Happy-Spots - Mein Online Magazin

Freitagskrimi "Der Staatsanwalt - Tod eines Maklers" mit Rainer Hunold heute (04.02.2022) im ZDF

Freitag, 04.02.2022 15:13 Uhr | Tags: ZDF, Krimi, Freitagskrimi, Der Staatsanwalt, Rainer Hunold

Es wird Zeit für einen neuen Freitagskrimi im ZDF. Heute (04.02.022) läuft die Episode "Tod eines Maklers" aus der Erfolgsserie "Der Staatsanwalt". Oberstaatsanwalt Bernd Reuther (Rainer Hunold) muss heute den Mord an einen jungen Immobilienmakler aufklären. Ihm zur Seite stehen bei den Ermittlungen Hauptkommissarin Kerstin Klar (Fiona Coors) und Oberkommissar Max Fischer (Max Hemmersdorfer).

Darum geht es heute im Freitagskrimi "Der Staatsanwalt - Tod eines Maklers"

Ein junger Immobilienmakler wird gewaltsam aus dem Leben gerissen. Hat er sich beruflich mit den falschen Leuten angelegt oder steckt jemand aus seinem privaten Umfeld dahinter? Am Tatort erfahren Oberstaatsanwalt Reuther (Rainer Hunold), Hauptkommissarin Klar (Fiona Coors) und Oberkommissar Fischer (Max Hemmersdorfer), dass Marko Odeland (Elias Reichert) kurz nach einer Wohnungsbesichtigung mit der Interessentin Tina Haller (Miriam Schiweck) zusammengebrochen ist. Für Dr. Engel (Astrid Posner) deutet alles auf eine Vergiftung hin.

Die Ermittlungen ergeben, dass Odeland sich erst kürzlich selbstständig gemacht hat. Ob seine ehemaligen Arbeitgeber Lara (Alexandra Kamp) und Justus von Pöhlhoff (Leopold Hornung) eine Idee haben, wer Odeland nach dem Leben getrachtet hat? Und worum ging es in dem heftigen Streit, den Odeland kürzlich mit seiner früheren Chefin gehabt haben soll? Von Nadine Reinisch (Elisabeth von Koch), der Assistentin des Opfers, erfährt Reuther von einem merkwürdigen Einbruchsvorfall in Odelands Büro. Steht Odelands Tod womöglich in einem Zusammenhang mit dem exklusiven Vermarktungsrecht für eine herrschaftliche Villa, welches der ambitionierte Makler besaß?

Birthe (Isabel Thierauch) und Marlene Balckow (Anne Kanis), die zerstrittenen Nichten der verstorbenen Besitzerin des Anwesens, geben Reuther und den Kommissaren Rätsel auf. Die Ermittlungen führen auch zu Susanne Dahms (Lina Habicht), einer Klientin des Opfers, die bei ihrer Wohnungssuche offenbar außergewöhnliche Unterstützung von Odeland erhalten hat. Zur Lösung dieses komplizierten Falls ist einmal mehr Bernd Reuthers hervorragende Kombinationsgabe gefragt.

Wie der Freitagskrimi "Der Staatsanwalt - Tod eines Maklers" ausgeht, sehen wir heute (Freitag, 4. Februar 2022) ab 20.25 Uhr im ZDF. Krimi verpasst? Dann jetzt für kurze Zeit über die ZDF Mediathek streamen. Viele Fälle aus der Reihe "Der Staatsanwalt" sind auch fürs Heimkino erhältlich, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen