Bars & Melody: Neues Album "SADBOI" ab 27.03.2020 erhältlich

Mittwoch, 25.03.2020 11:37 Uhr
Das Album "SADBOI" von Bars & Melody erscheint am 27. März 2020.
Das Album "SADBOI" von Bars & Melody erscheint am 27. März 2020.
© Better Now Records (Universal Music)

Mit einer Bilanz von der andere nur träumen können, melden sich Bars And Melody im blutjungen Jahrzehnt zurück - denn 3,6 Millionen YouTube-Abonnenten, 1,4 Millionen Insta-Follower und 1,1 Millionen Facebook-Fans warten sehnsüchtig auf die neue Single des heiß begehrten UK-Duos. Und sie werden nicht enttäuscht: "Ain´t Got You" ist exakt das, was die Generation Z hören will, denn sie fühlt in Pop.

Geschmiedet von den Hit-Spezialisten Nico Santos, Pascal Reinhard (Alma, Felix Jaehn) und Joe Walter (Lena, Wincent Weiss) und von Paul Whalley (u.a. Lost Frequencies, Sigala) produziert, trifft "Ain´t Got You" nicht nur einen Nerv, sondern bringt die Sache voll auf den Punkt: Vielleicht gerade weil wir bis in die Schnürsenkel vernetzt sind, tut Liebeskummer mehr weh denn je. Denn, verlassen zu werden wird nicht gerade leichter, wenn das Profil des anderen nur einen Klick entfernt ist. Leo und Charlie haben es einfach drauf, schwere Zeiten in hoffnungsvolle Hymnen zu hüllen und die dunklen Monster mit lässigem Urban-Vibe zu vertreiben. Ihre Fanbase liebt das smarte Doppel dafür leidenschaftlich, denn bei Bars And Melody hat das Leben keinen Fake-Filter - aber es kommt wieder in Ordnung.

"Der Song handelt von diesem ganz besonderen Menschen, ohne den man einfach nicht leben kann. Man würde alles tun, um ihn nicht zu verlieren, weil er so viel bedeutet. Jeder hat so einen Menschen."

"Ain´t Got You" startet den Countdown bis zur Veröffentlichung von "SADBOI", dem brandneuen Album, das ebenso komplex ist, wie die Welt im Jahr 2020: Es geht um Liebe und Einsamkeit, um Klimawandel und Depression, um die Angst zu Versagen und Suizidgedanken - aber eben auch um Mut, Vertrauen und Zuversicht. Das Album "SADBOI" erscheint am 27. März 2020.


Das könnte Sie auch interessieren

Der WDR setzt am Samstag auf den beliebten Münster-Tatort. Heute (19.06.2021) läuft ab 20:15 Uhr der Münster-Tatort "Mord ist die beste Medizin". Es handelt sich hierbei nicht um einen neuen Münster-Tatort, sondern eine Wiederholung. Zur Primetime ermitteln Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef... weiterlesen

RTL zeigt heute (19.06.2021) ab 20:15 Uhr die Clipshow "Das Supertalent - weltweit". "Das Supertalent" begeistert die Zuschauer nicht nur in Deutschland. Im Original heißt das  erfolgreichste Reality Format der Welt "Got Talent" und begeistert in 170 Ländern weltweit die Zuschauer. Die Clipshow zeigt die schrägsten, emotionalsten, kuriosesten und faszinierendsten Talente... weiterlesen

Auch am Samstag stehen bei der Fußball-Europameisterschaft wieder drei Vorrundenspiele auf dem Plan. Heute (19.06.2021) greift auch die deutsche Nationalelf wieder ins Geschehen ein. Um 18 Uhr spielt Deutschland gegen Portugal . Im Nachmittagsspiel treffen bereits Ungarn und Frankreich aufeinander. Das Abendspiel bestreiten heute Spanien und... weiterlesen

(djd). Eine Markise gehört fast zwingend zu einer vollständig ausgestatteten Terrasse. Doch die Auswahl ist groß. Worauf ist zu achten, wenn man langfristig Freude am textilen Sonnenschutz haben möchte? In jedem Fall sollte man Markenprodukte wählen und diese im Fachhandel kaufen - billige Selbstbaumodelle haben oft Stoffe, die schnell ausbleichen, und Gestelle, die... weiterlesen

(djd). In Bad Sassendorf können sich Gäste auf Außergewöhnliches freuen. Ob die Adventure-Golfanlage im neu gestalteten Kurpark, das Sole-Schwebebecken mit Patent oder das barrierefreie Erlebnis-Gradierwerk: Das westfälische Sole- und Moor-Heilbad hat in den letzten Jahren viel Geld investiert und ist ein attraktives Urlaubsziel für Erholungssuchende. Für... weiterlesen

(djd). Es ist die Frage, die sich viele Menschen stellen: Gibt es nach Überwindung der Pandemie eine Rückkehr zum gewohnten Leben? Oder werden die Bundesbürgerinnen und Bundesbürger nach dem Ende der Einschränkungen freiwillig auf größere Ansammlungen verzichten? Etwa bei Konzerten, in Bars und Discos, auf den Plätzen und in den Parks der... weiterlesen