Happy-Spots - Mein Online Magazin

Die große Silvester Show mit Francine Jordi und Hans Sigl heute (31.12.2023) in der ARD


Das Jahr neigt sich dem Ende zu, und was gibt es Besseres, als es mit einer spritzigen Mischung aus Musik, Comedy und bester Unterhaltung von 2023 zu verabschieden? Die ARD präsentiert heute (31.12.2023) ab 20:15 Uhr "Die große Silvester Show" und verspricht einen Silvesterabend voller Highlights. Durch das Programm führen die charmante Sängerin Francine Jordi und der beliebte Schauspieler Hans Sigl, die bereits im letzten Jahr das Publikum begeistern konnten.

Die Gästeliste liest sich wie das "Who is Who" der Musikszene: Christina Stürmer, DJ Ötzi, Stefanie Heinzmann, Claudia Jung, Mike Singer, Heinz Rudolf Kunze, Melissa Naschenweng und Sarah Engels sorgen für eine bunte Mischung aus Party-Hits, Pop-Songs und unvergesslichen Schlager-Evergreens. Ein Feuerwerk an musikalischen Genres erwartet die Zuschauer, wenn internationale Größen wie Right Said Fred, OMD, Loona, Vaya Con Dios und die Hermes House Band ihre größten Hits zum Besten geben. Besondere Aufmerksamkeit verdienen auch The Baseballs mit ihrem Hüftschwung und authentischem Rock`n´Roll sowie die aufstrebenden Italiener The Kolors, die mit ihrem "Italodisco" den Abend mit einer Extraportion Stil würzen.

Nicht nur musikalisch wird die Show ein Feuerwerk der Emotionen, auch schräge Gitarren-Comedy mit Paul Morocco & Olé sorgt für herzhafte Lacher. Der Musik-Parodist und Influencer Marti Fischer verspricht, die Stimmung auf die Spitze zu treiben. Ein besonderes Highlight ist das Wiedersehen von Schauspieler und Sänger Mark Keller mit seinem "Bergdoktor"-Kollegen Hans Sigl, die gemeinsam für beste Unterhaltung sorgen werden.

Doch nicht nur Musik und Comedy stehen auf dem Programm: Mirja Boes wirft einen amüsanten Blick in die Zukunft und präsentiert persönliche Jahreshoroskope für die Stars und das Publikum, was mit Sicherheit für einige Überraschungen sorgen wird.

Punkt Mitternacht schaltet die Show live nach Berlin ans Brandenburger Tor, wo das große Silvesterfeuerwerk den Himmel erleuchten wird. Hans Sigl und Francine Jordi feiern gemeinsam mit ihren Gästen und dem gesamten TV-Publikum weiter und sorgen dafür, dass der Start ins neue Jahr unvergesslich wird.

"Die große Silvester Show" in der ARD verspricht also nicht nur musikalische Vielfalt, sondern auch eine gelungene Mischung aus Comedy und Unterhaltung. Francine Jordi und Hans Sigl führen charmant durch den Abend und versprechen, das Publikum mitzureißen. Es bleibt abzuwarten, welche Überraschungen und emotionale Momente die Show bereithält. Fest steht jedoch: Ein bunter Jahreswechsel ist mit der ARD Silvestershow garantiert!


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen