Happy-Spots - Mein Online Magazin

Free-TV-Premiere "Traumfrauen" am 27.08.2017 bei ProSieben

Samstag, 26.08.2017 10:49 Uhr | Tags: Free-TV-Premiere, ProSieben
Die Free-TV-Premiere "Traumfrauen" läuft am 27.08.2017 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
Die Free-TV-Premiere "Traumfrauen" läuft am 27.08.2017 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots

Vier verzweifelte Frauen kämpfen mit der "Sprunghaftigkeit" der Männer. Während Leni (Hannah Herzsprung) von ihrem Verlobten betrogen wird, Hannah (Karoline Herfurth) das Betthäschen ihres Kollegen mimt und deren Mutter Margaux (Iris Berben) nach 30 Ehejahren für eine Jüngere verlassen wird, dreht die freimütige Vivienne (Palina Rojinski) einfach den Spieß um. Sex mit vielen verschiedenen Männern soll für Trost sorgen...

Als Drehbuchautorin feierte Anika Decker mit "Keinohrhasen", "Zweiohrküken" und "Rubbeldiekatz" bereits große Erfolge in den deutschen Kinos. "Traumfrauen" (2015) sollte ihr erstes Regie-Projekt werden, das sie mit Bravour meisterte. Eine ganze Armee an namhaften Schauspielern konnte sie dafür ans Land ziehen. Dazu gehören Hannah Herzsprung ("Vier Minuten"), Karoline Herfurth ("Fack ju Göhte"), Iris Berben ("Miss Sixty"), Palina Rojinski ("Männerherzen"), Elyas M`Barek ("Türkisch für Anfänger") und viele mehr. Die Sex-und Beziehungskomödie zahlte sich aus: Wie die Filmhitliste aus dem Jahre 2015 beweist, rangierte der Film auf Platz 5 der erfolgreichsten deutschen Produktionen und kann sich somit neben "Fack ju Göthe 2" und "Honig im Kopf" durchaus sehen lassen.

Die Free-TV-Premiere "Traumfrauen" läuft am 27.08.2017 um 20.15 Uhr bei ProSieben.


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen