Happy-Spots - Mein Online Magazin

Dritte Staffel der Amazon Original Serie "Absentia" ab 17.07.2020 bei Amazon Prime Video

Samstag, 11.07.2020 12:10 Uhr
Die dritte Staffel der Amazon Original Serie "Absentia" läuft ab 17.07.2020 bei Amazon Prime Video.
Die dritte Staffel der Amazon Original Serie "Absentia" läuft ab 17.07.2020 bei Amazon Prime Video.
© 2020 Amazon.com Inc., or its affiliates

Ein riskanter Plan, eine tödliche Verschwörung und der Wettlauf gegen die Zeit: Emily Byrnes (Stana Katic) steht in den neuen Episoden von Absentia vor ihrer bislang größten Herausforderung, um ihre Familie zu retten. Die dritte Staffel der Amazon Original Serie "Absentia" (zum Trailer) startet am 17. Juli 2020 exklusiv auf Amazon Prime Video. Prime-Mitglieder können die neuen Episoden dann in der englischen Originalversion und mit deutschen Untertiteln streamen. Die deutsche Synchronfassung folgt später im Jahr.

Nach einer Reihe von tödlichen Ereignissen stellt ein internationaler Kriminalfall die Welt von Emily wieder einmal auf den Kopf. Als die Familie bedroht wird, müssen sie und ihr Ehemann Nick Durand (Patrick Heusinger) eingreifen. Doch schon bald kämpft Emily gegen die Zeit, um Nick zu retten. Dabei erkennt sie, dass sie sich inmitten einer viel größeren Verschwörung befindet. Emily fordert Hilfe vom FBI, um Nick zu verfolgen. Doch sie stößt auf vehementen Widerstand. Als sie die Angelegenheit selbst in die Hand nimmt und in einen riskanten Plan startet, gerät sie an den einzigen Mann, der sie zu Nick führen kann: Colin Dawkins (Geoff Bell). Zusammen mit ihrer ehemaligen FBI-Ausbilderin Rowena Kincade (Josette Simon) inszeniert Emily eine raffinierte List und folgt mit Special Agent Cal Isaac (Matthew Le Nevez) den Spuren. Es ist eine gefährliche Reise, die Emily weit weg von Boston führt und sie wie nie zuvor auf die Probe stellt. Um zu bestehen muss sie, nach allem, was sie bereits durchgemacht hat, wieder lernen zu vertrauen, zu lieben und endlich ihren wahren Platz in der Welt erkennen.

Zum Cast von Absentia gehören neben Stana Katic, Patrick Heusinger, Geoff Bell, Josette Simon und Matthew Le Nevez auch Neil Jackson als Jack Byrne, Natasha Little als Julianne Gunnarsen, Paul Freeman als Warren Byrne, Patrick McAuley als Flynn Durand und Christopher Colquhoun als Derek Crown. Absentia wird von Bizu Productions in Zusammenarbeit mit den Gemstone Studios von Sony Pictures Television produziert.

Die dritte Staffel der Amazon Original Serie "Absentia" läuft ab 17.07.2020 bei Amazon Prime Video.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen