Happy-Spots - Mein Online Magazin

Beatles-Dokumentation "It Was Fifty Years Ago Today! Sgt Pepper & Beyond" ab 27.08.2017 im Kino

Freitag, 25.08.2017 12:51 Uhr | Tags: Kinostart
Die Beatles-Dokumentation "It Was Fifty Years Ago Today! Sgt Pepper & Beyond" läuft ab 27.08.2017 in den deutschen Kinos.
Die Beatles-Dokumentation "It Was Fifty Years Ago Today! Sgt Pepper & Beyond" läuft ab 27.08.2017 in den deutschen Kinos.
© HappySpots

Am 1. Juni 1967 veröffentlichten die Beatles ihr bahnbrechendes Studioalbum "Sgt. Pepper`s Lonely Hearts Club Band". Vom Rolling Stone als "das wichtigste Rock & Roll-Album, das je gemacht wurde" gefeiert, avancierte es zu einem kulturellen Meilenstein der Sechzigerjahre und einem der meistverkauften Alben aller Zeiten.

"It Was Fifty Years Ago Today! Sgt Pepper & Beyond" widmet sich jenen zwölf Monaten (von August 1966 bis August 1967), die als die entscheidenden in der Karriere der Fab Four gelten. Innerhalb dieses einen Jahres entwickelten sich die Beatles von der weltweit führenden Tour-Band zu den innovativsten Musikkünstlern der Welt und setzten auch im Studio völlig neue Maßstäbe.

Nach diversen Querelen und Kontroversen um ihre Live-Auftritte (John Lennon etwa ließ sich zu dem berüchtigten Kommentar "We are more popular than Jesus now" hinreißen), beschloss die Band im August 1966, nicht mehr auf Tournee zu gehen. Es folgte eine überaus kreative Zeit, in der sich die Beatles neu erfanden. Im Swinging London der Sixties zelebrierten sie Avantgarde, LSD und den Beginn des "Summer of Love". Das Ergebnis war ihr neues Alter Ego Sgt. Pepper und - aus dem Wunsch heraus, Popmusik für die Ewigkeit zu schaffen - das Konzeptalbum.

Musikexperte und Filmemacher Alan G. Parker ("Monty Python - Fast die ganze Wahrheit"), der mit neun Jahren zum leidenschaftlichen Beatles-Fan wurde, beleuchtet diesen spannenden Zeitraum anhand von Interviews mit ehemaligen Mitarbeitern, Musikern, Familienangehörigen und Journalisten, die damals dabei waren – illustriert durch einen gigantischen Fundus eindrucksvoller Archivaufnahmen. Ein Großteil war seit der Erstausstrahlung nicht mehr zu sehen.

Parkers Dokumentation setzt sich eingehend mit der Frage auseinander, warum die Beatles nach 1966 nie wieder auf Tour gingen und begleitet den Entstehungsprozess ihres bahnbrechenden Albums "Sgt. Pepper`s Lonely Hearts Club Band": von den Aufnahmen in den legendären Abbey Road Studios über die Texte und die Gestaltung des berühmten Covers bis zur Veröffentlichung. 

"It Was Fifty Years Ago Today! Sgt Pepper & Beyond" zeigt aber auch die Hintergründe: das komplizierte Verhältnis der Band zu Manager Brian Epstein, die Gründung ihres eigenen Labels Apple nach dessen tragischem Tod – und den gewaltigen Einfluss des indischen Gurus Maharishi Mahesh Yogi.

Die Beatles-Dokumentation "It Was Fifty Years Ago Today! Sgt Pepper & Beyond" läuft ab 27.08.2017 in den deutschen Kinos.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen