Happy-Spots - Mein Online Magazin

Ab 24.02.2022 im Kino: "King Richard"

Montag, 21.02.2022 13:35 Uhr
Das Sportdrama "King Richard" läuft ab 24.02.2022 in den deutschen Kinos.
Das Sportdrama "King Richard" läuft ab 24.02.2022 in den deutschen Kinos.
© TELEPOOL

"King Richard" basiert auf der wahren Geschichte von Richard Williams (Will Smith), dem Vater der legendären Tennisspielerinnen Venus (Saniyya Sidney) und Serena Williams (Demi Singleton). Mit seinem unerschütterlichen Ehrgeiz, aber vor allem mit seiner grenzenlosen Liebe ebnet Richard seinen Töchtern den Weg an die Weltspitze im Tennis.

Täglich muss er enorme Hindernisse überwinden, denn Compton, Kalifornien ist normalerweise nicht der Ort, der Tennis-Champions hervorbringt. So wehrt sich Richard tapfer gegen die Gangs, die den örtlichen Tennisplatz als ihr Revier beanspruchen, trainiert mit seinen Mädchen unermüdlich die Feinheiten eines Spiels, das er selbst nie gespielt hat, und kämpft permanent gegen die uralten Grenzlinien von Rasse und Klasse für eine faire Chance. Denn er glaubt fest daran: Seine Töchter sind zu Großem bestimmt.

Mit "King Richard" kehrt Will Smith nach seinen Erfolgen in "Das Streben nach Glück" und "Ali" wieder zurück zum großen Drama. Unter der Regie von Reinaldo Marcus Green ("Monsters and Men") übernahm er bei "King Richard" nicht nur die Rolle des Richard Williams, sondern ist mit seiner Firma Westbrook auch Produzent. Saniyya Sidney ("Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen") übernimmt die Rolle der Venus Williams, Demi Singleton ("Godfather of Harlem") spielt ihre jüngere Schwester Serena. Als Williams` Frau und Mutter der beiden ist Aunjanue Ellis ("Beale Street") zu sehen. Tony Goldwyn ("Die Bestimmung - The Divergent") verkörpert den ersten Coach Paul Cohen. Jon Bernthal ("Le Mans 66 - Gegen jede Chance") verkörpert den legendären Tennistrainer Rick Macci.

Das Drehbuch stammt von Zach Baylin und beruht auf Richard Williams` Autobiografie "Black and White".

Das Sportdrama "King Richard" läuft ab 24.02.2022 in den deutschen Kinos.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen