Happy-Spots - Mein Online Magazin

Dokumentation "Ohne Geld um die Welt - Die Hoepner-Zwillinge" am 18.03.2017 bei VOX

Mittwoch, 15.03.2017 15:02 Uhr | Tags: VOX, Dokumentation

Die Zwillingsbrüder Paul und Hansen Hoepner begeben sich auf die Spuren von Jules Verne. Sie wollen in 80 Tagen den Erdball umrunden. Der entscheidende Unterschied zum Reise-Experiment des Roman-Abenteurers Phileas Fogg: Die Hoepners verzichten auf eine Reisekasse. Ohne einen Cent in der Tasche verlassen sie ihre Wohnung in Berlin.

Der Plan: Alles, was sie zum Reisen und Leben brauchen, wollen sie unterwegs selbst verdienen. Betteln ist verboten. Eine weitere Besonderheit: Die eineiigen Zwillinge dokumentieren ihre Reise selbst mit mehreren Kameras und generieren dabei mehr als 400 Stunden Filmmaterial. Die so entstandenen Bilder sind Grundlage der Dokumentation "Ohne Geld um die Welt: Die Hoepner-Zwillinge", die die Reise authentisch nachzeichnet und Einblicke in die Welt gibt, die herkömmlich produzierte Reportagen so nicht bieten können.

Die Dokumentation begleitet Paul und Hansen Hoepner (Jahrgang 1982) auf ihrem Reise-Experiment quer durch Europa, Kanada, Asien und zurück nach Europa. Paul ist Webdesigner, Hansen Goldschmied. Vor allem mit dem Verkauf von selbstgefertigtem Schmuck aus gefundenen Schrottteilen wollen die Brüder unterwegs das nötige Reisegeld verdienen. Dabei lernen die Hoepners bekannte Touristenmetropolen wie Lissabon, Tokio oder Bangkok aus einer ungewöhnlichen Perspektive kennen: Nämlich der zweier Reisender, die vor allem Geld brauchen, um weiterkommen zu können.

Spannend und unterhaltsam zugleich folgt die Dokumentation den Zwillingsbrüdern in ihrem Bestreben, ohne Geld die Welt zu umrunden. Die Zuschauer erleben Hochgefühle zweier Abenteurer in den Weiten Kanadas - und sind hautnah dabei, wie Hansen Hoepner schwerkrank im Krankenwagen durch Moskaus Straßen jagt. Der Fokus liegt nicht auf Sightseeing, sondern auf dem Zugehen auf fremde Menschen, auf Interaktion mit all den Kulturen, die den Hoepners auf der Reise begegnen. Sie sagen: "Wir sind Weltreisende, Grenzgänger, Erfinder und Tüftler - und in erster Linie ein ungewöhnliches Team. Denn als Zwillingsbrüder sind wir beste Freunde und größte Feinde zugleich. Mit Offenheit und gegenseitigem Vertrauen schaffen wir es, überall auf der Welt Menschen für unsere Ideen zu begeistern."

Die Dokumentation "Ohne Geld um die Welt - Die Hoepner-Zwillinge" läuft am 18.03.2017 um 22.25 Uhr bei VOX.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen