"Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" - Alle Infos zur Dschungelcamp-Sommerausgabe

Freitag, 12.06.2015 16:20 Uhr | Tags: Dschungelcamp

In der letzten Woche haben wir noch über die künftigen Dschungelteilnehmer spekuliert, nun gibt es die ersten offiziellen Bestätigungen. Außerdem wurden weitere Infos bekanntgegeben.

Sendestart

"Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!", beginnt am 31.07.2015 und wird bei RTL ausgestrahlt. 

Moderation

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow werden, wie gewohnt, durch die Sendung führen.

Ort

Die Kandidaten ziehen nicht in das Dschungelcamp im australischen Urwald. In deutschen Metropolen werden die Teilnehmer in verschiedenen Dschungelprüfungen gegeneinander antreten. Damit ist ein etwaiger Camp-Kollaps schonmal ausgeschlossen.

Ablauf

Es treten immer drei Kandidaten einer Staffel gegeneinander an. Die zu erledigenden Aufgaben in den Live-Shows sollen den Dschungelprüfungen in nichts nachstehen. In einem großen Finale am 08.08.2015 um 20:15 Uhr bei RTL wird dann entschieden, wer beim Dschungelcamp 2016 teilnehmen darf.

Teilnehmer

Folgende Teilnehmer werden vorraussichtlich an "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" teilnehmen:

Wir sind gespannt, ob "Ich bin Star - Lasst mich wieder rein!", das Langweile-Camp 2015 vergessen machen kann. Ab dem 31.07.2015 sind wir etwas schlauer, wenn dann die ersten Dschungelprüfungen anstehen.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weniger essen und bewusst auf einige Lebensmittel verzichten: 65 Prozent der Deutschen halten laut dem Statistikportal Statista Fasten für sinnvoll. Vor allem zu Beginn des neuen Jahres steht bei vielen der gute Vorsatz auf der Agenda, Genussmitteln zu entsagen und ihrem Körper ein paar entlastende Detox-Wochen zu gönnen. Im Trend liegt etwa der "Dry January", eine... weiterlesen

Die beliebte Quizshow "Wer wird Millionär?" hat sich im Herbst rar gemacht. Nach der langen Sommerpause blockierten "Bauer sucht Frau International" und danach die nationale "Bauer sucht Frau"-Staffel wochenlang den gewohnten "Wer wird Millionär?"-Sendeplatz am Montagabend. Aber die WWM-Fans können aufatmen, denn Günther Jauch geht mit der Quizshow nicht in eine... weiterlesen

Auf SAT.1 werden heute (06.12.2021) die Märchen "neu erfunden". In der "Comedy Märchenstunde" werden Märchen in Theaterstücke verwandelt. Uwe Ochsenknecht führt als Theaterdirektor durch den lustigen Märchenabend. Dabei lässt er in die bekannten Handlungen des Märchens immer wieder Impro-Elemente einfließen. Die Palette reicht von... weiterlesen

Pünktlich vor Weihnachten gibt es im ZDF heute (06.12.2021) ein Wiedersehen mit "Familie Bundschuh". Als Fernsehfilm dr Woche strahlt das ZDF heute ab 20:15 Uhr die Komödie "Familie Bundschuh - Woanders ist es auch nicht ruhiger" nach der Roman-Reihe von Andrea Sawatzki aus. In der Fortsetzung geht das Leben von Gundula (Andrea Sawatzki) und Gerald Bundschuh (Axel Milberg) mit... weiterlesen

Die neue Woche startet im ARD Vorabendprogramm heute (06.12.2021) mit einer neuen Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?". Die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton bekommen an Nikolaus Unterstützung von Sebastian Ströbel und Ralf Moeller. In der Serie "Die Bergretter" riskiert Schauspieler Sebastian Ströbel, alias "Bergretter Markus Kofler", im... weiterlesen

Salvo ist ein Dieb sakraler Kunstwerke, der sich selbst als stolzen Atheisten bezeichnet. Pater Valentino hingegen glaubt fest an Gott und die Kraft des Gebetes. Als Salvo kurz vor dem Weihnachtsfest versucht, die wertvolle kircheneigene Statue des Jesuskindes aus seiner Krippe zu stehlen, wird er vom Pater dabei erwischt. Die... weiterlesen

Hape Kerkeling ist zurück! Lange mussten die Zuschauer auf diesen Moment warten, zum ersten Mal seit über zehn Jahren tritt Comedian, Bestsellerautor und Multitalent Hape wieder vor Publikum auf. VOX zeigt heute, am 06.12.2021, zur Primetime die Show "Ein Abend mit Hape Kerkeling". Dabei liest der Publikumsliebling nicht nur aus seinem neuen Buch " weiterlesen

(djd). Das Klimaschutz-Sofortprogramm stellt Hausbesitzern 2022 höhere Förderungen für klimafreundliche Modernisierungen in Aussicht. Wer sich jetzt mit dem Thema befasst, sollte dennoch nicht vorschnell handeln. Zum einen gibt es Zuschüsse, Kredite oder Steuerentlastungen und es muss im Einzelfall geprüft werden, welche Förderart am vorteilhaftesten ist. Zum... weiterlesen