Happy-Spots - Mein Online Magazin

Erstes Soloalbum "Komm näher" von Karsten Walter erscheint am Freitag (01.07.2022)

Mittwoch, 29.06.2022 15:45 Uhr
Romantisch. Ekstatisch. Hautnah. All das ist Karsten Walter und all das transportiert sein neues Album "Komm näher", das am Freitag, den 01.07.2022, erscheint.
Romantisch. Ekstatisch. Hautnah. All das ist Karsten Walter und all das transportiert sein neues Album "Komm näher", das am Freitag, den 01.07.2022, erscheint.
© Electrola (Universal Music)

Sechs Jahre lang hat Karsten Walter zusammen mit Feuerherz deutsche Schlagergeschichte geschrieben - mit über 30 Millionen Streams, 28 Millionen YouTube-Klicks, drei Top-Ten-Alben in Folge sowie ausverkauften Konzerten gehörte Feuerherz zu den ganz Großen ihres Genres.

Nun macht sich der charismatische Sänger Karsten Walter auf, die Herzen seiner Fans mit seinen energiegeladenen und verführerischen Songs zum Beben zu bringen. Greifbar. Hautnah. Wie eine Streicheleinheit, die Gänsehaut hervorruft. Karsten Walter kann genau diese Gefühle erzeugen und liefert mit seinem ersten Soloalbum "Komm näher" den Beweis, dass man Musik nicht nur hören, sondern auch im wahrsten Sinne des Wortes fühlen kann.

Der Ex-Feuerherz-Star hat nach dem emotionalen Abschied der Band im Jahr 2020 seinen eigenen Rhythmus gefunden... und mit Leben gefüllt. Untermauert wird diese animierende Aufbruchstimmung unter anderem durch pulsierende Songs wie "Verdammt, ich weiß" oder "Zeig mir was Liebe ist (Show Me Love)".

Während Karsten in ersterem Track einen nächtlichen Streifzug durch seine Wahl-Heimat Berlin unternimmt, setzt er sich in "Zeig mir was Liebe ist (Show Me Love)" mit der Frage auseinander, "woher all diese Gefühle kommen", obwohl "wir uns nicht verlieben wollten". Seine "Zeig mir was Liebe ist"-Botschaft wird im Background durch ein mitreißendes "Show Me Love" unterstützt. Auch das dazugehörige Musikvideo hinterlässt bleibenden Eindruck. Am Ende des Clips sieht man ein Ehepaar, das nach vielen gemeinsamen Jahren immer noch glücklich liiert ist. Der Clou: Für dieses berührende Finish schlüpften Karstens Eltern in die Rollen des eigenen Sohnes und dessen Film-Freundin. 

Genau das ist Liebe - ebenso wie die Message des Song "Perfetto", der seit Mitte Mai im Streaming und Download erhältlich ist. Anschaulich, lebendig und schwärmerisch zugleich gesteht der Protagonist: "Ich weiß nicht, wie ich sagen soll. Baby, du bist einfach so wundervoll." Lyrics und Melodie verschmelzen miteinander, machen die prickelnde Anziehung, die diesem Track zugrunde liegt, spürbar. Einfach perfetto, um den Traum zu leben!

Auch bei dem Titel "Sonne in der Nacht" - eine Cover-Version des Peter-Maffay-Evergreens, der bereits digital releast wurde - lässt der vielseitige Musiker seiner romantischen Ader freien Lauf. Wenn sich Blicke "ohne ein Wort" berühren und "der Verstand den Verstand verliert", dann schließt sich für Karsten Walter der Kreis. Denn dieses private Glück durfte er unlängst selbst erfahren. Den berauschenden Mix aus Liebe und Energie überträgt er nun in Form seines Albums "Komm näher" auf sein Publikum.

Produziert wurde das Debütalbum vom mit Gold und Platin ausgezeichneten Produzenten Roman Lüth, der u.a. für Helene Fischer, Kerstin Ott und Ben Zucker produzierte.

Romantisch. Ekstatisch. Hautnah. All das ist Karsten Walter und all das transportiert sein neues Album "Komm näher", das am Freitag, den 01.07.2022, erscheint. Es lohnt sich, dem vielseitigen Sänger näherzukommen, dessen Herz nach dem Ende des Kapitels Feuerherz mehr denn je für die Musik brennt.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen

Schwer vorstellbar, aber wahr: Nach aktuellen Schätzungen sind von weltweit 500.000 aktiven männlichen Fußballprofis unter zehn (10) offen homosexuell. Während in anderen Lebensbereichen Homosexualität heute kaum noch eine Rolle spielt, scheint das Thema im Profifußball komplett tabu zu sein. Der abendfüllende Dokumentarfilm "Das... weiterlesen