Happy-Spots - Mein Online Magazin

Comeback für Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli bei "Stepping Out"!

Mittwoch, 23.09.2015 14:18 Uhr | Tags: RTL

Nachdem Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli als erstes von 8 Promi-Paaren die Reality-Tanzshow "Stepping Out" verlassen mussten, droht nun ein Comeback der Designerin mit ihrem Partner! Die Rückemuskulatur von Mario Basler hat sich entzündet, sodass er am Freitag nicht zusammen mit seiner Doris Büld bei "Stepping Out" antreten kann.

Wäre da nicht erstmal jemand anderes dran? Ja, aber auch der zuletzt ausgeschiedene Sterne- und Fernsehkoch Björn Freitag, der mit Ehefrau und Model Anna Freitag tanzte, ist verletzt und kann nicht nachrücken. Das Regelwerk sieht nun vor, dass das davor ausgeschiedene Paar wieder antreten darf. 

"Es tut uns für Mario sehr leid, wir springen aber gerne ein, wenn man uns braucht. Wir sind superhappy weitertanzen zu können, denn es hat uns sehr viel Spaß gemacht! Da muss der romantische Ausflug nach Rom wohl noch etwas warten und wir machen weiter Liebesurlaub bei Stepping Out." sagt Natascha Ochsenknecht, die sich nun wieder mit ihrem Partner Umut Kekilli auf die Show am Freitag vorbereitet.

Wie geht es weiter bei "Stepping Out"? Lohnt sich das Comeback für Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli? Wir erfahren es am Freitag, den 25.09.2015 um 20:15 Uhr bei RTL.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen