Happy-Spots - Mein Online Magazin

Freitagskrimi im ZDF am 23.04.2021: "Der Alte - Trügerische Liebe" mit Jan-Gregor Kremp als Hauptkommissar Richard Voss

Freitag, 23.04.2021 13:43 Uhr | Tags: ZDF, Krimi, Freitagskrimi, Der Alte

Heute (23.04.2021) läuft wie immer freitgs ein neuer Freitagskrimi im ZDF. Aktuell werden neue Folgen aus der Kultserie "Der Alte" gezeigt. Ab 20:15 Uhr sehen wir heute die Episode "Trügerische Liebe". Zum Einsatz kommt wieder die Mordkommission München mit Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp), Kommissarin Annabell Lorenz (Stephanie Stumph), Kommissar Tom Kupfer (Ludwig Blochberger) und dem Assistenten Lennard "Lenny" Wandmann (Thimo Meitner).

Darum geht es im Freitagskrimi "Der Alte - Trügerische Liebe": Am Morgen nach der Eröffnung einer kulturellen Begegnungsstätte in München wird Robert Tillich (René Geisler), der Architekt des Hauses, tot aufgefunden. Voss (Jan-Gregor Kremp) und sein Team finden die Vereinskasse leer geräumt vor. Wurde Robert Opfer eines Raubüberfalls? Barbara Wegmann (Katrin Bühring), die Vorsitzende des Vereins, und ihre Mitarbeiterin Astrid Mayr (Anna König) glauben nicht, dass es jemand auf den beliebten Architekten abgesehen haben könnte. 

Es stellt sich jedoch schnell heraus, dass der Schein trügt. Auf den ersten Blick scheint das Leben von Robert Tillich perfekt gewesen zu sein: Der erfolgreiche Architekt lebte gemeinsam mit seiner kleinen Tochter Sina (Lea Weinkauf) und seiner Lebensgefährtin Nathalie (Bea Brocks) ein von Geldsorgen unberührtes Leben. Auf der Eröffnungsfeier wurde er sogar für sein soziales Engagement gefeiert. Doch wie Voss und seine Kollegen schnell aufdecken, war Tillich nicht der selbstlose und rundum beliebte Wohltäter.

Wo hatte Tillich überall seine Hände mit im Spiel, und wieso hat seine Ex-Frau Sabine (Annika Blendl) einen Privatdetektiv auf ihn angesetzt? Assistent Lennard "Lenny" Wandmann (Thimo Meitner) findet schnell heraus, dass die Kursbücher des Vereins manipuliert wurden und Robert in Wirklichkeit kein Architekt ist. Wurde er vielleicht wegen eines Betrugsdelikts ermordet? Die Spur führt die Kommissare zu Denis Winkler (Oli Bigalke), der sich wie Robert Tillich für Oldtimer interessiert und eine kriminelle Ader hat. Doch Denis streitet den Mord ab, scheint aber Robert und Nathalie seit langer Zeit zu kennen. Als Dokumente des Privatdetektivs ausgewertet werden, wird Voss, Tom (Ludwig Blochberger) und Annabell (Stephanie Stumph) klar, wie manipulativ Robert seinen Mitmenschen gegenüber gewesen sein muss, und sie finden darin die Spur zum Täter.

Der Freitagskrimi "Der Alte - Trügerische Liebe" läuft am 23.04.2021 um 20:15 im ZDF und kann auch über die ZDF-Mediathek abgerufen werden. Ältere Staffel der ZDF-Krimiserie "Der Alte sind auch fürs Heimkino erhältlich, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit für ein neues Weltraumabenteuer? Mit "Star Trek Prodigy: Supernova" erschien im Oktober ein brandneues Videospiel. Im Game können junge Spieler und Spielerinnen der Starfleet beitreten, in die Rollen von Dal R´El und Gwyndala schlüpfen und ein spannendes Action-Abenteuer erleben: Nachdem die Protostar seltsame Signale von einem... weiterlesen

Herzlich willkommen zum diesjährigen Adventskalender Gewinnspiel von Advents-Shopping.de. Zum 15. Mal präsentieren wir im Dezember hinter 24. Türchen tolle Produkte und verlosen diese unter allen GewinnspielteilnehmerInnen. Weber-Stephen, Erfinder des Kugelgrills, bietet seit 1952 mit erstklassigem Know-how, einer einzigartigen Produktvielfalt und... weiterlesen

"Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt" läuft ab 01.12.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Wild Bunch Germany

Ab 01.12.2022 im Kino: "Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt"

Aimée, eine junge aufstrebende Fotografin, kehrt nach jahrelanger Abwesenheit in der Vorweihnachtszeit in ihre Heimatstadt zurück. Dort trifft sie auf ihren Ex-Verlobten, einen gutaussehenden Cowboy, was ihre Pläne einer internationalen Karriere ins Wanken geraten lässt. Aimée ist eigentlich gerade dabei als Assistentin eines... weiterlesen

(djd). Die Tage werden kürzer und das Wetter mit kalten Temperaturen, Regen und Wind immer ungemütlicher. Im Herbst und Winter können Kerzen dennoch Atmosphäre in die eigenen vier Wände zaubern und uns die dunkle Jahreszeit genießen lassen. Spätestens in der Adventszeit dürfen auch Adventskranz und Weihnachtsbaum nicht fehlen. Der romantische... weiterlesen

" Wer wär ich heute, wenn ich damals nicht gegangen wär? " fragt sich Martin Bruchmann. Für ihn ist klar, ohne Musik wäre er ein anderer Mensch. Musik ist seine Medizin, auch wenn wir ihn bislang vorrangig als Schauspieler kenngelernt haben. „Ich will Menschen, mit dem was ich tue, inspirieren und das mit den Mitteln, die mir zur Verfügung stehen: meiner... weiterlesen