Jackson Penn veröffentlicht Video zur aktuellen Single "My Girl"

Mittwoch, 27.11.2019 14:26 Uhr
Jackson Penn hat das Video zu seiner aktuellen Single "My Girl" veröffentlicht.
Jackson Penn hat das Video zu seiner aktuellen Single "My Girl" veröffentlicht.
© Lobster

Eigentlich heißt Jackson Penn Freddy Wexler. Er hat Songs für Kanye West, Selena Gomez, Lil Wayne, Post Malone, Vic Mensa, Wyclef Jean, Zayn, Demi Lovato und Steve Aoki geschrieben, um nur einige zu nennen. Er hat an vier No. 1 Alben in den US Charts mitgearbeitet, zuletzt an P!nk`s "Hurts 2B Human". Zudem schrieb er den brandneuen Song der Jonas Brothers "Like It`s Christmas".

"Meine Karriere war ein Kreis", erklärt er. "Ich bin diesem Weg durch die Branche gefolgt und er endete genau dort, wo er begonnen hat. Deshalb weiß ich, dass ich zu Hause bin." Seit 2018 hat Jackson Penn sich einen Namen als Solokünstler gemacht. In vielerlei Hinsicht repräsentiert er nun sein wahrstes Selbst. Freddy Wexler repräsentiert einen kindlichen Ansatz, der ausschließlich von Leidenschaft getrieben wird. Das ist es, wofür er immer bestimmt war.

Seine aktuelle Single "My Girl" unterstreicht die eigenwilligen Nuancen seines Storytellings, indem er ungefilterte moderne Texte mit einer zeitlosen, realrhythmischen Kulisse von Drummer Greg Bisonette (David Lee Roth, Ringo Starr) und Bassist Matt Bisonette (Elton John) kombiniert. Was die Story-Line des Songs betrifft, so finden wir Jackson Penn inmitten von einem Strip-Club wieder. Während er dort gerade einen Lapdance bekommt, trägt ihn jedoch die Vernunft aus dem Schoß der Versuchung nach Hause zu seiner wahren Liebe.

»Jetzt das Video zur Single "My Girl" ansehen«

Jackson Penn über "My Girl": "Darin spreche ich mit einer Stripperin namens Champagne und erzähle ihr alles über "My Girl", zu dem ich wirklich nach Hause kommen muss, da sie das Beste ist, was ich habe. Es ist ein Liebeslied, aber es ist frech und es ist auch eine Erinnerung daran, sich von der Versuchung zu befreien!" "Manchmal muss man der Versuchung widerstehen", lacht er. "Ich wollte es möglichst bildlich malen und eine aktuelle Geschichte erzählen, anstatt nur darüber zu schreiben, dass ich treu bin. Achte darauf, dass du dich nicht in Situationen begibst, die du später vielleicht bereust." Schlussendlich hat für ihn alles den selben Ursprung.

"Ich will nur ich selbst sein", sagt er. "Alles andere ist einfach zu viel Arbeit. Das Einzige, indem ich besser sein kann als jeder andere, bin ich selbst. Ich habe zu viel Zeit damit verbracht, das Kind in mir zu unterdrücken. Also beschloss ich, es zu erziehen und es Jackson Penn zu nennen."


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Manchmal ist es wie verhext: Beim Kuchenbacken rührt man extra viel Kakaopulver in den Teig - und trotzdem schmeckt das fertige Backwerk später nicht richtig schokoladig. Wie kann das sein? Die Erklärung ist einfach: Für industriell gefertigtes Pulver werden in der Regel Kakaopressreste verwendet, die als Endprodukte aus der Kakaobutterherstellung übrig... weiterlesen

Ohne Tatort "geht die Mimi nie ins Bett"! Deshalb gibt es auch heute (21.04.2021) eine Tatort-Wiederholung. Ab 22.10 Uhr zeigt der MDR den Leipzig-Tatort "Todesschütze" mit Simone Thomalla (Hauptkommissarin Eva Saalfeld) und Martin Wuttke (Hauptkommissar Andreas Keppler). Zu sehen ist heute Abend in der Rolle eines Polizisten auch Wotan Wilke Möhring, inzwischen ist er bekanntlich... weiterlesen

Herzlich willkommen in Aaron Troschkes Jugendzimmer! In der neuen Personality-Show "ACHTUNG AARON!", die ab 06.05.2021 auf Joyn läuft, nimmt der Social-Media-Star auf seine typisch schelmische Art die neuesten Tops, Flops und Trend-Themen in der bunten Welt der Influencer*innen unter die Lupe - und das aus einem Studio, das bei ihm Erinnerungen weckt. Die neue... weiterlesen

Wie bereits letzte Woche angekündigt, läuft heute (21.04.2021) eine weitere Ausgabe der investigativen Show "Mario Barth deckt auf!". Ab 20:15 Uhr deckt Mario Barth auf RTL wieder Behördenirrsinn und Steuerverschwendung gnadenlos auf. Zusammen mit prominenten Spürnasen werden die Orte aufgespürt, wo in Deutschland unser sauer verdientes Steuergeld verpulvert wird.... weiterlesen

In Siegen-Wittgenstein leben die vom Aussterben bedrohten Wisente in freier Wildbahn und können auch in einem eingezäunten Areal aus der Nähe betrachtet werden.
© djd/Touristikverband Siegerland-Wittgenstein/Tina Scheffler

Stille Wege zu scheuen Riesen: Auf dem Rothaarsteig durch eine Waldregion voller Überraschungen

(djd). Frischlufturlaub im eigenen Land und Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Radfahren haben Hochkonjunktur. Viel Platz zum Bewegen und Erleben bieten wald- und geschichtsreiche Mittelgebirgslandschaften wie die Region Siegen-Wittgenstein. Das sanfte Auf und Ab der bewaldeten Höhenzüge und das schmucke Schwarz-Weiß der Fachwerkstädtchen prägen das Gesicht... weiterlesen

Heute Abend (21.04.2021) läuft eine neue Ausgabe der Fahndungssendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" mit Rudi Cerne. Das ZDF zeigt ab 20:15 Uhr neue ungeklärte Kriminalfälle. In filmisch nachgestellten Rekonstruktionen werden Tathergang sowie bisherige Ermittlungsergebnisse der Polizei zusammengefasst. Das Format setzt auf Zuschauerhinweise zu diesen Taten. "Aktenzeichen... weiterlesen

(djd). Der Garten als Lieblingsort zum Entspannen hat immer Saison und ist ganz unabhängig von Reiseregeln jederzeit zum Greifen nah. Das Wohnzimmer unter freiem Himmel hat heutzutage nochmals enorm an Stellenwert gewonnen und soll mit einer individuellen und hochwertigen Gestaltung punkten. Wasser, ob in Form eines kleinen Pools oder Schwimmteichs, gehört ebenso dazu wie eine... weiterlesen

Bei ProSieben läuft heute Abend (20.04.2021 ab 20:15 Uhr) die vierte Folge der aktuellen Staffel von "Joko & Klaas gegen ProSieben. Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf (Joko und Klaas) treten gegen einen von ProSieben benannten Gegner an und wollen 15 Minuten Live-Sendezeit gewinnen. Moderiert wird "Joko & Klaas gegen ProSieben" von Steven Gätjen. Letzte Woche... weiterlesen