:16 Uhr auf 3sat, danach folgt ab 22:20 die Doku "Herz und Leidenschaft - Turandot im Steinbruch". Bis zum 04.10.2021 kann die Oper auch über die Mediathek abgerufen werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Mit "Zombieland: Doppelt hält besser" zeigt ProSieben heute, am 22.05.2022, die Free-TV-Premiere der Fortsetzung der US-amerikanischen Zombie-Filmkomödie: Nach der Zombieapokalypse findet das actionfreudige Quartett aus Tallahassee, Columbus, Wichita und Little Rock im Weißen Haus Unterschlupf und arrangiert sich sehr gut mit der herausfordernden Situation. ... weiterlesen

Pony-Freunde aufgepasst: Jetzt wird aufgesattelt für ein weiteres magisches Abenteuer im Königreich Equestria! Die Ponys Hitch, Izzy, Zipp und Pipp scharren schon mit den Hufen, um Sunny bei der Ausrichtung des Maretime Bucht-Festes zu unterstützen. Sunny möchte die Magie zurück nach Equestria bringen, aber ein anderes Pony will ihre Pläne... weiterlesen

(djd). Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen - laut der Verbrauchs- und Medienanalyse 2022 leben in deutschen Haushalten über zwölf Millionen. Doch ernähren Herrchen und Frauchen ihren Vierbeiner auch bedarfsgerecht? Einige Tierärzte und Zuchtverbände sehen vor allem Fertigfutter als häufigste Krankheitsursache bei Hunden: Industrielle Produkte... weiterlesen

Was würde mit uns passieren, wenn der Mond seine Umlaufbahn ändert und mit der Erde zu kollidieren droht? Mit "MOONFALL" geht niemand anderes als Meisterregisseur Roland Emmerich dieser erschreckenden Frage nach und zeichnet mit seinem neuesten Werk eine überaus dunkle Prognose. Unkontrollierte Sturmfluten bis weit ins Landesinnere und herabfallende Trümmerteile des... weiterlesen

Tom Walker gelingt mit dem Stimmungsmacher "Serotonin" ein beeindruckendes Comeback - der erste Geschmack auf neue Musik seines heiß erwarteten zweiten Albums. Seine einzigartige Stimme kommt auf dem klanglich verzaubernden Track herrlich zur Geltung. "Serotonin" wurde von Tom gemeinsam mit Gez O´Connell - aus dessen Feder unter anderem Dua Lipas "Hotter... weiterlesen

Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durchbruch verhelfen soll - ein Porno. Doch als die zurückgezogen lebenden Farmbesitzer dem Treiben ihrer Gäste auf die Spur kommen, gerät der kreative Trip zum Kampf auf Leben und Tod... ... weiterlesen