Happy-Spots - Mein Online Magazin

Ab 03.10.2019 im Kino: "Skin"

Montag, 30.09.2019 11:34 Uhr | Tags: Kinostart
"Skin" läuft ab 03.10.2019 bundesweit in den Kinos.
"Skin" läuft ab 03.10.2019 bundesweit in den Kinos.
© HappySpots

Bryon Widner (Jamie Bell) trägt den Hass tief im Herzen und sichtbar auf der Haut. Seine zahlreichen Tätowierungen überziehen Körper, Gesicht und kahlrasierten Schädel - eingebrannte Verbildlichungen seiner Gewalttaten und Zeugnis einer von Hass und Unmenschlichkeit geprägten rechtsradikalen Gruppierung, angeführt von seinen Zieheltern "Ma" Shareen (Vera Farmiga) und "Pa" Fred Krager (Bill Kamp).

Als er die dreifache Mutter Julie (Danielle Macdonald) kennenlernt und sie ungeahnte Gefühle der Liebe und Zugehörigkeit in ihm entfacht, beginnt er an seiner Ideologie zu zweifeln. Seinem zunehmenden Verantwortungsgefühl für ihr Wohl und das ihrer Töchter folgend, sucht er Hilfe beim afro-amerikanischen Menschenrechtsaktivisten Daryle (Mike Colter), der nicht nur zur entscheidenden Stütze in seinem schwierigen Prozess des Ausstiegs wird, sondern es ihm auch ermöglicht, seine verräterischen Symbole auf der Haut wieder loszuwerden. Es beginnt ein langwieriger und sehr schmerzhafter Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit...

Der israelische Filmemacher Guy Nattiv erzählt in seinem ersten US-Spielfilm SKIN - basierend auf seinem gleichnamigen, in diesem Jahr mit einem Oscar® prämierten Kurzfilm - authentisch und ungeschönt die Geschichte des Szeneaussteigers Bryon "Babs" Widner, der zu den meistgesuchten weißen Suprematisten des FBI zählte. Nur durch die Hilfe des Menschenrechtsaktivisten Daryle Jenkins war der Ausstieg möglich, gemeinsam haben sie Geschichte geschrieben und gezeigt, wie (Rassen-)Hass überwunden werden kann. 

Nah am Leben, authentisch und packend hat Guy Nattiv den brisanten Stoff nach eigenem Drehbuch für das Kino aufbereitet. Weltpremiere feierte er 2018 auf dem Toronto International Film Festival, wo er mit dem FIPRESCI Preis der internationalen Vereinigung von Filmkritikern und Filmjournalisten ausgezeichnet wurde, und bei der diesjährigen Europapremiere im Rahmen der Berlinale, wo "Skin" in der Sektion Panorama lief, gab es Standing Ovations. Jamie Bell ("Rocketman", "Billy Elliot – I Will Dance") besticht mit einer großartigen Performance als (Anti-) Held, Mike Colter ("Marvel‘s Luke Cage“, "Good Wife") als dessen Mentor. Die Rolle der dreifachen Mutter Julie hat Danielle Macdonald ("Dumplin", "Patti Cake$ – Queen of Rap") übernommen, als Zieheltern von "Babs" überzeugen die Charakterdarsteller Bill Camp ("Vice – Der zweite Mann", "Red Sparrow") und Vera Farmiga ("Conjuring", "Up in the Air"). 

"Skin" ist ein eindringliches, intensives und aufrüttelndes Thriller-Drama nach wahren Begebenheiten. Die Geschichte einer schmerzhaften Verwandlung und einer großen Liebe. Ein Film, der unter die Haut geht.

"Skin" läuft ab 03.10.2019 bundesweit in den Kinos.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen