Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Der Deutsche Comedypreis" am 28.10.2016 bei RTL

Mittwoch, 26.10.2016 13:09 Uhr | Tags: RTL

Der "Deutsche Comedypreis" bekommt einen neuen Moderator. Der vielseitige Schauspieler, Comedian und Parodist Max Giermann (41) wird die unterhaltsame Preisverleihung, die RTL am 28. Oktober 2016 um 22.15 Uhr zeigt, erstmalig präsentieren und löst damit Carolin Kebekus nach zwei Jahren ab. Das Gipfeltreffen der Deutschen Comedy-Elite, bei dem die besten Comedians, Comedy-Shows und -Serien des letzten Jahres gewürdigt werden, wird am 25. Oktober im Kölner Coloneum aufgezeichnet. 

Die begehrten Comedy-Trophäen werden in 12 Kategorien verliehen. Der Preis für den "Erfolgreichsten Live-Act", der Preis für den "Besten Newcomer" und den "Sonderpreis", der in diesem Jahr den Ehrenpreis ersetzt, sind vom Veranstalter, der Köln Comedy Festival GmbH, gesetzte Preise und werden ohne vorherige Nominierung vergeben.

Die einzelnen Künstler, Shows und Serien wurden von der Köln Comedy GmbH, der Produktionsfirma Brainpool und RTL Television nominiert. Eine unabhängige Fachjury unter dem Vorsitz von Comedian Dieter Nuhr entscheidet am Tag der Verleihung über die Preisträger in den verschiedenen Kategorien. Die Jury besteht aus Ralf Günther (Geschäftsführer Köln Comedy GmbH), Josef Ballerstaller (Executive Producer), Katrin Bauerfeind (Schauspielerin/Moderatorin), Henni Nachtsheim (Badesalz), Sven Unterwaldt (Regisseur), Nina Klink (Geschäftsführerin Seapoint).

Die Nominierungen für den "Deutschen Comedypreis 2016"


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen