Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Grill den Henssler" mit Verena Kerth, Eko Fresh und Alexander "Honey" Keen am 23.04.2017

Sonntag, 23.04.2017 11:14 Uhr | Tags: VOX

In der vergangenen Woche musste sich Steffen Henssler in drei von vier Gängen grillen lassen und bekommt das ordentlich von Moderatorin Ruth Moschner unter die Nase gerieben. In Folge vier von "Greill den Henssler" will er erst recht durchstarten und hat sich für seinen Promi-Gegner Alexander "Honey" Keen etwas ganz Besonderes ausgedacht: Für den Dessertgang hat der Hamburger Star-Koch nämlich einen Überraschungsgast eingeladen, der ihn bei diesem Kochgang unterstützen soll. Wer mag das wohl sein?

Koch-Coach Stefan Wiertz ist sich sicher, dass "Honey" einen guten Job machen wird, genauso wie dessen Mitstreiter Moderatorin Verena Kerth und Rapper Eko Fresh. In der Jury sitzt dieses Mal neben Sterneköchin Maria Groß und Manager und Genießer Reiner Calmund kein Geringerer als der "König der Desserts" Johann Lafer, der Star-Sommelier Gerhard Retter in dieser Folge vertritt.

Eko Fresh - Vorspeise

Die Vorspeise wird von Rapper Eko Fresh zubereitet. Mit "Linsensuppe mit Sigara Börek" möchte er Steffen Henssler grillen. Koch-Coach Stefan Wiertz ist anfangs noch optimistisch und gelassen. "Wir machen das schon, du am Herd und ich von hier", beruhigt er Eko Fresh. Doch mit der Zeit wird der Umgangston etwas rauer. Als der Rapper dann auch noch in aller Seelenruhe ein Lied von Andrea Berg anstimmt, sieht der Koch-Coach rot und will sogar gehen! Letztlich bleibt Stefan Wiertz doch, ermahnt Eko Fresh aber mit einem scharfen "weitermachen", nicht nachzulassen. Die letzten Sekunden wird es dann nochmal sehr laut in der Promiküche. Ob das ein gutes Zeichen ist?

Verena Kerth - Hauptgang

Model und Moderatorin Verena Kerth will im Hauptgang Steffen Henssler in seiner Königsdisziplin schlagen. Deshalb gibt es "Zanderschnitzel im Frühling" - ein Gericht das viel Interpretationsfreiraum lässt. Die Aufregung ist groß in der Promiküche. Als Ruth Moschner für ein kleines Gespräch mit Verena Kerth in ihre Richtung kommt, wird sie mit klaren Worten abgewiesen: "Bleib weg! Nee, raus jetzt!" Doch Ruth Moschner ist Kummer und die Nervosität der Promis gewohnt, lässt sich nicht verscheuchen und schafft es doch ihre Kollegin in ein Gespräch zu verwickeln. Nicht zur Freude von Koch-Coach Stefan Wiertz. Nachdem Verena Kerth, ins Gespräch vertieft, seine Anweisung missachtet, möchte er sich erneut aus dem Studio verabschieden. Doch die Moderatorin motiviert ihren Koch-Coach: "Wir sind Freunde, wir sind ein Team. Jetzt gib nicht auf!" Werden Stefan Wiertz und Verena Kerth das Gericht noch gemeinsam zu Ende kochen?

Alexander "Honey" Keen - Dessert

Model und Ex-Dschungelteilnehmer Alexander "Honey" Keen hat es in der Koch-Show wirklich nicht einfach: Moderatorin Ruth Moschner nimmt ihn aufs Korn und aus dem Publikum kommt der ein oder andere "Buh-Ruf". Steffen Henssler, der ihn selber gerne als "Lappen" bezeichnet, nimmt ihn sogar irgendwann in Schutz und sagt zu Moderatorin Ruth Moschner mit einem Augenzwinkern: "Hör mal zu Moschi, wir müssen nett zu unseren Gästen sein!" Und dann wartet da noch der Überraschungsgast auf "Honey", der gleich zu Anfang klar macht: "Er (Alexander) ist Kreisliga und ich bin schon Champions League!" Und im Dessert "Panna Cotta mit Honey" will der Gast den Honig auch einfach weglassen - rein aus Prinzip schon.

Wer grillt den Henssler? Wer ist der ominöse Überraschungsgast und wie übersteht "Honey" die Sendung? Das zeigt VOX am kommenden Sonntag, den 23.04.2017, um 20.15 Uhr bei "Grill den Henssler".


Das könnte Sie auch interessieren

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen