Fee wirbelt das Märchenreich durcheinander: "Rumpelröschen" Christian Berg

Montag, 15.04.2019 14:53 Uhr |

Rumpelröschen gibt es bereits in der dritten Auflage und ist im gut sortierten Buchhandel erhältlich.

Rumpelröschen gibt es bereits in der dritten Auflage und ist im gut sortierten Buchhandel erhältlich.
© Esslinger in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH


Wenn Christian Berg liest, dann öffnen sich neue Welten und Kopfkinos haben Hochkonjunktur! In sieben Sprachen wurden seine Kinderbücher wie "Tamino Pinguin" und "Kleines Monster Monstantin" übersetzt. Feen sind kleine, süße Mädchen, die Gutes tun... Na ja, nicht immer. Manchmal sind es auch kleine Jungs - wie Rumpelröschen! So einen Fee - mit Fliegermütze und knallbunten Klamotten hat das Märchenreich noch nicht gesehen.

Mit viel Mut und ganz ohne Zauber zieht er aus, um seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und fliegt ins größte Abenteuer seines Lebens. Zwischen den sieben Bergen und tiefblauen Tälern begegnet Rumpelröschen nicht nur Aschenputtel, Pinocchio und einem pummeligen Einhorn. Er landet mitten im Märchen von Hänsel und Gretel und stellt einmal mehr unter Beweis, dass ein gutes Herz Großes bewegen kann.

Christian Berg lädt die ganze Familie zu einem fantastischen Vorleseabenteuer voller Zauber, Freundschaft und überraschender Wendungen ein. Ein großer Spaß für starke Jungs und starke Mädchen ab 4 Jahren! Seine Bühnenlaufbahn begann Christian Berg als Clown beim Schweizer Zirkus Stey. Mit seinem eigenen Tourneetheater tourte er u.a. mit dem "Dschungelbuch", "Aladin und die Wunderlampe" und Janoschs "Oh, wie schön ist Panama". Sämtliche Publikumsrekorde brach er mit über 350.000 Besuchern bei "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" sowie "Jim Knopf und die Wilde 13", die er gemeinsam mit Konstantin Wecker auf die Bühne brachte. Der König der Kindermusicals begeistert seither mit immer neuen Stoffen im Theater. Als Kinderbuchautor hat er sich mit "Tamino Pinguin" (2001) und "Kleines Monster Monstantin" (2010) einen Namen gemacht. Christian Berg gibt jedes Jahr bis zu 150 Lesungen in Schulen, Bibliotheken und Buchhandlungen und ist einer der Initiatoren der Kampagne "Jedes Kind muss lesen lernen". Rumpelröschen gibt es bereits in der dritten Auflage und ist im gut sortierten Buchhandel erhältlich.

Mit Freunden teilen