Happy-Spots - Mein Online Magazin

Es geht darum, seinem Weg zu folgen und nicht nur das zu tun, was andere erwarten: "Ganz normal gestört" von Alexander Eder

Mittwoch, 14.09.2022 11:23 Uhr
"Ganz normal gestört" von Alexander Eder ist ab sofort als Download und im Stream erhältlich.
"Ganz normal gestört" von Alexander Eder ist ab sofort als Download und im Stream erhältlich.
© Better Now Records / Universal Music Group

Wenn man einer der Menschen ist, über den sich die Nachbarn beschwer´n, während man ganz genau weiß, dass sie eigentlich gern auch ein bisschen so wie ich wär´n. Wenn gefühlt alle Freunde und Bekannte dabei sind, Häuser zu bauen und man selbst schmunzelnd feststellt, nicht mal alle Latten am Zaun zu haben. Dann gilt es, sich selbst und seinem freien Blick aufs Leben treu zu bleiben. Genau so macht es Alexander Eder, der mit seiner neuen Single "Ganz normal gestört" gekonnt unter Beweis stellt, dass es im Leben vielmehr darum geht, seinem eigenen Weg zu folgen und nicht nur das zu tun, was andere vermeintlich erwarten.

Von Klischees und Schubladendenken hält Alexander Eder nichts. Diesem Mindset bleibt der 23-jährige Singer-Songwriter aus Österreich sowohl auf seiner persönlichen als auch musikalischen Reise stets treu. Denn für ihn ist das Leben eine spannende Reise, die Abenteuer, aber auch Höhen und Tiefen bereithält. Dass Fallen jedoch nicht zwingend mit Scheitern gleichzusetzen ist, bringt der 23-Jährige in "Ganz normal gestört" in mitreißenden Lyrics zum Ausdruck.

Jetzt das Video zu "Ganz normal gestört" von Alexander Eder ansehen

Die Kunst, sich selbst nicht allzu ernst zu nehmen. Mit Freude auf Herausforderungen zu blicken. Und sich von niemandem vorschreiben zu lassen, wie der vermeintlich perfekte Lebensentwurf auszusehen hat. So lebt und liebt Alexander Eder und bringt es in seinen Texten mehr als deutlich zum Ausdruck, wenn er singt Und was sie denken, ist mir scheißegal.

Nicht ohne Grund hieß Alexander Eders letzte Single "Für diesen Moment". Denn genau dafür lohnt es sich zu kämpfen und sich selbst treu zu bleiben. Dass sich diese freigeistliche Sicht aufs Leben auszahlt, beweisen sage und schreibe 2,3 Millionen Fans bei TikTok sowie mehr als 414k Follower bei Instagram. Und auch mit „Ganz normal gestört" spricht der Musiker mit der tiefen Stimme den Menschen erneut aus dem Herzen. Denn es geht im Leben nicht nur darum, es anderen recht zu machen. Es geht darum, das zu tun, was glücklich macht. Aus der Reihe zu tanzen. Sich selbst treu zu bleiben. Womöglich damit aufzufallen. Um am Ende eines jeden glücklichen Tages sagen zu können: Ich bin ganz normal gestört.

"Ganz normal gestört" von Alexander Eder ist ab sofort als Download und im Stream erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit für ein neues Weltraumabenteuer? Mit "Star Trek Prodigy: Supernova" erschien im Oktober ein brandneues Videospiel. Im Game können junge Spieler und Spielerinnen der Starfleet beitreten, in die Rollen von Dal R´El und Gwyndala schlüpfen und ein spannendes Action-Abenteuer erleben: Nachdem die Protostar seltsame Signale von einem... weiterlesen

Herzlich willkommen zum diesjährigen Adventskalender Gewinnspiel von Advents-Shopping.de. Zum 15. Mal präsentieren wir im Dezember hinter 24. Türchen tolle Produkte und verlosen diese unter allen GewinnspielteilnehmerInnen. Weber-Stephen, Erfinder des Kugelgrills, bietet seit 1952 mit erstklassigem Know-how, einer einzigartigen Produktvielfalt und... weiterlesen

"Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt" läuft ab 01.12.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Wild Bunch Germany

Ab 01.12.2022 im Kino: "Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt"

Aimée, eine junge aufstrebende Fotografin, kehrt nach jahrelanger Abwesenheit in der Vorweihnachtszeit in ihre Heimatstadt zurück. Dort trifft sie auf ihren Ex-Verlobten, einen gutaussehenden Cowboy, was ihre Pläne einer internationalen Karriere ins Wanken geraten lässt. Aimée ist eigentlich gerade dabei als Assistentin eines... weiterlesen

(djd). Die Tage werden kürzer und das Wetter mit kalten Temperaturen, Regen und Wind immer ungemütlicher. Im Herbst und Winter können Kerzen dennoch Atmosphäre in die eigenen vier Wände zaubern und uns die dunkle Jahreszeit genießen lassen. Spätestens in der Adventszeit dürfen auch Adventskranz und Weihnachtsbaum nicht fehlen. Der romantische... weiterlesen