Happy-Spots - Mein Online Magazin

Dschungelshow statt Dschungelcamp: 5. Ausgabe am Dienstag (19.01.2021) um 22:30 Uhr bei RTL

Dienstag, 19.01.2021 16:23 Uhr | Tags: RTL, Dschungelshow

Wegen des RTL Aktuell Spezial zum Thema "Lockdown wird verlängert" zur Primetime beginnt auch am Dienstagabend (19. Januar 2021) die Dschungelshow erst um 22:30 Uhr. Seit gestern Abend ist das zweite Team mit Schauspielerin Bea Fiedler, Prince Charming-Gewinner Lars Tönsfeuerborn und Sängerin Lydia Kelovitz ins Tiny Hous eingezogen. Das bescherte der Dschungelshow am Montag magere 2,22 Millionen Zuschauer. Mal schauen, in welche Richtung sich "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow" weiter entwickelt. Schon nach dem ersten Tag kracht es zwischen Bea Fiedler und Lars Tönsfeuerborn heftig. Welche Auswirkungen der Lagerkoller hat, sehen Sie heute Abend.

Am Dienstagabend also die zweite Prüfng für Bea, Lydia und Lars. Auf dem Plan steht der Prüfungsklassiker "Der große Preis von Hürth Efferen". Mit dem Cabrio-Buggy müssen Bea, Lars und Lydia einen Parcour im Außenbereich durchfahren. Die Schwierigkeit dabei: Lars trägt eine blickdichte Brille und sitzt am Steuer. Bea sitzt neben ihm mit dem Rücken zur Fahrtrichtung, trägt Kopfhörer und kann nichts hören. Lydia sitzt auf dem Rücksitz, hat den Mund verbunden und kann nicht sprechen. Sie ist die einzige, die die Strecke einsehen kann. Aufgabe des Trios ist es, den Parcours mit dem Cabrio-Buggy zu absolvieren und es binnen 15 Minuten über die Ziellinie zu schaffen. Nur dann ist die Prüfung gewonnen und die Sterne werden gewertet. Insgesamt können bei dieser Prüfung 6 Sterne erspielt werden.

In der fünften Live-Show "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow" am Sonntag werden Nico Schwanz und Peter Bond als Talkgäste erwartet. Sie blicken zurück auf die 4. Dschungelcamp-Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Moderiert wird die Dschungelshow wie gewohnt von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow" läuft am 19.01.2021 (Dienstag) ab 22.30 Uhr (Zeitverschiebung!) auf RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie die Dschungelshow auch im Livestream auf TVNOW verfolgen bzw. auch noch später streamen.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Sommer in Deutschland werden tendenziell immer wärmer. An heißen Tagen gibt es für die ganze Familie nichts Schöneres, als schnell einmal ins erfrischende Nass des eigenen Pools zu hüpfen. Hartnäckig hält sich allerdings weiterhin das Gerücht, dass ein Pool eine "Energieschleuder" sei und viel Wasser verbrauchen würde. Tatsächlich... weiterlesen

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen