Happy-Spots - Mein Online Magazin

Schweiger-Tatort "Tschiller: Off Duty" nur im Kino

Dienstag, 19.01.2016 20:00 Uhr | Tags: Krimi, Tatort
Atemlos durch Europa: Im Tatort "Tschiller: Off Duty" kommt Til Schweiger bis zum Roten Platz
Atemlos durch Europa: Im Tatort "Tschiller: Off Duty" kommt Til Schweiger bis zum Roten Platz
© Warner Bros.

Der "Tatort" kommt am 4. Februar 2016 ins Kino – und das action-reicher und aufwändiger als je zuvor. In "Tschiller: Off Duty" ist Til Schweiger als Nick Tschiler in seinem bislang persönlichsten Fall zu erleben, der den unkonventionellsten TV-Krimialbeamten seit Götz Georges Schimanski von Hamburg aus auf eine atemlose Odyssee durch halb Europa führt.

Von Anfang an entschieden sich die Filmemacher Til Schweiger, Regisseur Christian Alvart und Drehbuchautor Christoph Darnstädt, die "Tatort"-Episoden „horizontal“ zu erzählen, also nicht wie üblich pro Episode eine abgeschlossene Geschichte zu bieten, sondern die Handlung stets fortzuführen und so den dramaturgischen Spannungsbogen ständig „gespannt“ zu lassen, wie es amerikanische Erfolgsserien seit Jahren vormachen. Die "Tatort"-Episoden um Nick Tschiller bilden daher eine „Miniserie“, die sich ständig steigert und im fünften Teil, dem Kinofilm "Tschiller: Off Duty" einen vorläufigen Abschluss findet. Der Kinofilm stellt die übliche Medienauswertungsreihenfolge „Vom Kino auf den Bildschirm“ auf den Kopf, holt die Zuschauer also vor dem Fernseher ab und lädt sie zum großen Finale ins Kino ein.

Krimi-Preview im Kristallpalast

Dresdner Fans der Serie haben die Gelegenheit, Kriminalhauptkommissar Nick Tschiller (Til Schweiger) bereits einen Tag vor dem regulären Bundesstart zu sehen, denn der UFA-Kristallpalast zeigt "Tschiller: Off Duty" im Rahmen einer Voraufführung bereits am 3. Februar 2016, um 20 Uhr. Der Vorverkauf dafür hat bereits begonnen.

[rex]


Das könnte Sie auch interessieren

Heute, am 16.05.2022, läuft die siebte Folge der 11. Staffel "Die Höhle der Löwen" auf VOX. Darum geht´s: Raus aus den High Heels, rein in die Nagelschuhe! In Folge 7 will es Judith Williams wissen und testet die Nagelschuh-Clogs NIVILLI von Gründer Wilhelm Frank (39). Diese sollen Handwerkern beim Spachteln und Nivellieren von Böden helfen. Kann sich die... weiterlesen

(djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen

Der Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" läuft ab 12.05.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Majestic Filmverleih

Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" ab 12.05.2022 im Kino

Willi hat schon viele Reisen unternommen, aber wohl kaum eine mit einem so schillernden Ziel wie bei dieser: Er will eintauchen in die vielgestaltige, farbige und faszinierende Welt der Amphibien, eine Welt, in der es Frösche gibt, die knallbunt oder durchsichtig sind, solche, die fliegen können, ihren Artgenossen Winkzeichen geben, ihre Jungen im Maul großziehen, oder selbst... weiterlesen

(djd). Fachwissen und kaufmännisches Know-how reichen längst nicht mehr aus, um erfolgreich an der Spitze von Unternehmen zu arbeiten, denn die Arbeitswelt ändert sich stetig. Umso wichtiger ist es als Manager, am Puls der Zeit zu sein und neue Trends zu verfolgen. Von Führungskräften werden neben sozialen Kompetenzen zunehmend Qualifikationen in den Bereichen... weiterlesen