Happy-Spots - Mein Online Magazin

Biografie "Erlöse mich von dem Bösen: Meine Kindheit im Dienste der Zeugen Jehovas" von Sophie Jones ab sofort erhältlich

Montag, 29.03.2021 11:07 Uhr
"Erlöse mich von dem Bösen: Meine Kindheit im Dienste der Zeugen Jehovas" von Sophie Jones ist ab sofort erhältlich.
"Erlöse mich von dem Bösen: Meine Kindheit im Dienste der Zeugen Jehovas" von Sophie Jones ist ab sofort erhältlich.
© Lübbe

Sophie Jones ist 25, amtierende Miss Sachsen, hat gerade ihren Bachelor gemacht, lebt in Leipzig und hat jetzt das Buch "Erlöse mich von dem Bösen" herausgebracht.

Familie bedeutet nicht immer Geborgenheit. Familie kann auch Unfreiheit und Zwang bedeuten.

Sophie hat sich mit 18 Jahren gegen ihre Familie entschieden und gegen das Umfeld, in dem sie bis dahin ihr komplettes Leben verbracht hatte, zu verlassen. Sophie ist bei den Zeugen Jehovas aufgewachsen. 

Wie viel Mut es braucht, um die Sekte zu verlassen und sich alleine in jene Welt zu trauen, die seit jeher als böse und gefährlich galt, ist kaum vorstellbar. Seit diesem konsequenten Schnitt hat Sophie sich ein ganz eigenes Leben aufgebaut, ein Leben voller Freiheit, Selbstbestimmung – und das Engagement gegen den Zwang und die Kontrolle, die Sekten wie die Zeugen Jehovas permanent auf ihre Mitglieder ausüben.

In Deutschland gibt es etwa 160.000 Mitglieder der Zeugen Jehovas. Alle anderen haben höchstens eine vage Vorstellung davon, wie es im Inneren der Sekte zugeht. Was geht wirklich in den Köpfen dieser Leute vor, die ungefragt klingeln und in Fußgängerzogen unbeirrt den Wachturm halten? Wie fühlt es sich an, immer anders zu sein als die anderen Kinder? Wie ist es, allen zu misstrauen und die Außenwelt komplett auszuschließen? 

Sophie kann aus erster Hand erzählen. 

Über das Buch "Erlöse mich von dem Bösen: Meine Kindheit im Dienste der Zeugen Jehovas"

Was tust du, wenn dein ganzes Leben vorherbestimmt ist? Wenn man von dir erwartet, jemand zu sein, der du nicht bist?

Mein ganzes Leben spielte ich eine Rolle. Ich versuchte, die perfekte Christin zu sein. Feierte keine Geburtstage oder Weihnachten, ging stattdessen von Tür zu Tür und predigte den Weltuntergang. Mein ganzes Leben drehte sich um meinen Glauben. Ich wäre für Gott gestorben. Der jahrelange Psychoterror, die Manipulation und meine eigene Mutter, die mich mit aller Gewalt vor dem Teufel und seinen Dämone schützen wollte, trieben mich fast in den Selbstmord. Nachdem ich meinen geliebten Vater ächten musste, begann ich ein Doppelleben zu führen. Ich wachte langsam auf und erkannte, dass ich meine Rettung selbst in die Hand nehmen und für meine Freiheit kämpfen muss.

"Erlöse mich von dem Bösen: Meine Kindheit im Dienste der Zeugen Jehovas" von Sophie Jones ist ab sofort erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit für ein neues Weltraumabenteuer? Mit "Star Trek Prodigy: Supernova" erschien im Oktober ein brandneues Videospiel. Im Game können junge Spieler und Spielerinnen der Starfleet beitreten, in die Rollen von Dal R´El und Gwyndala schlüpfen und ein spannendes Action-Abenteuer erleben: Nachdem die Protostar seltsame Signale von einem... weiterlesen

Herzlich willkommen zum diesjährigen Adventskalender Gewinnspiel von Advents-Shopping.de. Zum 15. Mal präsentieren wir im Dezember hinter 24. Türchen tolle Produkte und verlosen diese unter allen GewinnspielteilnehmerInnen. Weber-Stephen, Erfinder des Kugelgrills, bietet seit 1952 mit erstklassigem Know-how, einer einzigartigen Produktvielfalt und... weiterlesen

"Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt" läuft ab 01.12.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Wild Bunch Germany

Ab 01.12.2022 im Kino: "Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt"

Aimée, eine junge aufstrebende Fotografin, kehrt nach jahrelanger Abwesenheit in der Vorweihnachtszeit in ihre Heimatstadt zurück. Dort trifft sie auf ihren Ex-Verlobten, einen gutaussehenden Cowboy, was ihre Pläne einer internationalen Karriere ins Wanken geraten lässt. Aimée ist eigentlich gerade dabei als Assistentin eines... weiterlesen

(djd). Die Tage werden kürzer und das Wetter mit kalten Temperaturen, Regen und Wind immer ungemütlicher. Im Herbst und Winter können Kerzen dennoch Atmosphäre in die eigenen vier Wände zaubern und uns die dunkle Jahreszeit genießen lassen. Spätestens in der Adventszeit dürfen auch Adventskranz und Weihnachtsbaum nicht fehlen. Der romantische... weiterlesen

" Wer wär ich heute, wenn ich damals nicht gegangen wär? " fragt sich Martin Bruchmann. Für ihn ist klar, ohne Musik wäre er ein anderer Mensch. Musik ist seine Medizin, auch wenn wir ihn bislang vorrangig als Schauspieler kenngelernt haben. „Ich will Menschen, mit dem was ich tue, inspirieren und das mit den Mitteln, die mir zur Verfügung stehen: meiner... weiterlesen