Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Das Perfekte Promidinner - Dschungel-Spezial" mit Sophia Wollersheim, Thorsten Legat, Ricky Harris und Jürgen Milski am 20.03.2016 um 20.15 Uhr bei VOX

Samstag, 19.03.2016 18:05 Uhr | Tags: Dschungelcamp, VOX

In der Jubiläumsstaffel des Dschungelcamps 2016 halten die vier Promis Ricky Harris, Jürgen Milski, Sophia Wollersheim und Thorsten Legat Sterne fürs Team, doch in "Das perfekte Promi Dinner – Dschungel-Spezial" am 20.03.2016 um 20.15 Uhr bei VOX geht es darum, die Punkte für sich selbst einzuheimsen.

Ricky Harris lädt zu sich ins Allgäu ein

Am ersten Dinner-Abend lädt Ricky Harris (53) seine ehemaligen Camp-Kollegen zu sich ins Allgäu ein. Jürgen Milski hat bereits klare Vorstellungen vom abendlichen Menü: „Ich lege die Messlatte bei ihm sehr hoch, weil er sich Mühe geben wird, in dieser Runde ganz vorne zu landen."

Das Menü von Ricky Harris 

Jürgen Milski will zeigen, wo der Frosch die Locken hat

Jürgen Milski (52) will am zweiten Tag des "Perfekten Promidinners" seinen prominenten Dschungelcamp-Kollegen zeigen, wo der Frosch seine kulinarischen Locken hat und lädt in sein kleines Apartment nach München ein. Damit er und sein Kumpel Thorsten, der ihm beim Vorbereiten hilft, so wenig wie möglich zu tun haben, kauft Jürgen Milski spontan ein fertiges Dessert: Himbeer Mascarpone. „Das kann man aufschneiden und dann tut man es einfach in eine Schüssel rein“, so der Plan des Gastgebers. Außerdem besorgt der Gastgeber Wein im Tetrapak und fertige Reibekuchenmasse für die Hauptspeise Kölsche Pizza.

Das Menü von Jürgen Milski

Sophia Wollersheim will ihre Gäste verwöhnen

Am dritten "Dinner"-Tag geht es für die ehemaligen Dschungelcamp-Bewohner ins rheinische Willich zu Sophia Wollersheim (29). Für den Abend hat sie sich viel vorgenommen: "Ich liebe Backen und Kochen und möchte meine Gäste verwöhnen, so wie ich meinen Mann immer verwöhne." Dieser ist natürlich auch mit von der Partie und hilft ihr beim Dekorieren und Vorbereiten - so gut er kann, denn sonderlich begabt ist er in dieser Angelegenheit nicht.

Das Menü von Sophia Wollersheim

Thorsten "Kasalla" Legat legt sich mit Frau Alexandra mächtig ins Zeug

Den Finaltag von "Das Perfekte Promidinner - Dschungel-Spezial" bestreitet Thorsten "Kasalla" Legat (47) in seinem Haus in der Nähe von Remscheid. "Thorsten kann kochen, das hat er im Dschungel bewiesen und ich konnte beobachten, dass er das auch mit Herzblut tut", so Jürgen Milski in freudiger Erwartung des Abends beim ehemaligen Fußball-Profi. In der Küche legen sich derweil der Gastgeber und seine Frau Alexandra schon mächtig ins Zeug. "Da wird auf jeden Fall seine Frau entscheiden, was gekocht wird. Er wird sich komplett auf sie verlassen", ist sich Sophia Wollersheim sicher.

Das Menü von Thorsten Legat

Ob Ricky Harris wie im Dschungel auch am heimischen Herd ein großer Entertainer ist, Jürgen Milski doch noch Kochtalent entwickelt, wie sich Sophia Wollersheim als einzige Dame in der "Dinner"-Runde macht, und ob Thorsten Legat auch kulinarisch "Kasalla" geben kann, sehen die Zuschauer in dieser Spezial-Ausgabe. Kochen auch die Streitigkeiten mit Helena Fürst im Dschungelcam wieder hoch?

Der Prominente mit den meisten Punkten erhält am Ende 5.000 Euro, die er für einen guten Zweck seiner Wahl spendet. "Das Perfekte Promidinner - Dschungel-Spezial" mit Sophia Wollersheim, Thorsten Legat, Ricky Harris und Jürgen Milski läuft am 20.03.2016 um 20.15 Uhr bei VOX.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen