Happy-Spots - Mein Online Magazin

Coming-of-Age Spionage ab 07.08.2020 bei Amazon Prime Video: Amazon Original "Alex Rider"

Samstag, 01.08.2020 12:57 Uhr

Von der britischen Schuluniform in die Rolle des Spions wider Willen. Die neue Spionage-Thriller-Serie Alex Rider startet am 07.08.2020 exklusiv bei Amazon Prime Video in Deutschland und Österreich. Die erste Staffel der Amazon Original Serie basiert auf dem Roman Point Blanc, dem zweiten Teil des beliebten Alex Rider-Franchise, von dem weltweit bereits über 20 Millionen Bücher verkauft wurden. Prime-Mitglieder können sich auf acht Episoden der Serie freuen. 

Die Hauptrolle des Alex Riders übernimmt Otto Farrant. Der Teenager lebt in London und wurde seit seiner Kindheit für die gefährliche Welt der Spionage ausgebildet - was er jedoch nicht weiß. Als sein Onkel stirbt, gerät Alex unter Druck, bei der Aufklärung des Todes von seinem Onkel und dessen Verbindung zur Ermordung zweier hochrangiger Milliardäre zu helfen. Widerwillig nimmt der Junge eine neue Identität an und geht undercover in ein abgelegenes Internat namens Point Blanc. Weit oberhalb der Schneegrenze in den französischen Alpen und von der Außenwelt abgeschottet, hat Point Blanc angeblich den Zweck, die rebellischen Kinder der Ultrareichen wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Doch als Alex tiefer gräbt, entdeckt er, dass die Schüler in Wirklichkeit im Mittelpunkt eines verstörenden Plans stehen. Um das Vorhaben zu stoppen, muss er alles riskieren...

Neben Farrant gehören zum Cast Stephen Dillane als Alan Blunt, der Kommandant von The Department, ein geheimer Ableger der MI6 in der Unterwelt, Vicky McClure als Mrs. Jones, Blunts zweite Kommandantin, Brenock O’Connor als Riders bester Freund Tom Harris, Ronkẹ Adékọluẹ́jọ́ als Jack Starbright, Ace Bhattii als Crawley, Marli Siu als Kyra und Andrew Buchan als Ian Rider. 

Anthony Horowitz, der Autor des Franchise, fungiert zusammen mit Jill Green, Eve Gutierrez, dem Serienautor Guy Burt und Andreas Prochaska als Executive Producer von Alex Rider. Prochaska ist zudem auch der Co-Regisseur neben Christopher Smith.

Das Amazon Original "Alex Rider" sehen Sie ab 07.08.2020 exklusiv bei Amazon Prime Video in Deutschland und Österreich.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Welche Auswirkungen haben die stark gestiegenen Energiepreise der vergangenen Monate auf die eigene Familie? Diese Frage bewegt aktuell viele Menschen in Deutschland. In einer repräsentativen Civey-Umfrage im Auftrag von BMI Deutschland für Braas gaben acht von zehn Hauseigentümern an, dass sie sich intensiv mit der Preisentwicklung für Strom und die... weiterlesen

Der Singer/Songwriter Sascha Bendiks pfeift auf stilistische Grenzen und erzählt vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Und pfeift dabei ganz bewusst auf stilistische Grenzen. Mit "Heimatmief" veröffentlicht Sascha Bendiks nun die erste Single aus seinem am 24. März erscheinenden Album "Leichtes Gepäck". Jetzt das... weiterlesen

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen